Wahrscheinlichkeit Des AIDS nach OV mit einer Frau

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von schade, 14. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schade

    schade Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe nur OV mit einer Masseurin ganz kurz gehabt. Sie hatte auf keinen Fall Periode und ich habe keine Blut geschmeckt. Aber troztdem mache ich sehr viel Sorgen und ich hasse mich auch inzwischen! Ich habe eine feste Beziehung. Und jetzt sowohl meine Freundin als auch ich haben geschwollene Lymphknoten.

    Es ist nur 5 Tage her eigentlich seit OV. Wie alle habe ich unendlich gegooglt. Symptome sollten erst wenn überhaupt nach 6 Tagen anfangen. Aber mein Kopf und Rationalität funktioniert nicht mehr. Und ich muss warten.

    Ich habe versucht Fälle zu finden in dem Männer AIDS nach OV mit einer Dame gehabt haben. Wahrscheinlichkeit wird als 0,01% gegeben für OV zwischen Männern und 0,005 für hetero. Aber ich konnte keinen einzigen berichteten Fall finden wo das wirklich passiert ist. Wie berechnet man überhaupt diese Wahrscheinlichkeiten?
    vielen Dank,

    ich bin dumm! Doof! und auch Idiot weil ich überhaupt so etwas gemacht habe. Was für eine Welt... Man kann die Zeit nicht zurückdrehen. Und man macht Fehler...
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    ov ohne blut gilt als safe.... Und es gibt keine symptome die aufhiv schließen oder es ausschließen. und lass blos das googlen. alles was du an sympomen liest wirst du auch bekommen,dafür sorgt die psyche. und dein schlechtes gewissen...... mach zur beruhigung zehn bis zwölf wochen nach dem kontakt n test!
     
  3. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    mit den lymphknoten das kann auch einfach an einer erkältung oder grippe liegen. und auserdem bekommst du kein aids ,sondern du würdest ich mithiv infizieren. die aids diagnose bekommst du gestellt wenn auf grund des hi virus das immunsystem zusammengebrochen ist und gleichzeitig mehrere infektionen den körper bekämpfen.
     
  4. schade

    schade Neues Mitglied

    danke

    Vielen Dank für deine Antwort. Sorry wegenHIV-AIDS... Natürlich hast Du recht.

    In einer Schweizer Webseite hatte ich es auch gelesen, dass OV ohne Blut risikofrei ist. Aber die deutsche Webseiten machen einem so viel Angst! Ich kann auch den Grund verstehen wieso man nicht so einfach sagt dass es risikofrei ist. Ich habe versucht einen echten Fall zu finden wo das passiert ist um diese Angst zu bestätigen. Ohne Erfolg.

    Inzwischen fühle ich mich deutlich besser. Aber genauso wie alle Menschen in meinem Fall wird nur ein Test endgültig mich beruhigen können. Ich habe vor nach 15 Tagen einPCR Test machen zu lassen. Ich habe einPCR-Labor deswegen angerufen. Die Dame meinte auch dass ich mir keine Sorgen machen sollte und erst dann kommen soll wenn ich Lymphknoten Probleme habe... Und plötzlich waren die Lymphknoten da!
    Also, mein Körper und mein irrationales Gehirn wollen dass ich 200€ ausgebe. Das lohnt sich aber auf jeden Fall denke ich.
     
  5. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    und das irrationale gehirn wird sich nichtt beruhigen wenn du doch noch zum antikörper musstt. speichel enthält einfach eine zu geringe virussmenge um ansteckend zu sein. nebenbei gesagt , wer sagt eigentlich das die dame positiv war??? das muss ja ersteinmal gegeben sein. und auch dann wirst du dich soooo nicht angesteckt haben. mach einfach den ak test nach 10-12 wochen. und nicht immer nur das i net zur hilfe ziehen. lass dich von einem schwerpunktarzt oder aids hilfe beraten.
     
  6. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    übrigens weißt du 100% das es sich um lymphknoten handelt ? oder sind die vielleicht vom vielen suchen und drücken angeschwollen? und die sind auch nicht nur fürhiv zuständig. sie schwellen zb auch bei einer normalen erkältung an. und es kann sein das sie auch so bleiben. meine sind zb am kinn am hals und am hinterkopf leicht vergrößert und ich bin negativ getestet nach 11 wochen und zwei tagen. und mein "risikokontak" war ungechützer ov mit einer dunkelhäutigen prostituierten. nur mal so nebenbei
     
  7. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    und in deinem fall wird das bischen Vaginalsekret auch durch den speichel verdünnt... und deshalb auch keine gefahr. aber es gibt auch andere unschöne krankheiten. wie tripper, chlamydien etc...
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: danke

    Wenn Du schreibst, dass es ohne Risiko ist und man es so praktizieren kann... dann kann man Dich je nachdem haftbar machen. Kommt es doch zu ner Infektion könnte man Dir die Hölle heiss machen.... daher schreibt man nicht, dass es absolut sicher und ohne Risiko ist. Sollte mal was passieren hätte man ein Hintertürchen offen.

    Es gibt Fälle von OV undHIV... aber nur wenn Sperma oder Blut mit im Spiel waren.
     
  9. schade

    schade Neues Mitglied

    Es muss einen Grund geben

    Hallo allerseits,

    vielen Dank für Eure Antworten! Dann hoffen wir mal dass ich nicht der erste bin. Ich werde am 25 Februar zur Blutabnahme für einPCR Test (16 Tage nach RK)... :(:(:(:(:(:(:(:(:(:(

    Soweit ich sehe gibt es eine Menge Leute die diese Lymphknoten Probleme nach GV gehabt haben. Ich denke/hoffe dass es einen anderen Grund dafür gibt außer Psyche. Ich möchte lieber nichts mit Psyche erzählen, weil dass ein ganz einfacher Ausweg ohne irgendwelche rationale Begründung ist (als ob ich rational bin...).


    Gruß
     
  10. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    junge ich bin echt der meinung das du dir das mit derpcr sparen kannst... das ist dein schlechtes gewissen. mach lieber nach zehn-12 wochen den ak test. das werden die modis hier bestimmt bestätigen können...
     
  11. schade

    schade Neues Mitglied

    :(

    Mir geht's überhaupt nicht gut :( ICh habe kopfschmerzen siet 4-5 Tagen... Halsschmerzen ist immer noch nicht weg. Steifer Nacken...

    Ich habe heute denPCR Labor angerufen. Die meinten es kommt nicht auf die Paar Tage an. Theoretisch könnte ich morgen (Tag 13) auch hin meinte sie... Und der Test soll sehr zuverlässig sein und an dem nächsten Tag sollte ich die Ergebnisse kriegen können.. Ich weiß nicht was zu tun ist. noch eine Woche warten damit die Ergebnisse zuverlässiger sind oder morgen direkt hin...

    Ich habe nur ein mal in meinem Leben so etwas gemacht. Ich frage mich was die Menschen die ständig solche Sachen machen tun. :(
     
  12. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    der test muss aber trotzdem 12 wochen nach dem riiko kontakt durch den ak test bestätigt werden. naja aber wenn du meinst. aber ich bin mir sicher das der negativ sein wird
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ohne Risiko solch ein Tamtam..... :roll:..nächstes Mal einfach nicht fremd gehen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden