Was habe ich nur getan... Bitte Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von frankroland, 18. Januar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe mich bereits eingehend über mögliche Wahrscheinlichkeiten und Risiken derHIV Übertragung und auch über Statistiken der möglichen HIV Erkrankten Personen in meiner Region (über das RKI) informiert, eigentlich weis ich genau über meine Situation bescheid. Trotzdem stelle ich hier meine Frage, quasi damit mir jemand zuhört, weil ich gerade die Hölle durchmache. Ich fühle mich als würde ich bald sterben und habe seit einer Woche nicht mehr geschlafen. Ich kann das auch nicht mehr lange geheim halten, kurz; ich bin am Ende.

    Da, ich muss es zugeben, wegen vielem Stress auf Seiten meiner Freundin lange (seit fast einem Jahr) nichts mehr geht wollte ich nur einmal kurz Sex haben. Damit ich wieder weis wie das ist. Also war ich vor einigen Tagen in einem renommierten Laufhaus. Sie führen dort jede Woche Gesundheitschecks durch, sagen sie. Eine Frau darf sich dort gar nicht erst einmieten wenn der Gesundheitscheck nicht gemacht wurde. Soweit so gut dachte ich. Scheint alles sauber zu sein. Ich ging also hin und wurde von einer Netten Dame die offensichtlich hier geboren ist (perfektes Deutsch), also keine Risikoperson aus dem Osten darstellt habe ich mir gedacht.

    Sie sagte den Preis an und ich entkleidete mich, für 30 Euro würde sie „Oral ohne“ bei mir machen, ok dachte ich. Solange sie nicht schluckt ist es weder für mich noch für sie gefährlich… Dann als es an den Akt gehen sollte war es so dass mein Penis ständig klein wurde wenn sie ein Kondom überstülpen wollte (ich hatte mir Mut angetrunken), also bot Sie mir an dass ich auch ohne Kondom in Sie eindringen dürfte. Auf meine Frage ob sie sauber sei sagte sie: „natürlich, wir machen hier wöchentliche Checks, außerdem wenn du nicht in mir kommst gibt es kein Risiko für mich und da ich gesund bin auch nicht für dich!“. Ich weis nicht was mich geritten hat, es hat sich alles so plausibel angehört, also tat ich es, ein paar wenige Minuten Vaginalverkehr doggy , ein paar Minuten Missio. Sie schien nicht sehr feucht zu sein, nur außen herum war Gleitgel. Innen war da gar kein Gefühl, als hätte ich ein Kondom drauf, ich gehe also deshalb davon au dass sie tatsächlich kaum feucht war. Ich habe sie beim Stellungswechsel kurz geleckt, es hat auch nichts nach Blut geschmeckt. Nach dem Akt war ich natürlich sofort wieder klar und dachte bei mir: „mein Gott was hast du getan!“ ich ging zum Waschbecken und spülte meinen Penis ab, auch vorn in die Harnröhre lies ich Wasser reinlaufen. Zuhause (ca. 20 Minuten später) wusch ich meinen Penis erneut.

    Fakten am Rande:
    1.) Es schien mir nicht so als würde sie absichtlich Männer verseuchen wollen, eher als wollte sie mich schnell loswerden um beim nächsten Kunden wieder abzukassieren.
    2.) Am Empfang fragte ich nach den Checks, auch dort hieß es: „Jede Woche Gesundheitschecks, wenn irgendwas vorkommt dann kriegt die Prostituierte Arbeitsverbot.“
    3.) Ich weis dass in meinem Bundesland (BaWü) ca. 10000 HIV infizierte leben, ca. 6000 sind Männer die mit Männern schlafen. Dann noch ca. 1500 die sich durch Drogen infiziert haben und nochmal 1000 die im Ausland infiziert haben. Dann bleiben noch ca. 1000 Frauen und 1000 Männer auf 10 Millionen Einwohner in meinem Bundesland. Die Wahrscheinlichkeit dass also diese Frau Krank ist ist verschwindend gering, auch die Möglichkeit dass Sie sich in dem Zeitfenster durch Männer mit HIV infiziert hat ähnlich.
    4.) Der Mann hat bei Vaginaler Penetration ein Ansteckungsrisiko von 0,03 bis 0,5 % bei einmaligem GV. Hängt von der Menge an Vaginalsekret an und ob da Blut drin war. Ich bin mir sicher das war beides bei ihr gering und ich habe meinen Penis abgewaschen..

    Obwohl ich all dies Fakten kenne habe ich unglaubliche Angst. Ich war schon ein andermal vor vielen Jahren bei einer *zensiert - bitteForenregeln lesen und ordentlich ausdrücken*, die habe ich geleckt. Ich war 8 Wochen Später beim Test, Negativ. Trotzdem habe ich angst trotzdem schon Krank zu sein, vielleicht habe ich zu früh getestet. Meine Freundin hat seitdem Sie mit mir zusammen ist immer seltsame Infekte im Hals und Augen. Ich habe Angst sie ohnehin schon angesteckt zu haben und wenn nicht bis jetzt dann wird es vielleicht passieren durch meine Dummheit die ich vor kurzem begannen habe. Was wenn sie jetzt Sex mit mir will. Ich kann ihr nicht sagen was ich getan habe. Hilfe!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich glaub', es hackt.

    1.) »Sauber« impliziert, dassHIV-positive Menschen dreckig seien. Ich darf auch Dir zu Deiner Beruhigung sagen, dass ich mich täglich wasche.

    2.) Egal, wie es scheint: Weder Prostituierte noch HIV-positive Menschen hegen ein Interesse daran, »Männer absichtlich zu verseuchen«.

    Und genau diese beiden Punkte sind der Grund, warum ich Deinen Beitrag nicht kommentiere. Dein Angst ist mir dabei sch...ßegal. Befleißige Dich erst einmal einer Wortwahl, der zu entnehmen ist, dass Du keine Vorurteile hast und Dich von jeglicher Diskriminierung distanzierst.
     
  3. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Oh nein. Tut mir schrecklich leid. Ich wollte Niemanden beleidigen. So habe ich das auch nicht gemeint! Als ich "sauber" gefragt habe ging es nicht explizit um eine Krankheit, da Krankheiten nicht schmutzig sein können... Das is mir schon klar! Ich wollte nur wissen ob sie eben sauber sei, gepflegt, es war eine allgemeine Frage die aber zu der Antwort geführt hat das sie auch keine Krankheiten hätte... Ich solle mir doch keine Sorgen machen...

    Ich muss auch dazu sagen dass ich nicht vorhatte irgendwen in Gefahr zu bringen. Ich hätte niemals nach Verkehr ohne Gummi gefragt. Deshalb habe ich mir eben u.a. Auch die Frage gestellt; weshalb bietet die mir sowas an? Mein Geld hat sie sich doch schon, daher auch meine zweite dumme Aussage die ich doch aber relativiert habe durch: "sie wollte niemanden verseuchen", wieso sollte sie das auch tun. Da ist die Frage die ich mir eh Stelle: warum kam es zu alles ohne??
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sie, sie, sie... Du stellst Dich hier als armes Opfer dar. Hättest doch einfach "nein" gesagt wenn Du Dich nicht in Gefahr bringen möchtest.

    Mach 8 Wochen nach der Geschichte nenHIV-Test und lerne draus....

    ...zb., dassHIV nicht nur bei Menschen aus dem Osten vorkommt sondern bei jedem vorkommen kann.

    ....egal wie sauber oder schmutzig jemand ist... jeder kann HIV haben. Vom Banker über den Büroangestellten zur Hausfrau etc.

    ...dass es neben HIV auch Hepatitis, Herpes, Chlamydien, HPV und vieles anderes gibt.
     
  5. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Ich hab doch einfach nur Angst, will niemanden verunglimpfen... Tut mir leid... Dann werde ich eben die 8 Wochen irgendwie weiter durchleben...

    Sorry an alle die ich beleidigt haben sollte, wie gesagt es ist einfach nur die Angst...
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Angst ist aber kein Grund sich daneben zu benehmen. :wink:

    Du hattest die Wahl... und anscheinend hast Du ja auch noch ne Freundin. Bis Du einen neg.HIV-Test vorweisen kannst nur safer Sex.
     
  7. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Ja das werde ich machen. 100%. Und ich werde meine Worte in Zukunft besser wählen!
    Aber wie steht es mi meinem anderen Kontakt den ich vor Jahren hatte? Ich war oral aktiv, auch bei eine prostituierten, der Test war damals negativ. Ich hab nur Angst das der Test vielleicht zu früh war (ca. 8 Wochen, vielleicht etwas früher) Dann kam ich mit meiner Freundin zusammen. Ich weis sie würde niemals, so wie ich, sich so daneben benehmen, sie ist ein guter Mensch, offensichtlich im Gegensatz zu mir. Deshalb wundere ich mich über die seltsamen Symptome die sie nun immer öfter hat. Wir schieben es immer auf Stress, könnte es vielleicht nicht aber an mir liegen?

    Wenn ich mich jetzt testen gehe, dann wüsste ich ob bis dato alles gut ist, oder? Dann müsste ich mich um sie keine Sorgen machen. Was ist davon zu halten einPCR Test zu machen? Oder ist das unsicher?

    Danke für dein Verständnis dich noch immer mit mir zu unterhalten. Dank!
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Zu seinen Gunsten sage ich: Mit Sauber meinte er nicht den Hygienezustand. Es ist ein anderer Begriff fuer "alles in Ordnung".
    Wenn man erregt ist, faellt es wohl jeden Mann schwer "Nein" zu sagen, demzufolge mache ich ihm kein Vorwurf. Der Vorwurf ist mur es ohne kondom zu machen ist schon deswegen bloed wenn man sein eigenen Serostatus nicht kennt, und du quasi die Frau gefaehrdest.
    Ich hatte kein problem mit der Wortwahl, wenn auch zugegeben etwas forsch.
     
  9. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Aber mein letzter Test war doch negativ! Ich war mir bis vor kurzem so sicher das alles gut ist. Und jetzt zweifle ich an allem. Ich weis ich bin dumm gewesen. Ich hatte mir nur erhofft das jemand sagt: hör mal zu, alles ist gut, die Wahrscheinlichkeit das irgendwem etwas passiert ist ist nicht extrem hoch, geh doch testen und mach dir keinen Kopf... Denn wenn Ich idiot mir das vorsage klappt es nich :oops:
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich kann dich nicht anluegen! Demzufolge ist es nie gut ohne kondom Verkehr zu haben. Allerdings ist die Frau genau so dumm wenn Sie dir das wirklich Angeboten hat.

    Lass dich aufjedenfall testen. Ohne kondom nur mit getesteter Ehefrau! :)
    Bei Auswaertsspielen immer mit. So meine Empfehlung!
     
  11. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Ja, du hast vollkommen recht. Ich werde morgen zu meinem Arzt gehen, ich werde zwei Tests machen. Einen, um wirklich 100% auszuschließen das bis dato keine Gefahr für die Prostituierte aber natürlich und vor allem für meine geliebte Freundin bestand und dann nach 8 Wochen einen weiteren um alle Zweifel auszuräumen.

    Ich weis zwar grad noch nich wie ich dass alles überleben soll, am liebsten würde ich jetzt einfach von der Bildfläche verschwinden und nie wieder die Allgemeinheit mit meiner Anwesenheit belästigen, aber ich muss es irgendwie durchstehen...

    Wenn das vorbei ist werde ich der liebevollste aufrichtigste und vorsichtigste Mann sein den sich mein liebe Freundin vorstellen kann.... Wenn es endlich vorbei sein wird... Mach das es bald vorbei ist...
     
  12. [User gel

    [User gel Poweruser

    Es gibt nicht immer nur gut und boese. Gibt auch was dazwischen. Zur einer Prostituirten gehen ist nicht unbedingt ansehnlich aber du bist kein Vergewaltiger. Nimm es einfach als weder gut noch schlecht hin. Bleib wie du bist. Musst keine Versprechen machen wie das mache ich nie wieder {das kritisiert auch matthias in sein Buch;)}! Es ist deine Entscheidung ob du Prostituirte aufsuchen willst oder nicht, nur dann musst du mit Konsequenzen rechnen. Gehst du den serioesen Weg mit Ehefrau oder den hedonistischrn mit Prostituirten!
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich finde es immer wieder faszinierend, wie schnell die Liebe zur Freundin/Ehefrau wieder aufblüht, wenn man bei einer Prostituierten war. Scheint mir ein probates Mittel zum dauerhaften Beziehungsglück (*ironie aus*}

    Hieß es am Anfang noch
    ist es jetzt plötzlich die
    Vielleicht sollte man sich mal Gedanken machen, wo der Stress herkommt und ob man nicht vielleicht selbst dran beteiligt ist ...
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kein Risiko und negativ bleibt negativ.
     
  15. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Nein so ist es nicht. Ich liebe sie und habe sie immer geliebt. Es gab Höhen und Tiefen und das hier ist der absolute Tiefpunkt, komplett von mir verursacht natürlich, da ich mir versucht habe Befriedigung wo anders zu holen. Stattdessen habe ich mir nur Furcht geholt.

    Mit Stress meinte ich übrigens arbeitsstress. wir hatten einfach keine Zeit mehr für Zweisamkeit... Also bin ich ins Bordell gegangen, weil ich dachte, wenn dann mit einer professionellen Frau. Und sogar da hab ich dann alles falsch gemacht.

    Ich will doch den Weg der Liebe gehen, aber vermutlich habe ich ihn mir jetzt verbaut.

    Ich habe auf diesem Wege, über dieses Forum, nur versucht etwas Zuversicht zu finden, während ich einen sehr schweren Moment durchmache den ich mit niemandem nicht anonymen teilen kann. Keiner kann mir halt geben und ich muss 8 Wochen lang in dieser Angst leben. Anstatt Zuversicht habe ich aber bisher nur Schelte gekriegt, und vermutlich ist es auch richtig so, gerade weil sehr dumme Wörter verwendet und Menschen verletzt habe (tut mir nochmal leid Matthias).

    Aber bitte hört jetzt auf so hart zu mir zu sein, ich bin auch nur ein Mensch. Und ich bin verzweifelt, ich würde am liebsten sterben...
     
  16. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Vielen Dank AlexandraT. Dann kann meine Freundin nur gesund sein, das ist wundervoll. Jetzt muss ich die Zeit bis zu diesem verdammten Test durchhalten...
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist nun die schlechteste aller Lösungen ...

    Dein größtes Problem ist und bleibt nun mal die Tatsache des Bordellbesuchs. Bei den beschriebenen Praktiken sehe ich eigentlich keine Gefahr, insbesondere unter der Tatsache, dass es sich um ein seriöses Etablissement zu handeln scheint. Regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen sind ja auch schon mal ein Indiz dafür ...

    Also entspann' Dich erst mal und mach den Test nach 8 Wochen. Er wird aber – so denke ich jedenfalls – nur für die Psyche notwendig sein. Dringender ist aber ein Gespräch, wie Ihr beide Eure Beziehung seht. So wie zuletzt war sie ja wohl nicht so der Burner ... es ist also viel Luft nach oben.
     
  18. frankroland

    frankroland Neues Mitglied

    Ja das ist wohl wahr. Am tiefsten sitzt die Schuld so etwas getan zu haben...

    Ob ich mich jetzt entspannen kann... Ich weis es nicht. Es war falsch und gefährlich.

    Aber danke.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden