Was denn nun?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 28. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    zu 1.) Ohne dem Herrn etwas Böses zu wollen ... aber niemand kennt seinen aktuellen Status, da derHIV-Test im Allgemeinen die Situation vor 12 Wochen (das ist der meistgenannte Zeitraum) abdeckt. Auch würde ich meiner Gesundheit zuliebe Lippenbekenntnissen gegenüber sehr vorsichtig sein.

    zu 2.) Sperma auf der Eichel kann einen RK bedeuten, aber nicht, wenn das Sperma nur oberflächlich geblieben ist. Anders sähe es aus, wenn das Sperma mit Kraft eingerieben worden wäre - aber das sacheint bei Dir ja nicht der Fall zu sein.

    zu 3.) Symptome haben keinerlei Aussagekraft, denn es gibt keine Symptome, die ausschließlich aufHIV hinweisen. Ich hatte z.b. gar keine Symptome ... bei mir wurde die Infektion zufällig etwa zwei Jahre nach dem dann in der Rückschau vermutlicben RK festgestellt. Andere, die hier im Forum Hilfe suchen, hatten alles, was Dr. Google so anbietet - und sind trotzdem negativ getestet worden.

    Üblicherweise sagt man, dass man einenHIV-Test 12 Wochen nach dem RK machen sollte - dann gilt er als sicher, weil alle Eventualitäten berücksichtigt sind. Im Normalfall sind 10 Wochen durchaus ausreichend. 7 Wochen halte ich für zu kurz, obwohl die Wahrscheinlichkeit, dass sich danach noch etwas ändert, schon recht gering ist. Wenn Du wirklich sicher gehen willst, warte die 10 Wochen ab.

    Aber nach Deiner Beschreibung des Kontaktes denke ich, dass Du einem Test entspannt entgegensehen kannst. Übrigens: Dr. Google ist ein ganz schlechter Arzt ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden