Krankenhaus Tagegeld Versicherung

Die Krankenhaus Tagegeld Versicherung kann zum Einen im Rahmen der privaten Krankenversicherung als Zusatzversicherung oder der privaten Unfallversicherung abgeschlossen werden. Das Leistungspaket der Versicherung beinhaltet die Zahlung eines Tagegeldes für die Dauer eines medizinisch notwendigen Krankenhausaufenthaltes.

Die meisten Menschen empfinden die Einweisung in ein Krankenhaus als unangenehm. Ist der Aufenthalt im Krankenhaus zudem von längerer Dauer ist dies oftmals mit Mehrkosten verbunden. So können neben den seelischen Belastungen, die durch einen Klinikaufenthalt hervorgerufen werden, auch finanzielle Sorgen entstehen. Speziell den finanziellen Aspekten kann durch eine Krankenhaus Tagegeld Versicherung entgegengewirkt werden.

Krankenhaus Kosten vs. Krankenhaus Tagegeld Versicherung

Zunächst müssen gesetzlich Krankenversicherte für jeden Tag im Krankenhaus einen Eigenanteil entrichten. Für maximal vier Wochen sind hierbei pro Tag Zehn Euro zu zahlen. Dazu summieren sich außerdem nicht geplante Ausgaben, die ein Krankenhausaufenthalt mit sich bringt. Die privaten und gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwar die Behandlungskosten.

Dennoch fallen unter anderem Gebühren für TV und Telefon an. Die Familie wird meist zusätzlich mit Fahrtkosten belastet, insbesondere wenn die Klinik weiter entfernt ist. Außerdem verringert sich nach sechs Wochen das Bruttoeinkommen, so dass bei einem längeren Krankenhausaufenthalt starke finanzielle Einbußen entstehen. All diese Mehrkosten können durch eine Krankenhaus Tagegeld Versicherung abgedeckt werden.

Krankenhaustagegeld für mehr Unabhängigkeit

Selbstverständlich kann das Krankenhaustagegeld auch für andere Annehmlichkeiten verwendet werden, zum Beispiel für eine bessere Verpflegung oder ein Einzelzimmer. Der Vorteil dieser Versicherung besteht unter anderem darin, dass die erbrachten Leistungen beliebig vom Versicherungsnehmer eingesetzt werden können und zudem steuerfrei sind. Der Versicherte erhält für jeden im Krankenhaus verbrachten Tag das vereinbarte Krankenhaustagegeld. Der Versicherungsschutz gilt weltweit.

Vor allem für Freiberufler und Selbständige liegen die Vorteile der Krankenhaus Tagegeld Versicherung auf der Hand. Mit der Zusatzversicherung kann der Verdienstausfall während der Arbeitsunfähigkeit abgedeckt werden. Des Weiteren können die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen durch entsprechende private Zusatzversicherungen individuell ergänzt und somit ein höheres Leistungsniveau erreicht werden. Bei Abschluss einer Krankenhaus Tagegeld Versicherung können sich die Patienten voll und ganz auf ihre Genesung konzentrieren und müssen sich um anfallende Mehrkosten nicht sorgen.

Sie sind HIV positiv oder vermuten dies? Dann lesen Sie hier weiter: Krankenhaus Tagegeld Versicherung für HIV Patienten

Konnten wir helfen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
NEU: Bitte bewerte diesen Beitrag!


» Zurück zur Übersichtsseite: HIV Versicherung


Stand: 5. Oktober 2017

Einfach zitieren! Mit nur einem Klick kopieren Sie den Link zur Quelle:



Hinweis: Unsere Webseite darf auf allen Webseiten, in Hausarbeiten und in Printmedien ohne Rücksprache zitiert werden. Kopieren Sie einfach den obenstehenden Link und fügen Sie diesen auf der gewünschten Seite ein.

Hinweise: Unsere Webseite versteht sich als additionales Informationsangebot zu einer (fach-)ärztlichen Beratung. Sollten Sie sich nicht über Ihren Serostatus im Klaren sein, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen einen HIV Test durchführen. Alle Warennamen, Produkt- und Firmenbezeichnung sind mit, aber auch ohne definitive Kennzeichnung Eigentum des jeweiligen Inhabers der Rechte. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück