Aids beim Sport

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Josh, 14. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Josh

    Josh Neues Mitglied

    Ich muss Eich wieder was fragen. Heute beim sport hatte mein Trainings partner an seinem Handgelenk geblutet und auch ich hatte eine kleine Wunde am Handgelenk kann es sein das ich mich so mit aids anstecken kann.


    Gibt es denn ein fall wo sich jemand mit aids angesteckt hat kampfsport und so???
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zunächst einmal: Mit »AIDS« kann man sich nicht anstecken, da AIDS keine Krankheit, sondern ein körperlicher Zustand ist, der übersetzt »Erworbenes Immunschwächesyndrom« heißt. Mit »Syndrom« bezeichnet man das Aufeinandertreffen verschiedener Krankheitsbilder, deren Ursprung nicht zweifelsfrei nachzuweisen ist, deren Gefährlichkeit aber erst durch den Immmunschwächedefekt gefördert wird. Dass bei unseren Freunden von Wikipedia grundsätzlich »Krankheitsbilder« mit »Symptomen« gleichgesetzt werden, hat schon zu oft für Irritationen gerade hinsichtlch einer evtl.HIV-Infektion geführt.

    Anstecken kann man sich daher nur mit »HIV«, da die Übertragung dieser Viren die sog. »HIV-Infektion« auslösen. Für eine mögliche Übertragung müssen ein paar Vorbedingungen erfüllt sein:

    a) der Partner muss HIV-positiv sein
    b) er darf nicht unter antiretroviraler Therapie stehen
    c) wenn b), dann muss die Virenlast hoch sein
    d) es muss eine genügend große Eintrittspforte geben.
    e) und selbst dann ist eine HIV-Infektion nicht unabdingbar möglich.

    Haben beide Wunden geblutet? Haben beide Wunden direkt für einen längeren Zeitraum aufeinander gelegen, so dass ein Blutaustausch möglich war? Und waren beide Wunden groß genug? Deine ja offensichtlich nicht.

    Daher: Nein. Man infiziert sich nicht »so nebenbei« ... also auch nicht in der von Dir beschriebenen Situation.
     
  3. Josh

    Josh Neues Mitglied

    Hallo matthias
    Vielen dank für deine Antwort. Also er mein trainingspartner hatte schon eine schürfwunde die geblutet hat ob meine geblutet hat weiss ich nicht. Meine Wunde ist so Durchmesser 3 mm. Aber wenn ich heute so drauf schaue ist es mehr unter der haut. Ich habe direkt nach dem Training Aftershave draufgeschmiert und es hat net gebrannt. Evtl doch keine offene Wunde ? Wir haben Klammer Griffe geübt also kam ich bestimmt mit Siner Wunde in Berührung auch wenn's kurzzeitig war..

    LG
    Josh
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da ist nichts passiert... hör auf Dich verrückt zu machen.

    Eine Wunde von 3mm reicht nicht aus für ne Infektion.
     
  5. Josh

    Josh Neues Mitglied

    Danke Alexandra ihr seid echt die besten.

    Lg
    Josh
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden