Angst und Unsicherheit

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Thomas99, 27. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas99

    Thomas99 Neues Mitglied

    Vor genau 8 Wochen hatte ich einen Risikokontakt in einem Bordell und bin zeit dem einfach nur psychisch angeschlagen.

    Zur Situation: Gv mit der Prostituierten war mit Kondom, doch leider hab ich den Fehler gemacht, sie aktiv Oral befriedigt zu haben ca. 3min.

    Ca.6 Tage nach dem Rk habe ich ein leichtes kratzen im Hals gespürt, als ich in den Spiegel geschaut habe, sah ich einen rötlichen Rachen. Diese Beschwerden hielten dann auch weiterhin an, womit meine Angst immer größer wurde. Nach ca.24 Tagen nach Rk entschied ich mich also für einenHIV 1-PCR -Quant. in einem Labor. Die Wartezeit war die Hölle! Nach drei Tagen bekam ich dann den Anruf der Virologin--> Test negativ! Sie sagte mir dann auch, dass gerade am Anfang einer möglichen Ansteckung besonders viele Viren im Körper sind und ich mich deshalb zurück lehnen könne, da derPCR Test sicherlich angeschlagen hätte. Nach 12 wochen solle ich trotzdem noch einen normalen Ak Test machen, um dann ganz mit dem Thema abzuschließen!!!

    Die Freude und Beruhigung hielt nicht lange,da meine Halsschmerzen nicht weg gingen. Ich machte mich also zu einem Internisten und berichtete ihm von meinem Vorfall. Er sagte mir dass meine Zunge weis belegt sei und der Rachen einzündet ist und schickte mich zu einem HNO-Arzt. Der HNO-Arzt machte einen abstrich und verschrieb mir ein Antibiotika 10 Tage, doch keine Besserung. Beim Abstrich war auch alles negativ also keine ansteckbare Geschlechtskrankheit....

    Gestern hat mich meine Angst wieder gepackt und ich bin in ein Labor gefahren und habe einen Ak Test gemacht (Hiv 1/2 Plus Antigen), heute die Nachricht Negativ. Die Frau am Tele meinte, dass der Test so hochgradig sensibel sei, dass man nach 8 Wochen schon etwas sehen müsste und ich mich deshalb schon mal sehr zurück lehnen kann.

    Ich würde mich ja gerne entspannen, doch durch meine Halsbeschwerden denk ich einfach fast jede Minute mich doch infiziert haben zu können.

    Wäre euch echt dankbar wenn ihr meine Situation mal einschätzen könntet, da ich momentan einfach psychisch stark angeknackst bin.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Hi !

    Wenn du beim ov kein Blut geschmeckt hast war dein Kontakt sicher.

    Und nach den ganzen Tests kannst duhiv sowieso vergessen ,halsschmerzen hin oder her. Hiv ist es nicht.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    EinePCR muss auf jeden Fall durch einen AK-Test bestätigt werden; der AK-Test ist nach 8 Wochen sicher. 2 x negativ heißt »negativ.

    Die Halsschmerzen haben einen anderen Grund; in den letzten Wochen war durchaus Erkältungswetter ... mich hat es auch erwischt. Übrigens kann es sein, dass Du gegen bestimmte Antibiotika resistent bist. Ich hatte vor 3 Jahren den Fall, dass ich eine Sinusitis hatte, bei der erst das achte (!) Antibiotikum angeschlagen hat. Die Bakterien sind mittlerweile sehr resistent geworden - und die an Schlachttiere verfütterten Antibiotika tun ihr übriges, um Resistenzen aufzubauen.

    Also mach' Dich nicht verrückt -HIV ist es nicht!
     
  4. Thomas99

    Thomas99 Neues Mitglied

    Vielen Dank für die raschen Antworten! Hoffe das ich jetzt einfach mal abschalten kann, die letzen 8 Wochen waren die Hölle! Nächste Woche hab ich dann nochmal einen Termin beim HNO-Arzt. Hoffe ich bekomme dann meine Rachenentzündung weg!

    Das einzige was mich noch beunruhigt hatte, ist die Tatsache, dass ich bei derPCR lediglich aufHIV-1 getestet worden bin und nicht auf HIV-2. Naja liegt wahrscheinlich an meiner leicht hypochondrischen Art!

    Sollte der Virologin, den bisherigen Test und eure Meinungen Vertrauen!

    Vielen Dank
     
  5. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Einen guten Abend,

    deswegen halte ich von denPCR-Tests so rein gar nichts. Wie Du eben schon gesagt hast, dieser Testet eben nur dieHIV-Typen 1 oder 2, hingegen der normaleHIV-Test beinhaltet beide Varianten.

    Ob du uns vertraust, obliegt ganz Dir alleine. Wie sind keine Mediziner, sondern auch nur "normale" Menschen, die anderen Menschen helfen wollen. ein Teil von uns ist selber HIV-Positiv, hat Positive Angehörige oder - wie Alexandra - arbeiten in einem Labor. Aber der Virologin solltest du schon vertrauen.

    Lieben Gruß
    Chris
     
  6. Thomas99

    Thomas99 Neues Mitglied

    Guten tag ChrisLDK,

    Ja klar du hast schon recht, jedoch war ich so extrem panisch und voller angst,dass ich einfach jede möglickeit warnehmen wollte um mich zu beruhigen und da war diepcr schon sinnvoll!

    Aber durch meinen Ak test ( 8 woche) kann ich objektiv abschließen oder?
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Matthias hat Dir die Antwort doch gleich zu Beginn gegeben. Auch wenn Du noch 10 mal fragst... die Antwort wird sich nicht ändern. Komm damit klar, dass Du in einem Bodell warst.
     
  8. Thomas99

    Thomas99 Neues Mitglied

    OkaY...okay schon gut! Kann verstehen,dass es irgendwann nervt, wenn immer die selben fragen gestellt werden.

    wenn ich nicht selbst in dieser situation wäre, dann würde es mich auch nerven!
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Thomas,

    es geht gar nicht darum, ob oder dass Du nervst ... sondern vielmehr darum, dass Du Dir mit steten Nachfragen am meisten selbst schadest. Mit jeder Nachfrage verringert sich bei Dir tief drin die Glaubwürdigkeit der Antwort ... und so gelangst Du in eine Spirale, die im schlimmsten Fall in einer Phobie enden kann.

    Auch davor möchten wir Dich (und andere) schützen ...
     
  10. Thomas99

    Thomas99 Neues Mitglied

    Ja klar, da gebe ich dir aufjedenfall recht! Danke für deine worte.

    Auch wenn ich objektiv gesehen abschließen kann, freue ich mich in 3 wochen den abschließenden test zu machen, der mich dann komplett von diesem thema befreit!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden