Zahnarzt... Kosten?

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von AlexandraT, 27. Juli 2009.

  1. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Was kostet es in Deutschland eine Keramikfüllung zu erneuern bzw. eine neue Füllung eines kleinen Loches? So Phi mal Daumen eben. Weiss dies hier jemand? Ich hab bei einer Füllung ne Ecke abgebrochen und werde wohl mal hin müssen. Zudem hab ich was entdeckt was ein kleines Loch sein könnte. Hab keinen ZA mehr in der Schweiz - dachte daher, dass ich mal in Deutschland schaue. Die Grenze ist ja nicht weit und in Deutschland ist es meines Wissens billiger. Ich hab keine Zahnversicherung... muss es daher selbst bezahlen. Eine Versicherung ist in der Schweiz unbezahlbar was die Beisserchen angeht. Bei mir gehen ab und an Füllungen vor die Hunde weil ich anscheinend nachts knirsche.

    Lieben Gruss und danke für eure Antworten.
    Alexandra
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Also es kommt in Deutschland immer drauf an wo etwas am Zahn ist, die vorderen Zähne werden meist von der kasse übernommen. Wenn man eine besondere Füllung haben möchte, muss man was zuzahlen.
    Ich weiß nur das ne Kunststofffüllung etwa 60 bis 80 euro kostet. Aber ist bei jedem Zahnarzt unterschiedlich.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Danke... ich hab auch grad gegoogelt und gesehen, dass es Kunststoff gibt. Davon hab ich auch im Mund.... ich denke, dass dies reicht. Keramik muss es ja nicht sein. Es sollte vorne einfach nicht gleich sichtbar sein. Aber Euro ist ja schon ein Unterschied zu den Preisen bei uns.


    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  5. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ich meine mich erinnern zu können, dass ein Bekannter mal von 30 - 40 EUR bei einer Kunststofffüllung sprach. Bin mir aber nicht hundert pro sicher. Kann auch sein, dass es sich um eine Zuzahlung handelte und nicht um den Komplettbetrag.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vielleicht kommt es auch auf die Grösse an?

    Hat niemand einen ZA in der Familie und könnte nachfragen? :wink:

    Ich hab das letzte Mal mehr als 4000.00 Euro bezahlt in der Schweiz... ist noch nicht lange her und die Füllungen halten schon nicht mehr. Eine fiel bereits mal raus... und ich wieder ein Vermögen bezahlt. Daher dachte ich, dass ich's mal in Deutschland versuche.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  7. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Ich weiß das es auf die größe vom Loch ankommt. Aber mehr wie hundert euro hab ich noch nie bezahlt. Meine Krone die war etwa bei 500 euro Eigenanteil. Ich hab aber mittlerweile ne Zahnversicherung ;)
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Zahnversicherung für normale Reparaturen kann man in der Schweiz nicht bezahlen. In Sachen Unfall hab ich eine Versicherung. Auch der ZA ist bei uns absoluter Luxus.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  9. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Das ist ja ganz schön doof, gerade Zähne sind so wichtig, das sollte sich jeder leisten können. So ich geh schlafen gute Nacht.
     
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ich glaube die elementare Frage ist, wie "klein" das Loch wirklich ist und ob es sich an einer wichtigen Stelle befindet die z.B. viel Druck aushalten muss. Das wiederum ist ja von Deiner individuellen Kieferstellung abhängig und kann so pauschal wohl kaum beantwortet werden...

    Zudem: wie weit würdest Du für einen richtig guten Zahnarzt fahren? Wäre die Bodensee-Region / Hegau auch noch okay?
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hm, keine Ahnung wie weit ich fahren würde. Wüsstest Du einen guten ZA? Bodensee ist zwar etwas weiter.... aber vielleicht könnte man es mit was anderem verbinden.

    ZA ist bei uns Luxus. Da stöhnt jeder über die Rechnung. Warum die bei uns dermassen teuer sind weiss ich nicht. Aber im nächsten Leben werde ich ZA. Dann kann ich mir alles leisten und hab immer ein volles Konto.

    Bei mir ist es etwas knapp weil ich gerade lange in Behandlung war wegen Wirbelblockaden (jeden Tag beim Giropraktor) und dann noch Kurzarbeit. Das hat schon etwas eine finanzielle Belastung ausgelöst. Ab Ende nächsten Monats ist mein Freund arbeitslos... ich hoffe, er findet schnell wieder was.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  12. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Manuel kennt super Zahnärzte in der Region. Sein Vater ist Zahntechnikermeister und betreibt seit zig Jahren ein Dentallabor. Er ist auf High-End Zahnersatz spezialisiert und kann Dir daher mit Sicherheit die besten Zahnärzte in der Region nennen. Die sind dann auch bezahlbar denke ich. Ich kann ja mal nachhaken ...

    In Deutschland gibt es übrigens sehr wenige Zahnärzte, die wirklich reich werden ... das werden hier wohl nur die besten ... und die Besten einer Branche werden überall steinreich 8)
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden