Rürup Rente zur Altersvorsorge

Mit der Einführung des Alterseinkünfte-Gesetzes in 2005 wurden die Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge komplett erneuert. Eines der drei Rentenmodelle verdankt ihren Namen dem Ökonom und wirtschaftlichen Berater Bert Rürup. Mit der Rürup Rente haben auch Selbständige die Möglichkeit eine sichere Altersvorsorge aufzubauen – die sogenannte Basisversorgung. Rentenversicherungsverträge dieser Kategorie sind unpfändbar. Im Falle einer längeren Arbeitslosigkeit oder dem Bezug von anderen Transferleistungen wird das Kapital nicht als Vermögen angerechnet. Selbst bei einer Verschlechterung der eigenen finanziellen Situation bleibt die bisher erwirtschaftete Vorsorge unangetastet.

Die Rürup Rente ist eine sinnvolle Ergänzung und für Selbständige die Alternative zur gesetzlichen Rentenversicherung. Die Leistung der Versicherung wird frühestens mit der Vollendung des 60. Lebensjahres als Rente ausgezahlt. Eine vorzeitige Kündigung des Vertrags mit Auszahlung des Rückkaufwerts ist nicht möglich. Der Staat befürwortet dieses echte Modell der Altersvorsorge und bietet den Versicherungsnehmern einen interessanten Steuervorteil.

Beiträge zur Rürup Rente von der Steuer absetzen

Die Beiträge zur Rürup Rente sind im gleichen Umfang wie die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung steuerlich absetzbar. Im Veranlagungszeitraum 2010 können die eingezahlten Beiträge bis zu 70 % im Rahmen des Sonderausgabenabzugs berücksichtigt werden. Dieser prozentuale Anteil wächst von Jahr zu Jahr um 2%, so dass im Jahr 2025 die Beiträge komplett bis max. 20.000 € abgesetzt werden können. Jeder Versicherungsnehmer hat so die Möglichkeit einen beachtlichen Teil seiner geleisteten Beiträge im Folgejahr über die Einkommensteuererklärung zu refinanzieren.

Die Rentenzahlung im Alter wird abhängig vom Zeitpunkt des Renteneintritts besteuert. In der Regel verfügen die meisten Bürger im Ruhestand – trotz privater Vorsorge – über ein deutlich geringeres Einkommen als in der aktiven Berufszeit. Der individuelle Steuersatz im Ruhestand ist folglich niedriger. Die steuerliche Entlastung während der Vermögensbildung ist somit für den Versicherungsnehmer besonders reizvoll. So besteht die Möglichkeit bei der schweren Steuerlast während der aktiven Berufszeit deutlich höhere Sonderausgaben geltend zu machen. Später werden die Renteneinnamen auf Grund des niedrigeren Gesamteinkommens mit einem geringeren Satz versteuert.

Für einen Großteil der Bundesbürger bietet die Rürup Rente die optimale Möglichkeit für das Alter sicher vorzusorgen und Steuern zu sparen.

Sie sind HIV positiv oder vermuten dies? Dann lesen Sie hier weiter: Rürup Rente ohne Gesundheitsprüfung & HIV-Test

Konnten wir helfen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
NEU: Bitte bewerte diesen Beitrag!


» Zurück zur Übersichtsseite: HIV Versicherung

Einfach zitieren! Mit nur einem Klick kopieren Sie den Link zur Quelle:



Hinweis: Unsere Webseite darf auf allen Webseiten, in Hausarbeiten und in Printmedien ohne Rücksprache zitiert werden. Kopieren Sie einfach den obenstehenden Link und fügen Sie diesen auf der gewünschten Seite ein.

positiv oder negativ?

HIV Status unklar?

Es gibt keine sicheren HIV-Symptome. Nur ein klinischer HIV-Test kann Klarheit über eine Infektion oder Nicht-Infektion schaffen.

Machen Sie Schluss mit der Ungewissheit und lassen Sie sich testen.

» HIV Test
Hinweise: Unsere Webseite versteht sich als additionales Informationsangebot zu einer (fach-)ärztlichen Beratung. Sollten Sie sich nicht über Ihren Serostatus im Klaren sein, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen einen HIV Test durchführen. Alle Warennamen, Produkt- und Firmenbezeichnung sind mit, aber auch ohne definitive Kennzeichnung Eigentum des jeweiligen Inhabers der Rechte. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.