Vorstellung Lawive: hallo

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von lawieve, 20. Januar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lawieve

    lawieve Neues Mitglied

    Ich habe zwar das Forum nicht erst jetzt entdeckt
    aber den vorstellung theard erst jetzt!
    Ich bin die Lawive* bin 28 Jahre alt werde im März diesen Jahres 29!
    Lebe mit meiner Diagnose jetzt seid 2010 und mir gehts bis auf kleine
    Stimmungs Schwankungen gut!
    Bin singel und komme aus Dortmund
     
  2. jojan

    jojan Neues Mitglied

    Hallo "lawieve", da dir scheinbar niemand antwortet und ich als neu Angemeldeter gerade anfange, mich durch ein paar Beiträge zu lesen und dabei gerade bei deinem gelandet bin, mal einen lieben Gruß!
    Ich habe die Diagnose erst im Spät-Sommer letzten Jahres bekommen, noch in der Akut-Phase... Mir geht es momentan ausgesprochen gut, was bei Diagnosestellung anders war.. Allerdings kenne ich "Stimmungsschwankungen" auch nur zu gut! Ich habe große Probleme damit, das ganze zu begreifen, d.h. ich bin noch voll in einer Art Schock-Phase. (auch nachdem jetzt schon ein paar Monate vergangen sind) Ich muß versuchen, irgendwie Normalität in mein Leben zu bringen. Hast du da irgendwelche Strategien für dich entwickelt? Ich habe zumindest festgestellt, dass mir Erfahrungsberichte von anderen sehr gut tun, wozu ein solches Forum ja -trotz aller Anonymität- auch sehr beitragen kann (sollte), hoffe ich.. Bist du mit der aidshilfe in Dortmund zufällig in Kontakt oder warst schon einmal dort? Ich frage, weil ich mit dem Gedanken spiele, die Einrichtung der aidshilfe bei mir mal aufzusuchen. Ich zögere damit sehr, d.h. bin mir total unsicher, ob das was bringt, bzw. inwiefern überhaupt und was ich mir davon erhoffe..
    Sorry, falls ich dich zutexte, aber das kann ja jeder lesen und vielleicht mag ja sonst wer antworten..
    Wünsche dir in jedem Fall, dass es dir weiterhin körperlich so gut geht! Psychisch natürlich auch! Aber Stimmungsschwankungen kann ich sooooo gut nachvollziehen..
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn es um Erfahrungsberichte geht, kann ich – ohne übermäßig Werbung machen zu wollen – mein Buch empfehlen. Klick einfach in der Signatur auf den Link, da kannst Du auf meiner Website ein wenig stöbern (auch ohne kaufen zu müssen :))

    Übrigens: Ein Grund, warum bislang niemand auf lawieves Beitag geantwortet hatte, könnte daran liegen,. dass wir auch ein extra Vorstellungsthread haben, wo man so etwas eher vermuten würde.

    Nichtsdestotrotz auch an dieser Stelle ein herzliches Willkommen – auch wenn der Anlass ja eher weniger schön ist ...
     
  4. jojan

    jojan Neues Mitglied

    Herzlichen Dank! Ist bereits geschehen, also das Stöbern..
    :) Dafür ist Werbung in jedem Fall angebracht! :wink: Ich hoffe sehr, dass es mir auch irgendwann gelingen wird, mit dieser.. seltsamen Sache, denn anders kann ich meinenhiv-positiv Status momentan nicht bezeichnen, klar zu kommen. Noch ist das für mich enorm schwierig..
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich weiß, dass das jetzt komisch klingen mag. Aber eine Infektion, die sich erst vor ein paar Monaten zugetragen hat, ist aus medizinischer Sicht heute vergleichsweise unproblematisch ... denn mit einer Therapie ist man bald unter der Nachweisgrenze und damit nicht mehr ansteckend.
    Das ganze gesellschaftliche Drumherum - Scham, Diskriminierung, Stigmatisierung, Kriminalisierung usw. ... das ist das eigentliche Problem. Darum geht es im zweiten Band meines Buches, der aller Voraussicht nach Ende Februar erscheinen wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Heffernan
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    768
  2. Loki
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.810
  3. nunu
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.542
  4. Lokilein
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.256
  5. AlexandraT
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.374
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden