G

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
NEU: Bitte bewerte diesen Beitrag!

Unter „G“ wie z.B. „Grippe“ sind in diesem Nachschlagewerk sämtliche Krankheiten aufgelistet, die mit dem Buchstaben „G“ beginnen. Auf der Übersichtsseite stehen dabei die jeweiligen Informationen zu den Krankheiten in alphabetischer Reihenfolge.

Gesundheit möglichst aktuell

Unsere Informationen zum Thema Gesundheit sollen dem neuesten Stand von Medizin und Wissenschaft entsprechen. Durch die ständige Erweiterung unseres Lexikons und eine kontinuierliche inhaltliche Überarbeitung, in der wir im Rahmen einer Bestandsaufnahme die hier veröffentlichten Aussagen stets hinsichtlich ihrer Aktualität überprüfen und ergänzen, sind wir immer bemüht, diesem hohen Anspruch gerecht zu werden. Die Überprüfung erfolgt sporadisch in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen. Eine Gewähr auf absolute Aktualität können wir dabei allerdings nicht übernehmen. Zu schnell ändern sich die Erkenntnisse, und was heute noch als neu und wichtig betrachtet wird, kann morgen bereits inaktuell sein.

Darüber hinaus gibt es eine so große Vielzahl von Krankheiten bzw. gesundheitlichen Problemen, dass ein Anspruch auf Vollständigkeit unrealistisch erscheint. Eine Ergänzung und Erweiterung des lexikalischen Bestandes findet jedoch kontinuierlich statt und wir bitten um aktive Unterstützung, wenn für die eine oder andere gesuchte Krankheit noch kein entsprechender Sachverhalt zu finden ist.

Hilfe gefragt und erwünscht

Zur Erstellung des gegenwärtigen Datenumfanges haben wir uns an der Häufigkeit des Auftretens von Krankheiten orientiert und uns auf Themen bezogen, die dem Wunsch unserer Besucher entsprachen. So ist es uns gelungen, in vielen Monaten mühevoller und gründlicher Arbeit eine im Umfang beachtliche lexikalische Zusammenstellung von Krankheiten zu erarbeiten, die inhaltlich dem gerecht werden soll, was der Besucher an bestmöglicher Hilfe erwartet. Sollte es dennoch vorkommen, dass der Nutzer dieses Lexikons nicht das findet, wonach er sucht, so reicht eine kurze, formlose Mail, in der uns das vermisste Thema geschildert wird.

Wir prüfen dann umgehend jeden eingegangenen Vorschlag und entscheiden in gemeinsamer Abstimmung, welche Thematik aufgenommen werden soll. Dabei steht es unserer Redaktion frei, uns für oder gegen eine Eingliederung in das Nachschlagewerk zu entscheiden, sodass sich hier kein Anspruch auf Integration ergibt. Auch das Recht auf kommentarlose Ablehnung von Themenvorschlägen behalten wir uns, ohne Gründe dafür nennen zu müssen. Spätestens nach 7 Arbeitstagen, oft aber auch bereits schon in den nächsten 24 Stunden, ist ein eingereichter Vorschlag verfügbar, sollte er angenommen worden sein. Wir unterbreiten diesen Service mit Blick auf eine aktive Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Informationen über eine bestimmte Problematik.

Wenn der Fehlerteufel zuschlägt

Zur Gewährleistung eines sachlich und stilistisch sauberen, orthografisch richtigen und in seiner Aussagekraft einwandfreien Textflusses durchlaufen unsere Veröffentlichungen eine mehrfache redaktionelle Bearbeitung. Dadurch soll die Fehlerquote so niedrig wie möglich gehalten werden. Trotz aller Sorgfalt können jedoch inhaltliche, grammatikalische sowie logische Fehler auftreten, die einfach übersehen wurden.

Da es unser Anspruch ist, dem Besucher Informationen über Krankheiten, Krankheitssymptome und eine mögliche Therapie in bestmöglicher Form und hoher Qualität zukommen zu lassen, bitten wir ihn um Mithilfe. Sollten Fehler, gleich welcher Art, gefunden werden, können uns – wie oben bereits genannt – diese per Email mitgeteilt werden. Dabei ist es für uns hilfreich, wenn uns genau geschildert wird, wo und was der Fehler ist.

Die Einfügung des vollständigen URL-Pfades hilft uns bei der Reproduktion und Diagnose dieses Fehlers. Dabei prüfen wir jede eingehende Meldung manuell. Eine Korrektur erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Bekanntgabe. Unserer Meinung nach zu Unrecht als fehlerhaft beanstandete Textstellen werden jedoch nicht korrigiert. Insgesamt sind wir überzeugt, auf diese Art inhaltliche und logische Stichhaltigkeit sowie Qualität im höchsten Maße zu erreichen.

Krankheiten (alphabetisch geordnet):

Einfach zitieren! Mit nur einem Klick kopieren Sie den Link zur Quelle:



Hinweis: Unsere Webseite darf auf allen Webseiten, in Hausarbeiten und in Printmedien ohne Rücksprache zitiert werden. Kopieren Sie einfach den obenstehenden Link und fügen Sie diesen auf der gewünschten Seite ein.

positiv oder negativ?

HIV Status unklar?

Es gibt keine sicheren HIV-Symptome. Nur ein klinischer HIV-Test kann Klarheit über eine Infektion oder Nicht-Infektion schaffen.

Machen Sie Schluss mit der Ungewissheit und lassen Sie sich testen.

» HIV Test
Hinweise: Unsere Webseite versteht sich ausschließlich als additionales Informationsangebot zu einer (fach-)ärztlichen Beratung. Sollten Sie sich nicht über Ihren Serostatus im Klaren sein, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen einen HIV Test durchführen. Alle Warennamen, Produkt- und Firmenbezeichnung sind mit, aber auch ohne definitive Kennzeichnung Eigentum des jeweiligen Inhabers der Rechte. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.