Wer hatte schon mal Probleme mit Reyataz

Dieses Thema im Forum "Behandlung / Therapie" wurde erstellt von knutschbaerin, 10. Dezember 2008.

  1. knutschbaerin

    knutschbaerin Neues Mitglied

    Ich nehme seit 3 wochen dieses medikament und habe nun fest stellen müssen das ich durch dieses medikament gelbsucht bekommen habe. habt ihr schon mal irgendwelche nebenwirkungen durch dieses medikament gehabt wenn ja welche danke jetzt schon mal für die antworten :)
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo knutschbaerin,

    ich habe gerade mit einer befreundeten Ärztin gesprochen. Sie hat mir mitgeteilt, dass eine der häufigsten Nebenwirkungen von Reyataz die Gelbfärbung von Augen und Haut ist.

    Diese Reaktion basiert auf der Tatsache, dass Reyataz dazu führt, dass mehr Bilirubin (gelbes Abbauprodukt des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin) im Blut vorhanden ist.

    Kannst Du Englisch? Falls ja, wäre die Informationsseite http://www.reyataz.com/ vom Reyataz Hersteller Bristol-Myers Squibb sicherlich von Interesse für Dich. Die Seite gehört meiner Meinung zu den besten und allgemeinverständlichsten Infoseiten eines Pharma-Herstellers, die ich je gesehen habe!

    Potentielle Nebenwirkungen etc. sind hier sehr gut aufgelistet.

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter!

    Liebe Grüße,
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden