10 Tage danach und Symptome

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Dummheitschmerzt, 1. Oktober 2020.

  1. Dummheitschmerzt

    Dummheitschmerzt Neues Mitglied

    Hallo Zudammem

    Vor 10 Tagen und vor 5 Tagen hatte ich ungeschützen Sex mit einem Mann, der denke ich, viele Frauen hat. Ich war sehr dumm, aber darauf will ich jetzt nicht eingehen.
    Seit gestern habe ich geschwollene Lymphknoten am Hals(beiseitig) und in der Leistengegend Schmerzen. Ausserdem habe ich extremen Nachtschweiss, friere den ganzen Tag und fühle mich abgeschlagen. Wenn man im Net nachliest sind das typische Primosymptome. Seither habe ich eine riesen Panik. Habe den Herrn drauf angesprochen, aber er meinte er sei sauber (hat aber keinen Test gemacht). Habe im Spital angerufen und die meinten das Risiko sei geringt. Ich könne aber ab heute oder nach 2 Wochen testen kommen. Meine Frage nun: Was meint ihr zu den Symptomen? Mache ich nur Panik?
    Danke für eure Antwort
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ob Du Dich infiziert hast kann ich nicht sagen....aber, dass diePCR die das Spital anbietet keinHIV-Ausschlusstest ist. Und nicht in jedem Land darf er ohne ärztliche Ueberweisung gemacht werden. Ich komme aus der Schweiz und da ist es zb. nicht möglich einfach so einePCR zu machen. Vom letzten Kontakt an 6 Wochen warten und dann hast Du einen sicheren Test.

    Die Wahrscheinlichkeit auf jemanden mit HIV zu treffen ist gering....aber nicht ausgeschlossen. Dann muss er unbehandelt sein und Frau infiziert sich auch nicht automatisch. Kam er in Dir ist das Risiko grösser.

    Symptome sagen rein gar nichts über eine Infektion aus....vergiss dies wieder.

    HIV hat übrigens nicht mit „sauber sein“ zu tun.
     
  3. Dummheitschmerzt

    Dummheitschmerzt Neues Mitglied

    Danke für deine Antwort. Bin auch aus der Schweiz und ich kann jederzeit diesen Test machen lassen.
    Mit sauber war nicht seine Hygiene gemeint natürlich.
    Und ja, leider ist er in mir gekommen. Weisst du, ich bin NIE krank und jetzt diese Symptome nach diesem Faux-Pas. Das macht mich panisch.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Danke, Alexandra.
    Bite lerne auch Du, dass es nicht wichtig ist, was Du meinst, sondern wie es beim Gegenüber ankommt. »Sprache ist eine Waffe«, wusste schon Kurt Tucholsky … und ich möchte sie nicht gegen mich (und andere Positive – oder grundsätzlich Menschen) verwendet wissen.
     
  5. Dummheitschmerzt

    Dummheitschmerzt Neues Mitglied

    Keine Ahnung um was es jetzt eigentlich geht
    Aber ja, sauber ist ein Wort welches oft in einem anderen Kontext angewendet wird.
    Aber belassen wir es doch bei dem.
    Gerne würde ich noch andere Meinungen, Erfahrungen zu meinem "Problem" hören.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Echt nicht?
    Der Kontext ist doch klar … und es gibt keinen anderen Zusammenhang als den, den man daraus lesen kann.

    Du erwartest also in einemHIV-Forum, in dem auch HIV-positive Menschen Auskünfte und Informationen weitergeben, dass die sich als »unsauber« titulieren lassen? Als Moderator und seit 28 Jahren mit HIV lebender Mensch ist es meine Pflicht, auch – und gerade – gedankenlos herbeigeplapperte Stigmatisierung und Diskriminierung anzusprechen. Wenn Dir das egal ist, ist mir Dein Problem auch egal.

    Solltest Du Dich bei Deinem Erlebnis infiziert haben, wirst Du an meine Worte zurückdenken. Lieber wäre es mir allerdings, Du würdest es verstehen, ohne infiziert zu sein.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, kannst Du nicht. Kein Labor macht Dir einePCR ohne ärztliche Ueberweisung... und das weiss ich als Labortussi. EinePCR ist zudem bei uns recht teuer und es ist fraglich ob ihn die Krankenkasse übernimmt. Und man müsste ihn aufHIV 1 und 2 machen.

    HIV kann jeden treffen... den armen Bettler an der Ecke der seit Wochen seine Klamotten nicht gewechselt hat wie auch den Banker im schicken Anzug. Dein "sauber" kam rüber im Sinne von "er ist gewaschen und mieft nicht". Auch spezielle sexuelle Vorlieben die uns komisch vorkommen sind kein Garant für HIV... denn HIV überträgt sich beim normalen Geschlechtsverkehr. Und hier sind Menschen mit HIV unterwegs... wenn sie lesen "er war sauber" kommt dies bei ihnen schlecht an. Daher immer überlegen wie man was schreibt. Denn Dein Gegenüber sieht nur die geschrieben Worte und kann nicht wissen was Du dabei denkst und fühlst. Dies nicht vergessen....
     
    Dummheitschmerzt gefällt das.
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das Risiko ist gering, aber vorhanden.
    Welchen Test (PCR oder AK) wollen die denn machen?
    AK wäre viel zu früh und wie Alexandra schon sagte, kann man in der Schweiz denPCR nicht einfach mal so machen.
    In D schon, aber da muss man ihn selber bezahlen. Zudem bringt er Nichts, denn er ist kein Ausschlusstest.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    So, denkst Du also .. denkst du das erst jetzt, oder hast Du das vorher auch schon gedacht ? Und wenn Du das denkst, warum benutzt Du kein Kondom ?

    Nachtschweiß ist Symptom für
    - Pest
    - Krebs
    - Alkoholismus
    - Schilddrüsenfehlfunktion
    - Parkinson
    - Hyperhidrose
    - Malaria
    - EBV
    - Arthritis
    - TBC
    und noch ca 1 Million andere Krankheiten.

    Es gibt keine typischenHIV-Symptome, auch nicht in der Schweiz.

    Das glaube ich nun nicht, Du hast nur nie drauf geachtet und stellst jetzt einen falschen Zusammenhang her.

    Du hast freiwillig aufs Kondom verzichtet, nun kannst Du auch aushalten bis zum Test.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2020
  10. Dummheitschmerzt

    Dummheitschmerzt Neues Mitglied

    Danke für die Antwort.
    Und ja, ich denke jetzt so. Ich wurde wirklich übelst verletzt, aber das ist eine andere Sache. Fakt ist, ich war dumm und muss jetzt damit leben (mit allen Folgen) und doch denke ich, ist einwenig empathie wäre ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2020
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Empathie ist keine Einbahnstraße. Fordere also nichts ein, was Du nicht selbst zu geben bereit bist.

    Und wo wurdest Du …
    und was hat das mitHIV oder »sauber« zu tun? Nach meiner Erkenntnis hattest Du
    … und das war Deine eigene Entscheidung.

    HIV ist kein Stellvertreter für dummes Verhalten! Und mit Diskriminierung wird Deine Situation nicht besser.
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wurde der Sex gegen Deinen Willen vollzogen ? Dann nennt man das wohl Nötigung oder Vergewaltigung, und das hast Du dann ja sicher bei der Polizei angezeigt und wenn die Verletzungen so übel sind/waren, hat das sicher auch schon ein Arzt in Augenschein genommen.
     
    AlexandraT und matthias gefällt das.
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oder die Verletzungen sind seelischer Art... wäre auch möglich.
     
    Dummheitschmerzt gefällt das.
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, das ist möglich – aber auch das ist kein Grund,HIV-positive Menschen zu diskriminieren und das dann nicht so schlimm zu finden …
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Auch dafür gibt es Hilfe.
     
    AlexandraT gefällt das.
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Dass du dich einem gewissen (recht geringem) Risiko ausgesetzt hast wurde ja schon mehrfach erwähnt. Das ist halt nun mal so...
    Nach einem Test zu gegebener Zeit weißt du dann Bescheid. Sonst gibt es nix was du machen kannst. Nur einfach warten. :cool:
    Empathie? Weswegen? Du hattest Sex. Nicht mehr und nicht weniger. Das war's. Das haben die Menschen millionenfach jeden Tag. Dafür willst du Empathie? :D
     
    matthias und AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden