Wie sicher Test nach 15 Wochen

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 29. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Nimmst Du Immunsuppressiva oder konsumierst Drogen in sehr großen Mengen? Oder ist Dein Immunsystem aus irgendeinem anderen Grund extrem geschwächt?

    Falls dies nicht zutrifft, hätte Dein Köper nach 12 Wochen sicher HIV-Antikörper gebildet, falls Du infiziert wärst, nach 15 Wochen sowieso. Es kommt wirklich nur in ganz seltenen Fällen (z.B. in den oben genannten) vor, dass nach 12 Wochen noch nicht genügend AK gebildet wurden.

    Wenn Du einen ganz normalen Antikörpertest bei einem deutschen Arzt/GA/Labor gemacht hast, ist dieser nach 12 Wochen fast zu 100% sicher.

    Herpes, Gürtelrose und ein verspannter Nacken müssen ja absolut nicht von einer HIV-Infektion kommen. Warst Du deswegen beim Arzt? Wie lange hält dies schon an?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Mensch... ich wollte Dich beruhigen mit dem was ich schrieb, aber ich fürchte, das Gegenteil ist geschehen....

    Propecia hat soweit ich weiß keine Auswirkungen auf das Immunsystem, hemmt ja nur die Bildung von DHT.

    Unter normalen Umständen ist das Immunsystem nicht derart geschwächt, dass die AK-Bildung länger als 15 Wochen andauert. Nur unter den beschriebenen Bedingungen (starker Drogenmissbrauch, Einnahme von Immunsuppressiva - z.B. aufgrund von Organtransplantationen oder Autoimmunerkrankungen).

    Warst Du denn nun wegen Deinen Beschwerden beim Arzt?
     
  6. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Übrigens beinhalten die 12 Wochen bereits ein Fenster für eine verzögerte Immunantwort. Also würd ich sagen: akzeptiere das negative Testergebnis und kläre Deine Beschwerden mit Deinem Arzt.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Das ist absoluter Quatsch. Du hast zwei negative HIV-Tests und machst solch eine Aussage? Also warst Du wegen der Gürtelrose nicht beim Arzt?

    Das mit der "psychischen Schiene" ist vielleicht auch garnicht so verkehrt. Du hast momentan heftigen psychischen Stress.

    Mein Tipp: geh zum Arzt und lass das mit der Gürtelrose abchecken (Gürtelrose wird übrigens von einem Virus der Herpesgruppe verursacht und kann durch Stress ausbrechen).

    Du kannst natürlich noch einen HIV-Test machen, die Frage ist nur, wieviel Dir das bringen würde? Würdest Du diesem Ergebnis dann trauen?[/quote]
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Varizella Zoster (ein Mitglied der Familie Herpes) hat man immer zweimal. Einmal als Windpocken und irgendwann als Gürtelrose. Und die kann schuld sein an angeschwollenen Lymphknoten. Ich rate Dir dringend zu einem Arzttermin.

    Magen-Darmprobleme kann man sich selbst heranzüchten indem man den Körper durch extreme Angst vor HIV stresst. Auch Verkrampfungen der Muskulatur kann man mittels Angst und Stress auslösen.

    Sicherer als jetzt kann Dein HIV-Test nicht sein.

    Gruss
    Alexandra
     
  15. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Naja, Du siehst keinen Grund einen weiteren Test zu machen, weil Du ja sowieso positiv bist.

    Ich sehe keinen Grund, einen weiteren Test zu machen, weil Du zwei negative Testergebnisse hast und demnach negativ bist. Ich würde einen Grund sehen, wenn ich in dem Glauben wäre, dass Dich ein weiteres negatives Ergebnis beruhigen würde. Das glaube ich aber nicht.

    Alternative: Du schnappst Dir 250 - 400 EUR und machst PCR-Tests auf HIV1 und HIV2. Die haben dann nichts mit Antikörpern zu tun, d.h. Deine anscheinend für Dich definitiv vorhandene stark verspätete Immunantwort hat keinen Einfluss auf das Ergebnis. Aber, ob Dich das dann beruhigen würde?

    Oder aber: Du akzeptierst Deine negativen Ergebnisse, entspannst Dich und gehst zum Arzt um was gegen die Gürtelrose zu machen.[/quote]
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden