Angst vor eine Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von kaynewayne, 28. März 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaynewayne

    kaynewayne Neues Mitglied

    Hallo liebes Team,

    am Samstag bin ich nach einer Partynacht bei einer Prostituierten gelandet. Der Geschlechtsverkehr fand geschützt statt, jedoch hab ich sie ungeschützt oral befriedigt.

    Montagnacht fingen die Beschwerden an, hohes Fieber, Magenkrämpfe, Durchfall, geschwollene Lympfknoten und im hinteren Bereich der Zunge zwei bis drei Aphten. Ob ich diese Aphten vorher schon hatte kann ich nicht sagen, weil ich nie darauf geachtet habe.

    Ist eine Infektion möglich? Wenn ja treten diese Symptome so kurz nach der Infektion auf? (2 Tage)

    Könnte es sich um eine andere Geschlechtskrankheit handeln? Oder einfach nur um eine stinknormale Grippe.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, man infiziert sich oral nicht mitHIV wenn nicht eine sichtbare Mente Blut im Spiel war. Andere Geschlechtskrankheiten sind möglich. Aber Ich denke eher, dass Du einen Magen-Darminfekt hattest.

    Bist Du denn wieder fit?

    HIV kann man nicht anhand von Symptomen erkennen. Diese werden in der Regel immer erst im Nachhinein erfasst und müssen auch bei einer Infektion nicht zwingend mit dieser zu tun haben.
     
  3. kaynewayne

    kaynewayne Neues Mitglied

    Fieber ist noch da, der stuhl war heute einigermaßen normal.

    Fühle mich geschwächt und bin noch etwas zittrig auf den beinen.

    Da ich in den letzten zehn jahren außer schnupfen nie was hatte ist mir das alles neu.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Trinkst Du denn genug?

    Wie ist die Körpertemperatur im Moment? Dass Du Dich gewächst fühlst ist normal. Schohne Dich und nimm Dir eine Auszeit um wieder gesund zu werden.

    Gute Besserung.
     
  5. kaynewayne

    kaynewayne Neues Mitglied

    vielen dank für die antworten

    also Körpertemperatur ist gesunken. Magenkrämpfe hab ich keine mehr und auch der stuhl ist wieder normal. Scheint so als sei der Magen-Darm infekt weg, jedoch hab ich mir jetzt ne erkältung gefangen.
     
  6. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Aus guter Erfahrung kann ich dir sagen, diese ganzen Symptome können auch von der Psyche kommen. Du hattest keine Risiko, höchstens es war eine große Menge an Blut dabei. Ich hatte 10 Wochen lang jeden Tag Symptome von Halsschmerzen bis Durchfall und auch einen Hautausschlag, aber nach 10 Wochen habe ich einen Test gemacht und siehe da ---> NEGATIV! Also lass dich nicht von Symptomen irritieren, schließlich stehen im Internet viele Symptome und die kommen bestimmt nicht alle von Ärzten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden