WAS MACHEN JETZT,WILL NicHT MEHR LEBEN

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jungemann, 14. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jungemann

    jungemann Neues Mitglied

    HIER MEINE GESCHICHT
     
  2. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also erstmal birgt jeder Geschlechstverkehr ohne Kondom ein Risikjo. Bei "nur" nem gerissenen Kondom ist die Gefahr jedoch etwas geringer da die Dauer des ungeschützten verkehr nicht so hoch ist.

    Über dein Sexualverhalten muss ich glaub ich nichts sagen , ich denke das weist du selber....

    Vom einfachen Blut abnehmen bemerkt man keinHiv. Dafür benötigt man einen speziellenHiv Test. Diesen kannst du 8 Wochen nach dem Kontakt machen , ab da ist er zuverlässig.

    Und Symptome sagen gar nix aus über eine Infektion mit Hiv - da kannst du im internet lesen was du willst.

    Und nun erzähl hier nix von ich will nicht mehr leben. Hiv ist zwar nicht heilbar aber behandelbar. Mathias hier aus dem Forum lebt schon 20 Jahre mit dem Virus und ist Top Fit.

    Fazit : Mach nach 8 Wochen einen Hiv Antikörper Test
     
  3. jungemann

    jungemann Neues Mitglied

    ja das ding ist das die kondome komplett geplatz ist und die ganze zeit vielleicht 5 minuten ohne gemacht, das ist ja genug zeit oder??
    ja ich will einfach nicht mehr leben weil ich das eine andere person angetan habe, das war auch kein normale blut abnahme aberhiv und hypathesis oder wie es heiss test..

    mir ist schon klar man kann damit leben aber ist scheisse das jemand an zu tun. Und meine frage war auch noch ob es möglich ist 1 oder 2 tage nach verkehr schon symptome zu sehen bei eine frau?

    Danke für antowrt
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also ... Panik hilft hier gar nicht weiter.

    Dass ungeschützter Sex ein Risiko birgt, ist spätestens jetzt bekannt. Aber: Um sich zu infizieren, müsste die ProstituierteHIV-positiv sein. Man infiziert sich ja nicht wegen eines geplatzten Gummis, sondern weil die Viren in den Blutkreislauf gelangen.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass die Dame positiv ist, entspricht dem Durchschnitt. Prostituierte sind nicht per se positiv - und die Tatsache, dass ein Gummi verwendet wurde, spricht zunächst einmal dafür, dass die Dame auf ihre Gesundheit achtet. Zudem ist die Übertragungswahrscheinlichkeit von Frauen auf Männer geringer als umgekehrt. Von 73.000 HIV-Infizierten in Deutschland sind etwa 7.000 weiblichen Geschlechtes. Die Chance, auf eine HIV-infizierte Frau zu treffen, ist zwar da - aber sie ist eben auch recht klein. Trotzdem: Das Risiko bleibt natürlich.

    Nach 16 Tagen ist ein Antikörpertest nicht aussagekräftig; sollte der Arzt einenPCR-Test gemacht haben, und der war negativ, ist das schon einmal die halbe Miete. Trotzdem musst Du mindestens 8 Wochen nach dem Risikokontakt eine »normalen« Antikörpertest machen - dessen Ergebnis kannst Du vertrauen.

    Eine Infektion mit HIV wird nicht sofort an irgendwelchen Symptomen sichtbar. Symptome, die ausschließlich auf HIV hinweisen, gibt es sowieso nicht. Daher werden die Krankheitsmerkmale der jungen Dame (#2) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit andere Ursachen haben.

    An deiner Stelle würde ich beim Arzt auch die anderen Geschlechtskrankheiten (Syphilis, Tripper) testen lassen, damit Du auf der ganz sicheren Seite bist. Und die junge Dame #2 sollte das auch tun.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dich mit HIV infiziert hast, hängt also von mehreren Faktoren ab. Ein Test mindestens 8 Wochen nach dem RK gibt Dir Sicherheit. Bis dahin solltest Du vorsichtshalber keinen ungeschützten Verkehr haben - nicht weil Du infektiös sein könntest, sondern vor allem Deiner Psyche wegen.

    Panik ist im Moment also unangebracht - kühl bleiben und wissen, was man tut, ist jetzt wesentlich besser.
     
  5. jungemann

    jungemann Neues Mitglied

    danke mathias, weitere test werde ich in mitte april machne bis dahin heiss es zittern für mich..war soger nochmal bei die dame nr1 und hab nach gefragt wegen krankheiten und sie meinte sie werden jede 6. monate getestet aber konnte auch sein das innerhalb diese 6 monate was bekommen hat..Was mich richtig nervös macht sind die symptome von dame nr.2 sie hatte ausschlag und 1 tag nach sex plötzich..Aber dankke viel mals.
     
  6. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    7000 WeiblicheHiv Positive? "mehr " nicht?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    73.000 (offiziell, aber anonym gemeldete)

    Davon MSM (men having sex with men): 46.500
    Infektion über heterosexuelle Kontakte: 10.500
    i.v. Drogengebraucher/innen: 6.800
    Personen aus Hochprävalenzregionen: 9000
    Hämophile, Transfusionsempf./Mutter-Kind-Transmission: 870


    Nach Geschlecht aufgeteilt sind es
    Männer: 59.000
    Frauen: 14.000 (da sind aber auch Drogen/Prävalenz mit drin)

    Quelle: Robert-Koch-Institut (www.rki.de)
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht gerade die feine Art. Die Leute helfen Dir hier und Du löscht einfach alles. Dann brauchst Du wohl auch keine Hilfe mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden