wo liegt das Problem bei der HIV Heilung?

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von bitz85, 19. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bitz85

    bitz85 Mitglied

    Mann sagt ja immer man brauch viel Geld für dieHIV Forschung
    um es endlich zu heilen

    Braucht man das Geld am meisten für hochbezahlte Forscher,
    Technische Laborsystme und technische Analysegeräte
    oder versteht man die HIV Elimienierung nichtmal in der Theorie???
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Für alles.... alles kostet.... der Forscher, der Laborant, das Labor.... ebenso muss man das Virus und sein Vorgehen im Körper verstehen. Dann braucht man Edukte um ein Produkt herzustellen und am Ende muss dies alles in den Test. Es braucht verdammt viel Geld eine neue Substanz zu erforschen und herzustellen und dann nochmals verdammt viel Geld für alle Tests und Zulassungen.
     
  4. bitz85

    bitz85 Mitglied

    warum ist gerade diese Virus so verdammt schwer zu verstehen??

    es kann doch nicht noch 10 verdammt Jahre dauer bis eine Heilung in Sicht
    ist
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Informier Dich doch mal selbst ein wenig über das Virus.....es ist ein Virus mit grosser Mutationsrate. Du hast nicht einfach ein Virus was 10 Jahre exakt immer dasselbe ist und dann kannst Du mal einfach schnell was erfinden. Wir haben auch den Krebs noch nicht besiegt, wir haben nichts gegen Ebola und unsere Antibiotika versagen auch immer öfters weil resistente Keime auftreten. Wir haben nicht nur in SachenHIV noch viel zu erreichen.....
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Tetanus ist sehr oft tödlich. Tollwut ist ab Ausbruch tödlich.
    HIV ist behandelbar und man kann sehr gut damit leben. Eine Heilung wäre super, aber immerhin ist es behandelbar, was Tollwut z.B. nicht ist.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    An Tollwut oder Tetanus sterben ist grausam.....wenn man bedenkt, dass man sich mit gewissen Verhaltensregeln und Impfung schützen könnte.
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Die T Helferzellen sind der Hauptbestandteil des Immunsystems. Sie sind die Polizisten bildlich gesprochen.

    Das HI Virus geht aber genau diese an! Sie zerstören das Fundament!
    Die Basis wird zerstört!
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Die Antwort hat aber so gar nichts damit zu zun, warum das HI-Virus so schwer zu bekämpfen ist.

    Wie Alex es bereits sagte, ist das HI-Virus ein Meister der Wandlungsfähgkeit und der Mutation... ähnlich wie das Schnupfen-Virus. Beide sind sind so schnell in ihrer Wandlungs - und damit Anpassungsfähigkeit, dass der Mensch einfach mit seiner (Medikamenten)forschung nicht schnell genug hinterher kommt.
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    Tetanus kann tödlich sein?

    Vielleicht sollte ich mir doch eine Impfe abholen.
     
  11. bitz85

    bitz85 Mitglied

    Zitat
    Die Antwort hat aber so gar nichts damit zu zun, warum das HI-Virus so schwer zu bekämpfen ist.

    Wie Alex es bereits sagte, ist das HI-Virus ein Meister der Wandlungsfähgkeit und der Mutation... ähnlich wie das Schnupfen-Virus. Beide sind sind so schnell in ihrer Wandlungs - und damit Anpassungsfähigkeit, dass der Mensch einfach mit seiner (Medikamenten)forschung nicht schnell genug hinterher kommt.
    _________________


    heisst das etwa wir werden nie hinterherkommen
    ich dachte Heilung in 10 Jahren sehen Experten als realistisch???
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was Du denkst ist leider nicht immer Realität..... vielleicht haben wir irgendwann einen Punkt an dem wir das Virus angreifen und vernichten können oder wir haben mal eine Impfung... wann dies sein wird steht in den Sternen. Aber seien wir froh, dass wirHIV-Medikamente haben mit denen wir helfen können, sodass die Krankheit nicht mehr innert kurzer Zeit tödlich ist.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, solltest Du .... also statt hier immer irgendwelche hohlen Phrasen zu dreschen (warum kann mich keiner leiden, soll ich das Amalgam entfernen lassen), solltest Du Dich mal ernsthaft ! mit Infektionskrankheiten befassen.

    Und der grösste Teil der Infektionskrankheiten ist nach wie vor tödlich... wir hier in Deutschland haben jedoch den Vorteil einer guten medizinischen Versorgung, einem Übermaß an Lebensmitteln, einer sauberen hygienischen Umgebung und ein, durch dieses Umstände, leistungsfähiges Immunsystem. Überall dort, wo diese Lebensumstände nicht gegeben sind, sterben Menschen nach wie vor an "Lappalien" wie Wundinfektionen oder Infektionskrankheiten wie Diphterie, Pest und eben auch Tetanus. Wobei die "klassischen" Infektionen wieder auf dem Vormarsch sind, einerseits durch offene Grenzen, andererseits durch die Dummheit und Ignoranz vieler Eltern !
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die Impfung empfehle ich Dir dringend... auch in Strassenstaub könnten die Erreger sein.
     
  15. [User gel

    [User gel Poweruser

    Aber dann bekomme ich 3 Spritzen. War doch so? Die tun so Hammer weh. Bei meiner letzten TetanusImpfe habe ich noch die ganze Praxis zusamnwngeschrien.
     
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser


    UUUÄÄÄHHHH ... Mutti... ich will auf`n Arm :roll:

    Du hast als Kind sicher eine Grundimmunisierung erhalten, schau in Deinen Impfpass. Geh zu Deinem HA und lass mal den Titer bestimmen... dann wird entschieden, ob Du überhaupt eine Auffrischung brauchst.
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Tetanus gibt nach Grundimmunisierung keinen lebenslangen Schutz. Hab ich noch nie erlebt. Aber wenn man dran bleibt und regelmäßig alle 10 Jahre auffrischt, dann ist das alle 10 Jahre lediglich ein kleiner Pieks in den Oberarmmuskel.
    Da tut nix hammer weh.
    Außer man verkrampft und zappelt total rum.
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Tetanus ist nicht mehr so schlimm wie früher.....alle 10 Jahre auffrischen ist aber wichtig... wie gesagt wurde. Und bei einem Unfall oder Verdacht auf mögliche Tetanusinfektion wird eh gleich eine Tetanus gesetzt - egal wie alt sie ist bzw. wann gemacht worden. Da ich Haustiere und Garten habe brauch ich die Tetanus.... lieber Vorbeugen als heilen bzw. heulen weil heilen nicht geht.
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieso das? Weil es weh tat oder weil Du eine Spritzenphobie hast?
     
  20. [User gel

    [User gel Poweruser

    Weil es weh tat!!! (Zu meiner Zeit hat man Sie ins Gesäß bekommen, nicht im Oberarm)

    Spritzen Phobie habe ich überhaupt nicht. Ich lass mir ja auch vom Orthopäden Spritzen geben, sogar an relativ empfindlichen Stellen!

    Bei meiner letzten war ich 8 Jahre alt. bzw. 12 Jahre da hatte ich eine Platzwunde, kann sein das Sie mir da auch eine gegeben haben.
     
  21. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Bein war sie etwas doof.... aber heute bekommt man sie in den Oberarm.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden