ängstlich

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 11. November 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

    Bitte um Antwort
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Warum sprichst Du das dann nicht in der Therapie an? Ich kann mir vorstellen, dass das was Du Dir mit diesem Posting abverlangst ziemlich kontraproduktiv für eine Therapie sein könnte!

    So oder so: wir waren nicht dabei, haben die Blutmenge nicht gesehen und wissen - ebenso wenig wie Du - ob es wirklich Blut war. Desweiteren halte ich es für fast unmöglich, dass man sich unbemerkt soviel Blut ins Auge schmiert, dass man HIV positiv wird. Abgesehen davon müsste der "Bluter" ja auch erst einmal HIV positiv sein, damit diesbezüglich überhaupt eine Gefahr bestanden haben könnte. Ich würde mir deshalb keinen Kopf machen ... wenn es sich denn so abgespielt hat, wie ich es mir vorstelle.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Bitte um Antwort

    Marion hat ja bereits geantwortet. Ich gehe nicht davon aus, dass was passiert ist. Ausser, Du hättest am Arm eine Wunde gehabt, oder an der Hand, und das fremde Blut wäre genau auf diese deutlich sichtbare Wunde gekommen. Und auch wenn Du Dir ins Auge gefasst hättest... wir haben einen Reflex beim Augenlid d.h. Du schliesst die Augen sobald Du mit den Fingern da hin kommst.


    Vergiss bitte nicht, dass wir nicht Tag und Nacht am PC sitzen sondern einem Beruf nachgehen und ein Privatleben haben.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden