Angst nach Erster Hilfe

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von goldfisch, 15. August 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Guten Morgen,

    ich bräuchte mal eure Hilfe.

    ihr kennt ja meine Situation und das ich sehr ängstlich bin, deswegen bräuchte ich eine Rat von Euch.

    wir waren gestern auf einem Junggesellenabschied, als wir zu einem Unfall mit einem Elektrorollstuhl kamen.

    ein älterer Mann kippte mit seinem Elektronischen Rollstuhl an einer Böschung um und viel samt dem Rollstuhl in eine Dornenhecke.

    wir halfen sofort, nachdem wir den Mann befreit hatten, riefen wir den Krankenwagen, weil der Mann im Gesicht und am Kopf durch die Dornen blutete.

    Ich hab mich die ganze Zeit um den Mann gekümmert, da er mir erzählte er hatte einen Schlaganfall und ist halbseitig gelähmt.

    wir hatten keine Einmalhandschuhe, aber ich habe dem Mann das Blut aus dem Gesicht mit Tempos gewischt.

    ich hatte etwas Blut an meinen Händen.
    Ich habe selbst keine blutenden Wunden gehabt, lediglich einen kleinen oberflächlichen Kratzer am Finger , den ich mir 4 Stunden vorher zuzog.

    zudem kaue ich Fingernägel und habe eine nagelbettverletzung am Daumen.

    nach 20 min habe ich mir die Hände mit Wasser aus einer Flasche und Desinfektionsmittel vom Krankenwagen gespült.

    nun die Frage besteht da ein Risiko ?
    Muss ich was tun?

    danke für eure Hilfe.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das wäre nur ein Risiko, wenn die Hand gerade frisch amputiert gewesen wäre.

    Sach ma … seitdem Du hier bist, erzählen wir Dir und allen anderen Usern, dass es nur ZWEI Infektionswege gibt … und das ändert sich auch nicht. Du bist in Therapie, weil Du von einer Phobie wegkommen willst und befeuerst sie immer wieder aufs Neue.

    Du weißt schon dass Du Dir Dein Leben selbst versaust, weil Du es einfach nicht auf die Reihe bekommst, Dir rational selbst klar zu machen, dass alles, was Dir beim ThemaHIV Angst macht, selbst erzeugt ist …?
    Ja. Hilfe annehmen.

    Ich finde es toll, wenn Ihr – wahrscheinlich nicht ganz nüchtern – sofort Erste Hilfe leistet. Dir sollte endlich mal klar werden, dass Erste Hilfe NICHT zu den Übertragungswegen gehört! Und nicht »Blut« ist ein Überträger, sondern »viel frisches, warmes Blut tief IN Deinem Körper! Und NICHT Nagelbettverletzungen oder Kratzer sind Eintrittspforten, sondern große, tiefe Fleischwunden.

    Für Dich ist der Aufenthalt außerhalb des Bettes hochgefährlich … aber auch dort kann man sterben. Nimmst Du Deine Therapie eigentlich ernst?
     
  3. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Deshalb dachte ich, ich frag nach, um nicht wieder Angst zu bekommen.

    Ich weiß, dass nur ungeschützter Verkehr und gemeinsamer Spritzengebrauch ein Risiko darstellen.

    deshalb habe ich auch gestern keine Sekunde gezögert und geholfen.

    es kamen einfach in der Nacht Fragen und Gedanken, deshalb wollte ich bei euch fragen.
     
  4. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Ja sehr ernst, ich tue alles um in der Therapie erfolgreich zu sein.
    Und ich mache Schritte nach vorne. deshalb war gestern auch die erste Hilfe trotz Blut keine Frage für mich.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du das _weißt_, wieso tauchen dann Fragen auf?
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, die Situation mit Deinem Therapeuten besprechen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2021
  7. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Weil ich noch nie groß Erste Hilfe geleistet habe und mich das etwas mitgenommen hat.

    Ich hatte davor auch noch keinen Umgang mit fremdem Blut.

    daher die Fragen und Ängste
     
  8. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    dies werde ich in 10 Tagen bei meiner nächsten Therapiestunde tun.

    mir ging es doch nur um die Risikoeinschätzung, weil ich sowas noch nie hatte.

    es ist ja auch eine Frage, ob man zum Arzt muss, wegen PEP oder so.
    Deshalb habe ich bei euch gefragt
     
  9. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    uninterressant
    du weisst doch mittlerweile die übertragungswege, insofern kannst du dir die antwort doch selbst geben
    genau deswegen
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Merkst Du nicht, wie Du Dir widersprichst?
     
  11. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Es waren einfach immer die gleichen Fragen vor meinen Augen.

    wieso habe ich geholfen, obwohl ich keine Handschuhe hatte.

    war es wirklich kein Risiko

    ich wusste ja nicht, dass ein Kratzer und ein etwas blutiges Nagelbett durch kauen, nicht als Eintrittspforte dienen.

    weil ja überall nur von offenen Wunden als Eintrittspforte geschrieben wird.

    Deshalb die Rückfragen hier. weil Google reißt mich nur wieder tiefer in die sch….
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann lass es doch einfach mal mit dem Googeln.
     
    matthias gefällt das.
  13. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    wegen ich hatte wirklich noch nie groß was mit erste Hilfe zu tun.

    das davor war ja immer nur sexueller kontakt
     
  14. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    deshalb hab ich ja bei euch gefragt, ob dies ein Risiko ist
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, wegen …
    Welche dieser beiden Situationen hast Du bei der Ersten Hilfe erlebt, dass Du Ängste und Fragen hast?
     
  16. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Keine , ok ich weiß was du meinst.

    Erste Hilfe ist kein Risiko, also zumindest meine Situation nicht.

    ich glaube ich sollte lieber Stolz sein und mich freuen, dem Mann geholfen zu haben.
     
    haivaupos gefällt das.
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Yes.
     
  18. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Oh man ich bin so ein Idiot, dass ich wegen sowas wieder angst bekommen habe.

    Danke @matthias ich wusste warum ich euch frage, weil ihr Ahnung habt und ganz klar sagt, ob Risiko oder nicht.

    manchmal verstehe ich mich selbst nicht mehr.

    bitte seid mir alle @matthias , @Gregor , @LottchenSchlenkerbein , @AlexandraT nicht böse für die dummen Fragen.

    ich hab gelernt euch und eurer Meinung zu vertrauen und da ihr sagt, kein Risiko, keine PEP, keine Gedanken, freue ich mich nun jemandem geholfen zu haben, der hilflos war.
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    @goldfisch – nicht die Fragen sind dumm, sondern die Gedanken. Du machst sie Dir an den falschen Stellen. Du suchst grundsätzlich ein Risiko, und wenn Du keines findest, konstruierst Du eines.

    Genau.
     
  20. goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Ich komme mir jetzt richtig sch… vor.

    ich hoffe ihr denkt nicht in bin blöd oder so.

    wie gesagt, wollte nur wegen dem Risiko fragen. Aber das war unnötig
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden