Viele Gute Taten! Ein einziger Fehler!

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von [User gel, 29. April 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Mir ist irgendwie aufgefallen das gute Taten nur gering geschätzt werden.

    Man hilft viel und dafür bekommt man ein kleines Dankeschön. Und dann macht man vielleicht mal einen Fehler und man wird für immer gesperrt, verbannt oder sonstiges. (Bezieht sich auf das Forum wo ich gesperrt wurde und auch allgemein )

    Ich meine, dass ich auch viel Gutes geschrieben habe; Und das alles hat dann keine Geltung mehr? Nur weil man einmal einen einzigen Fehler gemacht hat!

    Meine Guten Taten sind auf der Waage wie Federn und meine schlechte Tat ist wie ein Ambos.

    Ich finde das irgendwie total ungerecht!
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich kenne Deine Geschichte in dem anderen Forum nicht. Aber ich lese Deine Aussagen hier - einige davon sind, sagen wir mal, gewöhnungsbedürftig. Aber man muss ja auch nicht immer einer Meinung sein. Aber Du hast auch hier einige Male über die Stränge geschlagen, und wurdest angezählt.

    Anscheinend hälst Du Dich hier an Dein Motto aus Deiner Signatur, im anderen Forum hast Du es wohl nicht getan. Dann musst Du mit den Konsequenzen leben, das ist einfach so.

    Ob man nun ein paar Postings in dem einen oder anderen Forum als
    "Gute Taten" bezeichnen kann.. lass ich mal dahin gestellt... für mich sind es lediglich Meinungsäusserungen, sie haben nichts mit Taten zu tun.

    In einem Forum bist Du gesperrt, akzeptiere es und lass es gut sein, ein Forum ist nicht die Welt. Sei hier schlauer, dann wird Dir nichts passieren.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Das andere Forum gehörte zu mein Lieblingsforen. Und die Sperre ist meines Erachtens immer noch unbegründet. Ich habe mich dort immer an die Regeln gehalten. Das haben sogar Mit User bestätigt!

    Und man muss doch auch mal verzeihen können. Selbst wenn ich tatsächlich über die Stränge geschlagen hätte.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jeshua,

    was Mituser sagen, ist irrelevant. Es zählt die Meinung des Forenbetreibers. Er (oder sie) ist dafür zuständig, dass alles in geordneten Bahnen verläuft, denn: Im Zweifelsfall ist der Betreiber eines Forums juristisch haftbar für alle Dinge, die im Forum passieren.

    Deshalb: Wer das Hausrecht hat, entscheidet. Und das ist der Betreiber. Und daran gibt es NICHTS zu lamentieren oder diskutieren.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Selbst wenn der User unschuldig ist?
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Noch einmal: Die Entscheidung liegt beim Forenbetreiber. Er oder sie entscheidet, ob ein User Mitglied ist oder nit. Wenn Dir das nicht passt, kannst Du gerne auf Wiederzulassung klagen.

    Schuld oder Unschuld stehen hier überhaupt nicht zur Debatte. Es gibt kein vom Grundgesetz oder dergl. verbrieftes Recht auf Forenzugehörigkeit. Es gibt aberForenregeln oder eine Netiquette, die vom Forenbetreiber erstellt wird und nach der ganz allein er (oder sie) entscheiden kann, ob sich ein User daran gehalten hat. Selbst, wenn die Nase nicht passt, darf er oder sie User bannen bzw. ausschließen.

    Punkt. Aus. Ende.

    Auch wenn das hier die Babbelecke ist, hat es keinen Sinn, die Realitäten zu verleugnen oder immer wieder zu hinterfragen. Du bist in diesem Forum nicht gebannt, also sind wir auch die falsche Adresse. Wir haben Deine Fragen beantwortet – nun ist's bitte endlich gut.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Können wir das mit dem anderen Forum mal zu den Akten legen? Wir kennen die Geschichte nicht und wissen nicht was dort gelaufen ist. Und daher hat es keinen Sinn dies zu diskutieren hier. Wenn Dein Stolz beleidigt wurde reden mit den dortigen Forenbetreibern.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, das denke ich auch. Wir können und wollen auch in der Babbelecke keine Probleme lösen, die zwischen anderen Menschen bestehen. Im Zweifelsfalle ist der direkte Kontakt zwischen den beteiligten Parteien die beste Lösung. Jedes weitere Wort zum Thema hier ist also vergeblich.

    Deshalb schließe ich diesen Thread.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden