wann ist der test 100%ig?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von paulweidner, 10. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    Hallo,

    wann ist derhiv-test aussagekräftig? habe jetzt im internet schon so ziehmlich alle wartezeiten gesehen von 1-12 wochen, aber was stimmt.

    mir geht es darum, habe nach 3 wochen nach rk einen test gemacht, der war negativ.

    nun ist er 6 wochen her und ich werde diese angst nicht los.:cry:

    mein arzt meine der test nach 3 wochen wäre 100%ig sicher, aber ärzte sind auch nur menschen und wissen auch nicht alles.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein 100% wirst Du in der Medizin nicht bekommen.

    Ein normaler Ak-Test ist nach 3 Wochen nicht ausreichend. Wenn Du keine Medis nimmst um Dein Immunsystem zu reduzieren, kein schwester Alkoholiker oder Drogenkonsument bist, reichen heutzutags 8 Wochen aus.

    Bei einerPCR sieht es anders aus. Diese setzt man nach 2-3 Wochen ein - muss aber auf HIV1 und 2 gemacht werden und man sollte sie durch nen Ak-Test letztenendes bestätigen.
     
  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    In deinem Fall ist es unwichtig ob eine vier und 24 wochen .

    Weil du einfach kein Risiko hattest.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    So kann man es auch sagen..... :wink:
     
  5. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    ich hoffe ihr habt recht, diese angst frisst mich echt auf, ich steh total neben mir
     
  6. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    @Mircstar: wieso denkst du das ich kein risiko hatte? hatte wunde an der hand die am tag danach trocken war (um 11uhr morgen) nur weis ich nicht ob sie vllt noch (morgens um 4uhr) genässt hatte.

    oder ist über Vaginalsekret eine übertragung nicht möglich? habe ich da was falsches gelesen?
     
  7. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Weil das einfach kein Risiko darstellt. Wunden sind ratz fatz mit ner Wund haut überzogen.

    Dann müsste dein Partner erstmal Positiv sein

    Dann müsste sie unbehandelt sein

    Dann müsste sie einen ausreichend hohen Virenload haben

    Die Wunde müsste gros genug sein und frisch ( blutend)

    Und dann müsste ne ordentliche Menge genau IN diese frische wunde kommen.


    So und jetzt kannst du doch selber sehen das dabei kein Risiko besteht.
     
  8. paulweidner

    paulweidner Neues Mitglied

    ok, danke für deinen rat. mich machen nur die symthome fertig....

    aber sicherheitshalber werde ich in 2-3 wochen nochmal einen test machen
     
  9. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Manno mann ....

    Die Symptome sind so alltäglicher Natur .....

    Das ist keinHiv.

    Da wett ich mit dir um ein Monatsgehalt.
     
  10. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    noch mal: es gibt keineHIV-spezifischen Symptome!

    Was es allerdings gibt, sind stressbedingte Symptome, die durch die Angst vor einer vermeintlichen Infektion ausgelöst werden.
    ... und Du schreibst selber dass die Angst Dich auffrisst und Du total neben Dir stehst.

    Du hattest zwar ein Risiko für die "gängigen" Geschlechtskrankheiten, aber nicht für HIV.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden