Rürup Rente

Die Rürup Rente ist eine besondere Form der privaten Altersvorsorge. Es handelt sich hierbei um das Pendant zur Riesterrente, das speziell auf die Bedürfnisse selbstständiger Personen zugeschnitten ist, dabei allerdings die selben Vorteile wie eine Riester Rente bietet. Rürup Renten sind mittlerweile sehr verbreitet und im Besonderen auch für HIV Patienten eine gute Wahl.

Die Ansteckung mit dem HI Virus bringt enorme Veränderungen im Leben der Betroffenen mit sich: Neben der allgemeinen Ausgrenzung im Alltag folgt auch die Ausgrenzung am Arbeitsplatz. Dazu kommen immer häufigere Termine beim Arzt und Phasen der Regeneration nach der nicht immer von Nebenwirkungen freien Behandlung durch verschiedene Medikamente. Die Folge ist, dass vielen Patienten nichts Anderes übrigbleibt, als den Lebensunterhalt auf selbstständiger Basis zu bestreiten, da ein geregelter Arbeitsalltag in einem Unternehmen mit den Erfordernissen der Infektion nicht vereinbar ist.

Rürup Rente ohne Gesundheitsprüfung

Die Rürup Rente kann ohne einen vorhergehende Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden, die bei HIV Patienten erfahrungsgemäß zur Ablehnung durch die entsprechende Versicherung führen würde. Hinzu kommt, dass es den Versicherten möglich ist, in Zeiten höherer Einkünfte entsprechend mehr in die Rürup Rente zu bezahlen, die Beiträge in schlechten Phasen allerdings auch ruhen zu lassen, ohne, dass die Versicherung aufgelöst werden muss, was meist zu hohen Verlusten führt. Hier passt sich diese Art der privaten Altersvorsorge perfekt den Bedürfnissen und der Lebenslage selbstständiger Personen an.

Rürup Rente in Kombination mit Berufsunfähigkeitsversicherung

HIV Patienten und andere Lankzeitkranke müssen damit rechnen, womöglich über einen längeren Zeitraum hinweg keiner Tätigkeit nachgehen zu können. Eine Rürup Rente ist in der Regel mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung gekoppelt, die zumindest die an und für sich fällligen Beiträge übernimmt. So können auch Zeiträume überbrückt werden, in denen es schlicht nicht möglich ist, den vereinbarten Beitrag aufzubringen. Im Alter haben die Versicherten dennoch Anspruch auf die vereinbarten Leistungen, was speziell für HIV Patienten eine ideale Form der Versicherung für ein hoffentlich langes Leben darstellt.

Rürup Rente für HIV positive Menschen und alle, die Angst vor einem HIV-Test bei der Altersvorsorge haben

Wir haben über viele Monate hinweg eine Vielzahl von Altersvorsorge-Anbietern und Tarifen überprüft und haben zusammen mit unserem Kooperationspartner einen Pool an Anbietern zusammen gestellt, die auch HIV positive Menschen aufnehmen. Wichtig war uns hierbei, dass die Anbieter keine Gesundheitsfragen zum Thema HIV stellen und zudem keine Gesundheitsprüfung mit HIV-Test erfolgt. HIV Patienten können über uns – ganz legal – eine Altersvorsorge im Rahmen der Rürup Rente abschließen.

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular vollständig aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Unser Vorsorge-Spezialist nimmt schnellst Möglich Kontakt mit Ihnen auf, um alle weiteren Details persönlich zu besprechen.

Weiterführende Versicherungen und Vorsorge-Möglichkeiten für HIV Patienten und Menschen, die Angst vor einem positiven HIV-Test beim Versicherungsabschluss haben:

Altersvorsorge

Krankenhaus Tagegeld Versicherung

Konnten wir helfen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
NEU: Bitte bewerte diesen Beitrag!

Einfach zitieren! Mit nur einem Klick kopieren Sie den Link zur Quelle:



Hinweis: Unsere Webseite darf auf allen Webseiten, in Hausarbeiten und in Printmedien ohne Rücksprache zitiert werden. Kopieren Sie einfach den obenstehenden Link und fügen Sie diesen auf der gewünschten Seite ein.

positiv oder negativ?

HIV Status unklar?

Es gibt keine sicheren HIV-Symptome. Nur ein klinischer HIV-Test kann Klarheit über eine Infektion oder Nicht-Infektion schaffen.

Machen Sie Schluss mit der Ungewissheit und lassen Sie sich testen.

» HIV Test
Hinweise: Unsere Webseite versteht sich als additionales Informationsangebot zu einer (fach-)ärztlichen Beratung. Sollten Sie sich nicht über Ihren Serostatus im Klaren sein, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen einen HIV Test durchführen. Alle Warennamen, Produkt- und Firmenbezeichnung sind mit, aber auch ohne definitive Kennzeichnung Eigentum des jeweiligen Inhabers der Rechte. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.