zungenkuss mit prostituierter

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von mullz, 20. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mullz

    mullz Neues Mitglied

    ich war heute bei einer gewerblichen und hatte auch mit ihr zungenküsse(allerdings keinen sex nur ne handbefriedigung und mammalverkehr)
    hat ein risiko bestanden beim küssen oder den sexpraktiken zumal cih auch später erfahren hat dass sie oral verkehr mit sperma aufnahme anbietet?
     
  2. mullz

    mullz Neues Mitglied

    dazu muss ich sagen dass ich im spiegel bemerkt habe dass ich eine kleine wunde am zahnfleisch habe die zwar kleiner als ein 1mm² aber dennoch eine wunde
     
  3. Xata

    Xata Neues Mitglied

    Soweit ich weis kann man sich durchs Küssen nicht anstecken.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Absolut korrekt... mehr kann ich da auch nicht anmerken.
     
  5. mullz

    mullz Neues Mitglied

    auch nicht wenn sperma von einem freier vor mir vlt in ihrem mund war?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Damen reinigen ihren Mund nach der ganzen Geschichte. Oder sie hätte es runter geschluckt. Nein, es kann nichts passieren. Konstruiere keine Uebertragungswege wo keine sind. :wink:
     
  7. mullz

    mullz Neues Mitglied

    okay gut und speichel soll ja bekanntlich viren abtöten oder sie so vermischen mit speichel dass sie nicht mehr schädlich sein können
     
  8. mullz

    mullz Neues Mitglied

    jetz habe ich bloss leider eben dass hier gelesen :(
    quelle= http://www.gesundheit-heute.de/gh/ebene3.html?id=1889#27k80
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Uebertragung und dann angeblich gesichert.... möchte mal wissen wie die das sichern. Der Patient kann einem viel erzählen. :roll: Mir ist nämlich nicht bekannt, dass durch Küssen eine Infektion zustande kam und diese nachgewiesen wurde. Zudem liest man dies hier bei guten Beratungsseiten: http://www.aidsaufklaerung.de/hivaids/wiemansichnichtinfiziert/kuessen/index.html

    Und die hier schreiben: http://www.aids.ch/d/fragen/risiko.php
    <<Das HI-Virus wird nicht übertragen durch Küssen, auch nicht durch Zungenküsse.>>

    Aidshilfe Wien:
    <<Kann man sich beim Küssen mitHIV infizieren?
    Nein. Die Mundschleimhaut kommt dabei nur mit Speichel in Kontakt, der für eine Übertragung zu wenig HIV enthält.>>

    Wem sollte man nun eher Glauben schenken? Wäre auch nur ein geringes Risiko - mal abgesehen von einem Mund voller Blut - würde es nicht als safe gelten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden