2 Fragen Risiko Oralverkehr + Alltag

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ichhabangst1990, 31. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ichhabangst1990

    Ichhabangst1990 Neues Mitglied

    1.) Frage:

    Also ich hatte gestern wieder mit einer guten Freundin Spaß gehabt, haben viel gelacht, auch was getrunken. und hatten dann rumgemacht, ich konnte meine Phobie mal endlich ganz vergessen und es war echt super. Wir waren dann wohl total fertig eingeschlafen, bzw. ich. Nach ca. 1 Stunde bin ich aufgewacht, weil sie anscheinend noch Lust auf mehr hatte und mich oral befriedigt hat.

    Bestand dabei für mich ein Risiko? Ich war so fertig, hab wenigstens noch beim Sex ans Kondom gedacht. Hab richtig Angst wegen meiner Phobie und bla obwohl es ja eigentlich safe war oder?7

    2.) Frage: Ich hab das Gefühl manchmal, ich werd verarscht. Zum Beispiel, hab ich ja gesagt, das ich an einer Phobie leide und deswegen auch in Therapie bin. Aber wieso muss ausgerechnet an einem gekauften Joghurt aus dem Supermarkt irgendeine klebrige durchsichtige Substanz sein... Da denk ich direkt an naja... Selbst wenn es das wäre, was einfach mal unrealistisch ist. Besteht dabei ein Risiko? ich habs abgewaschen und mir dann einfach die Hände gewaschen-....

    Lieben Dank im Vorweg, bitte lacht nicht über mich, wenn ich keine Probleme hätte, wäre ich nicht in Therapie.

    Lieben Gruß

    Schönes WE!
     
  2. antje82

    antje82 Mitglied

    guten morgen ichhabangst......


    es besteht in keinen der beiden fällen um ein risikokontakt......weißt du wie oft ich z.b leicht kaputte johgurtbecher im supermarkt in den händen hatte....was soll daran ein rk sein???

    das kommt so oft in den supermärkten vor und ist nicht schlimmes nur das es klebt und etwas eklig ist ansonsten passiert da überhaupt nix.....


    wenns danach ginge dürftest du gar nicht mehr raus oder nur mit handschuh.....so oft kommt es mal vor das irgendwo irgendwas mal dran ist.....also mach dir nicht immer so ein kopf......

    und das mit dem sex und so.....wenn du weißt das du danach immer solche angst hast kann ich dir nur empfehlen kein sex und ähnliches zu machen,den dann brauchst du auch nicht immer solche filme schieben....ist nur ein tip....den du wirst egal in welcher hinsicht immer ein rk für dich sehen......

    lg antje+keks
     
  3. Ichhabangst1990

    Ichhabangst1990 Neues Mitglied

    Letzte Frage

    Hey, ich hab nochmal eine Frage: Und zwar, wenn man jetzt Blutreste o.ä. von einer anderen Person an der Hand hat, und dann aufs Klo geht ohne sich die Hände zu waschen und mit dem vermeintlich infektiösen Blut den Penis berührt, weil man ja pinkelt, besteht dann ein RIsiko? Liebe Grüße,

    Achja und Antje, nein lassen kann ich es nicht. Auch wenn ich manchmal Angst hab/kriege, ich bin erst 20 und will mein Leben leben ;)
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Nein auch dann besteht kein Risiko. und nochmal : im Alltag kann man sich nicht mithiv infizieren . das muss dir langsam mal bewusst werden
     
  5. Ichhabangst1990

    Ichhabangst1990 Neues Mitglied

    Danke für die Antwort :) , ja ich habs glaub ich langsam gecheckt ;)
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hi und Hallo,

    schön das Du es kapiert hast :p

    Denn was ich Dir auf keinen Fall wünsche, rutsche nicht in eine Aids- oderHIV-Phobie ab und suche Übertragungswege wo keine sind.

    Gruß
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden