Wie seht ihr das?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Luftsäger, 7. August 2019.

  1. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    MitHIV haben Deine Symptome absolut Nichts zu tun.
    Der Aktive hätte MASSIV aus dem Mund bluten müssen. Hat er aber nicht.
    Also KEIN Risiko für HIV.
    Du drehst Dich im Kreis und suchst gerade krampfhaft nach einem Risiko.
    Warum? Warum dürfen diese Symptome nicht psychosomatisch sein?
     
  2. Luftsäger

    Luftsäger Neues Mitglied

    Weil man sich das selbst schlecht vorstellen kann, wenn man sich auf einen gewisse Möglichkeit fokussiert hat. Für mich klang, klingt das dann alles irgendwie logisch. Die Zeit passt, so extrem viele Aphten auf der Zunge, jetzt die weiteren Probleme mit den Zungenschmerzen und der Wunden/ roten Stelle usw.

    Mir ist bewusst das die Psyche hier am durchdrehen ist, aber es fällt einem selbst schwer, sich selbst zu beruhigen. Bei mir funktioniert es nicht.

    Ich kann mir vorstellen, dass das für euch nervig ist,solche Sachen zu lesen. Aber wenn Angst im Spiel ist, beginnt man das alles anderst zu sehen.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und je mehr Du Dich hineinsteigerst und je mehr Du nach "HIV-Symtpomen" suchst...umso mehr wirst Du bei Dir entdecken bzw. Dein Körper reagiert auf den Stress entsprechend.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    … und die Vernunft sowie der gesunde Menschenverstand gehen flöten. Du suchst Hilfe, aber lässt Dir nicht helfen.
    Merkste was?
     
    haivaupos und AlexandraT gefällt das.
  5. Luftsäger

    Luftsäger Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich war gerade beim Arzt wegen Blutentnahme. Beim Gespräch mit dem Doktor habe ich dann meine Situation geschildert. GV mit Kondom, OV passiv ohne.

    Der Doktor hat nur bezüglich Risiko ganz trocken gemeint "ist egal, alles gleich gefährlich". Mikroskopische Menge an Blut und es kann passiert sein war seine Meinung

    WTF
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schick ihn mal zu einer Weiterbildung in SachenHIV. Selten so nen Schwachsinn gehört von einem Arzt. Gut, arbeitet der nicht hier.
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na, der hat ja mal so richtig gar keine Ahnung ... :eek::eek::eek::eek:

    Du solltest dringend den Arzt wechseln !
     
  8. Luftsäger

    Luftsäger Neues Mitglied

    Ist ja vor allem für eure Arbeit kontraproduktiv wenn Mediziner den Patienten so etwas erzählen. Das sollte so nicht sein.

    Ach ja, Tests waren alle negativ.

    Aber trotzdem bin ich der Meinung das ich irgend einen Infekt habe. So ganz ist das noch nicht weg
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ach - da schau her.

    Das bestreitet ja auch gar keiner, es ist eben nur nichtHIV.
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wie zu erwarten war. Unsere Quote bleibt mal wieder bestehen.
    Kann sein, dass es sich in den nächsten Tagen erledigt, wenn Du Dein Negativ akzeptiert hast.
    Kann aber auch sein, dass wirklich ein Infekt vorhanden ist. Aber eben nichtHIV.
    EBV wäre z.B. eine Möglichkeit.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dies habe ich am 7.8. gesagt... wurde nicht beachtet da es ja nurHIV sein kann.
     
  12. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Oja, WTF...
    Leider ist dein Arzt da nicht auf dem aktuellen Stand. Und auch nicht auf dem Stand von vorgestern. Ist wohl in den 80ern oder den 90ern des letzten Jahrhunderts hängengeblieben :rolleyes:
    Tadaaaa :cool:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden