Was meint ihr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 30. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Hallo Tom!

    Ungeschützter Sex birgt natürlich ein gewisses Risiko. Deine Symptome sind allerdings sicher kein klares Zeichen für eineHIV-Infektion. Da die Symptome der akuten Phase viel zu unspezifisch und aus ganz vielen anderen Ursachen auch auftreten können, sage diese nichts aus in Bezug auf eine HIV-Infektion. Hier im Forum gibt es viele Geschichte, bei denen alle möglichen "HIV-Symptome" auftraten und der Test dann trotzdem negativ war. Nur einHIV-Test kann Gewissheit geben.

    Noch ein Tipp: wenn Du das Ergebnis schneller haben möchtest (da Geduld ja nicht zu Deinen Tugenden gehört), könntest Du den Test auch in einer Laborpraxis machen (da erhälst Du das Ergebnis meist noch am selben Tag). Alternativ könntest Du auch einen Schnelltest (wird von manchen Gesundheitsämtern und von vielen Aids-Hilfestellen angeboten) machen. Hier liegt das Ergebnis bereits nach eine halben Stunde vor.

    Wie alt seid ihr beiden denn?[/code]
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Tom,

    die Information mit den drei Tagen ist in der Regel richtig. Man sagt so drei bis fünf Werktage.

    Gruß

    Christian
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bin zwar nicht Christian, aber ...

    ... meine Infektion war wahrscheinlich 1992, der Test war 1994.
    ... ich nehme seit 2001 Medikamente.
    ... mir geht es blendend.
    ... ich bin ansonsten kerngesund.
    ... habe auch ein Buch drüber geschrieben (siehe links)

    ... kann Dir sagen, dassHIV zwar nach wie vor unheilbar ist (das ist Diabetes z.B. auch), aber mittlerweile sehr gut behandelbar, den es gibt viele verschiedene Medikamente, die exakt auf Deine Notwendigkeiten eingestellt werden können. Als ich mein Testergebnis bekam, gab es außer halb-legalem, AZT mit brachialen Nebenwirkungen gar nichts.

    ... um auf Deine Frage zu antworten: Wenn Du (im Falle, dass Du tatsächlich positiv wärst) regelmäßig den Arzt besuchst und Deine Werte checken lässt - und wenn sie notwendig werden, auch die Medikamente regelmäßig nimmst, hast Du beste Chancen, älter zu werden, als Du heute glaubst ... :)

    Aber erstmal hoffe ich und wünsche es Dir, dass der Test negativ ausfällt!
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Tom,

    natürlich hast Du die Aussicht auf ein langes Leben. Matthias hatte es ja in seinem Artikel beschrieben. Mein behandelnder Arzt sagt immer, das ich eher an Altersschwäche sterben muss wie an der Infektion.

    Ich nehme die Medikamente seit März 2010 und ich fühle mich blendend. Es sind drei Tabletten am Tag. Wenn man diese regelmäßig nimmt und alle drei Monate zum Arzt geht, kann nichts passieren.

    Gruß

    Christian
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Na das wollen wir doch mal hoffen. Du kannst Dich auch sonst gerne hier melden.
     
  10. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Über Medikamente und die Frage, "was mache ich, wenn ich positiv bin", würde ich mir wirklich erst nach einem positiven Testergebnis Gedanken machen.

    Statistisch gesehen ist es natürlich weitaus wahrscheinlicher, dass Du Dich nicht infiziert hast (ohne verharmlosen zu wollen ;)).
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden