Warum Matthias ?

Dieses Thema im Forum "Updates, Anregungen und Kritik" wurde erstellt von Highhopes, 10. Oktober 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Highhopes

    Highhopes Neues Mitglied

    Warum Matthias beendest du einen Thread ohne auch nur die Chance jemandem zu lassen , zu antworten? Ich bin am Boden zerstört . Übrigens war es genau so deine persönliche Entscheidung den Thread zu schließen. Bitte öffne ihn doch wieder , ich dachte wirklich dieses Forum ist dazu da Erfahrungen miteinander auszutauschen und füreinander da zu sein. Aber alles was ich bekam waren antworten, die mir nicht halfen, mich ins schlechte Licht rückten und vorbei. Bin echt enttäuscht..... ich werde meinen Weg so oder so gehen , aber das hätte nicht sein müssen, dass du für jemanden so entscheidest Matthias. Ich habe erst seit nem Monat die Diagnose und dann sowas ..
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Forum ist für Dein Problem nicht geeignet. Matthias wird Dir keine Ideen vorschlagen mit denen Du die Bestimmungen in anderen Ländern umgehen kannst.

    Ideen und Erfahrungen austauschen: Ja
    Rechtliches und Rechte umgehen: Nein - und darum ist Dein Thema zu

    Matthias hat Dich nie ins schlechte Licht gerückt. Und wenn Dir seine Antworten nicht helfen, weil es nicht ist was Du hören wolltest, kann er auch nichts dafür.
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Du hast doch für Dich schon längst entschieden.. was sollen wir noch antworten ? Einreisebestimmungen von Dubai sind sicher auf deren Homepage oder auf der Homepage das AA zu finden. An diese Bestimmungen kannst Du Dich halten oder eben nicht.

    Auf Wikipedia kann man nachlesen, was einen erwartet, wenn man dort hinfährt und wenn man dort bleiben will.
    Das Emirat Dubai ist eine absolutistische Monarchie, die seit 1833 von der Familie Maktum beherrscht wird. Es gibt kein Parlament.
    Der Islam ist Staatsreligion.
    Auswärtige (z. B. Touristen und Gastarbeiter) wissen oft nicht, dass die Rechtsprechung in Dubai härter als in vielen anderen muslimischen Ländern ist. Diese basiert auf der Schari'a und entspricht in weiten Teilen nicht ihren westlichen Pendants, sowohl in der Härte der Urteile als auch in der Frage, welche Taten strafbare Delikte darstellen.
    So gibt es zum Beispiel für Drogenbesitz, für das Auffallen durch Alkoholisierung in der Öffentlichkeit, Homosexualität und für den Besitz von pornographischem Material sowie für den Besitz von nicht ärztlich verordneten Medikamenten verschieden hohe Haftstrafen.
    Internationales Aufsehen erregte ab Juli 2007 der Fall eines 15-jährigen Franzosen, der in Dubai von drei Einheimischen, einer davon HIV-infiziert, vergewaltigt wurde und dem von einem Arzt eine strafrechtliche Verfolgung angedroht wurde,[6] nachdem ihm vorgeworfen wurde, homosexuell zu sein. Es kam allerdings zu keinem Verfahren gegen den Jugendlichen. Am 12. Dezember 2007 wurden zwei der drei Vergewaltiger zu jeweils 15 Jahren Haft verurteilt.
    (Hervorhebung durch mich)

    Dass in Dubai Menschenrechte und Frauenrechte nicht viel zählen, dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Und dass im Islam die Homosexualität einen ganz schlechten Stand hat, muss auch nicht extra erwähnt werden.

    Du willst da hin.. denn geh, lebe mit Deiner Entscheidung, aber mach Deine Probleme nicht zu unseren.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auf die Frage "Warum" kann ich einfach antworten: Wir werden keine Informationen geben oder zulassen, dass sie gegeben werden, die letztlich juristisch gegen Dich verwendet werden können.

    Ich kann verstehen, dass Du Dir Deinen Lebenstraum nicht zerstören lassen willst ... aber da Du nicht bereit zu sein scheinst, ihn legal zu realisieren, ist das Thema hier durch.

    Dieses übrigens jetzt auch. Und zwar zu Deinem eigenen Schutz.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden