Welcher hiv Test wird beim Hausarzt durchgeführ?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von sunshine, 9. Juli 2009.

  1. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Mir wurde beim Hausarzt nichts zu dem Test gesagt, nur das er negativ war.
    Machen alle Hausärzte den selben Test (Elisa) oder gibt es welche die die älteren Tests durchführen?
    Ich habe irgentwie immer noch ein schlechtes Gefühl, weil meine Nierenwerte so schlecht sind und kein arzt etwas findet.
    Können die Nierenprobleme ( die arbeiten im mom. nur zu 50%)auch von einer hiv Infektion kommen?Oder kommen die erst wenn man Medikamente nimmt oder aids ausgebrochen ist ?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Dann wurde ein ELISA gemacht. Einfach deshalb, weil er sehr günstig und sehr sicher ist. Wäre ein PCR gemacht worden, hättest Du ihn bezahlen müssen. Da Du es gerade ansprichst: mich würde interessieren, ob es auf der Arztrechnung ersichtlich ist, welcher Test gemacht wurde?

    Die Ärzte machen die Tests ja nicht, die nehme nur das Blut ab. Die Tests werden in Labors gemacht und hier wiederum macht man nur die neuesten bzw. sichersten Tests bzw. dürfen veraltete Tests gar nicht machen - die gesetzlichen Vorschriften sind in diesem Bezug sehr restriktiv. Daher ist es per se klar, dass es ein ELSIA war.

    Theoretisch kenn jedes organische Versagen mit einer HIV Infektion in Verbindung gebracht werden. Jedes Organ wird stark durchblutet - die Nieren sogar sehr stark.

    Durch die Medikamentierung im Rahmen einer HIV-Therapie können die Nieren massiv geschädigt werden - insbesondere durch starke Langzeitdosen.

    Ich will es mal so ausdrücken: so oder so musst Du in ärztliche Behandlung! Suche Dir einen guten (!) Internisten oder eine Schwerpunkt-Klinik und lasse die Nierenprobleme checken. Dass die Probleme mit einer HIV-Infektion zusammen hängen ist bei einem negativen ELISA ausgeschlossen, sofern er 12 Wochen nach dem RK erfolgt ist. Es ist daher wahrscheinlich, dass die Probleme von einer anderen Erkrankung stammen. Du solltest also alles daran setzen, dass das abgeklärt wird!
     
  4. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    ich habe den test nach 11 wochen gemacht.
    Jetzt sind die 12 wochen aber auch rum könnte noch einen machen. Aber mein Hausarzt hält mich schon für bescheuert habe einen nach 4 Wochen gemacht und einen nach 11, er sagt das ist sicher.
    Er hat gesagt sie würden mir den Test zuschicken, aber es ist noch nichts gekommen, von beiden nichts. Daher kann ich auch nicht sagen was auf dem schreiben steht.
    Zum Thema Nieren. Ich war schon mehrmals beim arzt haben alles Mögliche durchgecheckt, das einige was sie jetzt noch machen können ein Stück von der Niere entnehmen, um zu gucken was damit ist. Bluttests, antiimunkrankheiten tests... waren alle ok.
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Dann ruf doch nochmal an und lass ihn Dir schicken?

    Das kann ich nicht beurteilen, ob das Sinn gibt. Vielleicht wechselst Du einfach nochmal die Klinik bzw. den Arzt, um eine zeite Arztmeinung einzuholen. Das schadet bekanntlich nie!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    Hallo Sunshine

    Je nach Labor kann es anstatt Elisa auch ein andere Test sein. Aber keine Sorge: alle sind sicher.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden