Vorstellung von Ruby

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Ruby, 10. Dezember 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruby

    Ruby Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich möchte mich hier auch gerne kurz vorstellen.

    Ich bin 49 Jahre alt, verheiratet, aber kinderlos. Bei mir wurdeHIV 1998 diagnostiziert. Angesteckt habe ich mich wahrscheinlich 1 ½ Jahre zuvor über sexuelle Übertragung. Als ART nehme ich Atripla. Ich erziele damit sehr gute CD4 Werte und bin mit der Virenlast meist unter der Nachweisgrenze. Jedoch schlage ich mich seit Anbeginn an mit etlichen lästigen Begleitsymptomen herum. Dazu kommen noch andere Krankheiten, die aber nicht unbedingt direkt mit HIV in Zusammenhang stehen müssen.

    Ich wohne im Nordwesten von Niedersachsen, wo ich mich auch längere Zeit behandeln lassen habe. Ab Januar wechsle ich jedoch wieder ins UKE nach Hamburg. Dort fühle ich mich besser aufgehoben.

    Falls Ihr mehr über mich wissen wollt, werde ich Eure Fragen gerne beantworten.

    Mit lieben Gruß
    Ruby
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Ruby,

    recht herzlich Willkommen!

    LG
    Marion
     
  3. svenwie

    svenwie Mitglied

  4. Ruby

    Ruby Neues Mitglied

    Herzlichen Dank für Eure Begrüßung,

    @svenwie
    das IFI in St. Georg kenne ich bisher noch nicht. Herzlichen Dank für diesen Hinweis.

    Auf das UKE bin ich ursprünglich gekommen, weil ich dort bereits 2012 für einige Zeit in Behandlung war und sie mir damals ziemlich gut geholfen haben. Aus dieser Zeit haben sie auch bereits eine Patientenakte von mir angelegt. Außerdem erhoffe ich mir, im UKE auch gleichzeitig meine Polyarthritis und die anderen Krankheiten gescheit behandeln lassen zu können. Wie ich gehört habe, arbeitet die Infektologie im UKE auch ziemlich eng mit der Rheumatologie zusammen. Wichtig ist mir aber eigentlich nur, dass ich möglichst viele Fachrichtungen in einer Klinik habe: Infektologe, Rheumatologe, Schmerztherapeuten, Neurologe, eventuell auch Psychiater.

    Ist in Hamburg das IFI bei Positiven beliebter, als das UKE? Gibt es hierzu vielleicht von dem einen oder anderen Menschen hier bereits Erfahrungen? Wo ist es besser? Ich habe mir auch schon überlegt, nach Hannover in die Uniklinik zu wechseln. Aber in Hamburg kenne ich mich ein bisschen besser aus.

    Ganz lieben Gruß
    Ruby
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Über das UKE weiß ich nichts, aber beim IFI sitzen Ärzte, die auch im Bundesverband der Schwerpunktärzte aktiv sind (siehe hier: http://www.dagnae.de/mitglieder). Mindestens einen der dortigen Ärte kenne ich persönlich und weiß, dass er ausgesprochen kompetent und dabei auch sympathisch und warmherzig ist. Der Ruf des IFI ist ausgezeichnet – mit Recht.
     
  6. Ruby

    Ruby Neues Mitglied

    Herzlichen Dank für die Info, lieber Matthias. Mein ehemaliger UKE Arzt Dr. Degen ist ebenfalls im Bundesverband der Schwerpunktärzte eingetragen. Ich hoffe, dass er dort noch immer praktiziert und ich wieder zu ihm kann. Denn mit ihm bin ich super gut klar gekommen. Wie ich gesehen habe, ist auch mein Schwerpunktarzt aus meiner Region, bei dem ich die letzten paar Jahre in Behandlung war, im Bundesverband der Schwerpunktärzte eingetragen. Wie der das nur auf diese Liste geschafft hat? :lol:

    Ich werde Mitte Januar wohl erst einmal zu meinem Termin ins UKE fahren. Dort habe ich ja bereits gute Erfahrungen gemacht. Zudem weiß ich, dass sie dort all meine restlichen Krankheiten ebenfalls behandeln können. Und falls ich dort nicht zufrieden sein sollte, kann ich ja noch immer ins IFI wechseln. Jedenfalls habe ich mir das Institut im Hinterkopf abgespeichert. Nochmals herzlichen Dank für diesen wertvollen Input.

    Lieben Gruß
    Ruby
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stimmt, Dr. Degen. Den kenn' ich ja auch – und habe eine hohe Meinung von ihm. Der war mir eben entfallen …
     
  8. svenwie

    svenwie Mitglied

    Meine Freundin ist bei Dr. Stoehr und die ist super zufrieden mit Ihm !!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Heffernan
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    632
  2. Loki
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.660
  3. nunu
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.219
  4. V.K.
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    685
  5. [User gel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.035
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden