Zahnarzt, offene Wunde, potentielle Gefahr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Sleepless90, 26. Juli 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sleepless90

    Sleepless90 Neues Mitglied

    Hey Leute!

    Habe mal eine Frage. Eine Bekannte ist übers Wochenende hier und sie ist, sagen wir mal so, relativ umtriebig und manchmal wirkt sie auf mich auch nicht gerade verantwortungsvoll.

    Fakt ist, das wir was laufen haben werden und nun zu meiner Frage. Ich hatte gestern eine Zahn OP, wo mir 2 Zähne gezogen wurden und ein Provisorium lediglich reingesetzt wurde erstmal. Das heißt die Wunde ist sehr frisch und das Provisorium kann ja sogar rausfallen wenn man Pech hat, da es nicht so fest sitzt.

    Gibt es somit eine potentielle Gefahr? Sogar beim Küssen etc? Weil ich ja weiß dass gerade Blut immer ein entscheidender Faktor ist.

    Vielen Dank für eure Hilfe und eure ständige Hilfsbereitschaft.

    LG
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Leitfaden gelesen?
     
  3. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Küssen birgt keine Gefahr. Speichel zählt zwar zu den infektiösen Körperflüssigkeiten, die Menge Viren, die sich im Speichel befinden reichen für eineHiv Übertragung aber keinesfalls aus. Speichel verdünnt - küssen ist daher safe.
     
  4. Sleepless90

    Sleepless90 Neues Mitglied

    Kleine, oberflächliche Wunden sind keine Eintrittspforte für HI-Viren.
    Dazu zählen z.B. Rasurverletzungen, Zahnfleischbluten, rauhe Lippen, Nagelbettverletzungen, Pickel, Nadelstiche/Lanzettenstiche, Aphten und weitere so kleine Wunden.
    Diese Wunden sind sehr oberflächlich und verschließen sich sehr schnell.
    Um eine Eintrittspforte darstellen zu können muss die Wunde frisch und tief sein und aktiv Bluten.


    Die Wunde ist ja frisch oder wie lange wird eine Wunde als frisch deklariert?
    Und ok, küssen scheidet also auch mit ner Wunde aus und der Rest bei oben beschriebener Situation? :s
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team


    STOP!

    Speichel gehört NICHT zu den infektiösen Körperflüssigkeiten. Diese sind Blut, Sperma, Vaginal- bzw Analsekret und Muttermilch.
     
    AlexandraT gefällt das.
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Küssen ist safe. Also leg los und genieße es :cool:
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    @Wyoming aus unserem Grundlagenfaden:

    Nein, die Wunde ist nicht mehr frisch. Da sind schon Fibrinbeläge drauf
     
  8. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Herrje, jetzt seh ichs eben erst. Pardon, Speichel gehört natürlich nicht zu den infektiösen Körperflüssigkeiten.

    Ich war zu sehr darauf konzentriert zu umschreiben, dass Speichel zu sehr verdünnt, dass ichs komplett falschherum abgetippt habe. Ein dickes - Sorry - und natürlich ein noch dickeres - Dankeschön - für die umgehende Richtigstellung.
     
  9. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Also ja ein provesorium kann ausfallen, aber ihr küsst euch und sie wird nicht ein vakuum Sauger an deinen Mund halten.:)
    Also alles gut
     
    Traumpaar gefällt das.
  10. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Provisorium? Rausfallen? Warum hab ich jetzt Kopfkino?

    Ich hoffe, Du hast der umtriebenen und unverantwortlichen Person gesagt, dass Du ein solches trägst? Wenn nicht, fände ich es sehr unverantwortlich. Zwinker zwinker;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden