Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Ringo, 28. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ringo

    Ringo Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    hatte Ende Juli durch ein Handjob eine Risiko bei einer Prostituierten.
    1. 9. Im Diff. Blutbild die Lymphozyten bei Rotineunters. 1,0/ 23% Müdigkeit
    14. 10. 0,6/16% 20.10. 0,8/15,8%, Müdigkeit, Herpes simplex, dann TestElisa 3. Gen. Negativ
    24.10. 0,7/11,8% Müdigkeit, Halsschmerzen, 3kg Gewicht verloren
    Klamydien Ak nachweisbar,HIV dadurch schneller übertragbar (Fachinfo)
    Am 26.10. beim GesundheitsamtElisa 4.Gen. Negativ
    Am 28.10. dann ges. 0,57/noch 8% entsprechend schlapp
    Hausarzt gab mir Antibiotika und schickte mich zum Hämatologe.
    Der meinte, dass die Übertragung durch diese Praktik ausgeschlossen ist, soll jedoch den Test in 3 Wochen wiederholen. Er nahm mir noch Blut ab und will in 4 Wochen Sonographie der Milz machen.
    Ich bin sicher dass ich nun pos. bin, besonders tragisch da ich nur einmal einen Ausrutscher hatte. Ich habe meiner Frau die Sache geschildert.
    Sie steht hinter mir, auch meine Fam. Niemand glaubt jedoch an die tats. Infektion. Die Frage ist, wenn sie es dann hören....Ich werde dann offen über die Sache reden. Meine Angst jetzt ist, das derzeit 570 Lymphzyten, (vielleicht noch 200CD4 Helferzellen) schon eine schlechte Ausgangslage für einen über 50jährigen sind, mit der Therapie zu beginnen. Ich glaube in 3 Wochen sieht die Sache noch schlechter aus.....
    Was soll ich nur tun? Für mich wäre eine pos. HIV Testung die letzte Chance
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Komm von Deinem Trip mal wieder runter. Dein Hausarzt sagte ja, dass eine Infektion ausgeschlossen sei. Dasselöbe sagen wir auch.

    Mit Deinen Blutwerten kann ich hier nichts anfangen da mit die exakten Angaben fehlen... nicht jedes Labor schreibt dieselbe Reihenfolge.

    Wenn man eine Infektion mit Chlamydien hat und gereitre Schleimhäute... dann kann das HI-Virus besser durch..... in Deinem Fall kannst Du es gleich wieder vergessen.
     
  3. Ringo

    Ringo Neues Mitglied

    Danke

    Danke Alexandra
    Die Zahl 570 bezieht sich auf die Gesamtzahl der Lymphozyten
    Hier kann man davon ausgehen, dass die CD 4 Helferzellen um 200 sind.
    Ich glaube dass ich im nicht diag. Fenster des Testes lag.
    Ich liege derzeit im Bett und werde immer schlapper.
    Glaub mir, es gibt Infektionswege die man nicht glauben kann.
    Ich möchte mit meiner Info alle darüber inf. und nur für Kondome werben auch bei Handmassage.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Re: Danke

    Und ich glaube, dass Du ganz gewaltig am Rad drehst. Du spinnst Dir da eine echte Naht zusammen... ein Handjob ist und bleibt KEINHIV-Risiko.

    Ich höre nichts weiter als Jammern und Wehklagen.. warum ? Weil Du ein derart schlechtes Gewissen hast, dass Du Dich nun unbedingt bestrafen willst und Du deswegen DIE EINZIGE AUSNAHME bist und durch einen Handjob eine HIV-Infektion bekommen hat. Merkst Du, wie bescheuert das ist.

    Du bist schon so tief drin in der Angst - und Panikspirale, dass Du dringend psychiatrische Hilfe holen solltest.

    Ach ja.. und ein wenig Wissen über Infektionswege anlesen schadet auch nicht.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Danke

    Das hat erstens nichts mit Infos zu tun sondern nur mit Panikmache und schlechtem Gewissen. Zweitens gibt es keine Infektionen bei Handjobs. D.h. Du tust mit Deinen vermeintlichen Infos weder Dir noch anderen einen Gefallen. Blutwerte verändern sich bei allen Krankheiten und auch bei Stress. Also Schluss mit dem Geheule und arbeite an Deinem schlechten Gewissen...HIV hast Du nicht. Vielleicht einen grippalen Infekt.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Die Dame hat bei Dir lediglich einen Handjob gemacht. Da ist eineHIV-Infektion absolut unmöglich. Egal was Du Dir zusammenreimst, entweder Du bist hier nicht ehrlich und hattest ungeschützten Verkehr oder es kann definitiv KEIN HIV sein.
    Eine Infektion per Handjob ist nicht möglich.
    OK. Du bist aufgrund deiner unbegründeten irrationalen Angst anderer Meinung.
    Dann erkläre uns bitte DEINEN Infektionsweg.
    Ohne vielleicht, ohne eventuell, ohne was wäre wenn.
    Klare Fakten bitte.
    Und bedenke, dass HIV KEINE Schmierinfektion ist. HIV kann nur auf direktem Weg übertragen werden und dafür ist eine MENGE an infektiösem und frischem Sekret nötig, das dann zwingend DIREKT über Schleimhäute oder TIEFE, OFFENE, BLUTENDE Wunden in Deinen Blutkreislauf gelangen muss.
    Also WIE willst Du Dich infiziert haben?
     
  7. Ringo

    Ringo Neues Mitglied

    Ich habe euch nicht angelogen
    Warum sollte ich dies auch tun. Ich habe die Sache mit meiner Frau besprochen. Die hätte einen vaginalen Verkehr als normaler angesehen.
    Ich konnte in diesem Zimmer nicht erkennen welche Schleimmenge hier über die Hand auf mein Glied kam, so dass ein Restrisiko besteht. Ob nun vaginal die Sache eingerieben wird oder mit der Hand? Wo bitte soll da ein großer Unterschied sein. Es kommt einzig auf die Virenmenge an und die kann auch in einer kleineren Menge infektiöser als in einer größeren Menge sein .....
    Gut ihr habt recht, noch ist jaHIV nicht bestätigt und ich habe etwas anderes was meine Lymphozyten so nach unten treibt. Derzeit nehme ich Antibiotika gegen die Clamydien. Meine Lymphos ges. sind mit unter 600 im Keller. Hoffentlich sind es die Clamydien. Es geht hier nicht mehr um ein schlechtes Gewissen (hab ich auch). Es geht auch nicht darum wer letztendlich recht hat. Es geht um mein Leben und um das was ich zusätzlich kaputt gemacht habe...... Ich hoffe mein Zustand verschlechtert sich bis Montag nicht weiter...
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wie kommst Du nur auf diesen Schwachsinn ??? Es gab kein Risiko, auch kein Restrisiko.. keins, nichts, niente, nade, njet... kein Risiko zu keiner Zeit.HIV ist keine Schmierinfektion.. Du kannst mit Deiner Hand in ein ganzes Fass HIV-Positives Blut greifen.. es passiert nichts. HI-Viren kriechen nicht durch die Haut und können auch nicht in Haut einmassiert werden. Hi-Viren müssen auf direktem Weg in Deinen Blutkreislauf gelangen...

    Ich empfehle dringenst, Dir fundiertes Basiswissen über HIV anzueignen, Deine Unwissenheit ist haarsträubend.
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Welcher Schleim, woher?
    Du schreibst sehr sehr sehr undeutlich und Du liest unsere Beiträge nicht richtig.
    SIE hat DIR einen Handjob verpasst. WO soll bitte eine große Menge frisches, warmes, infektiöses Sekret hergekommen sein?
    Ich habe Dir grad schonmal geschrieben, dass eine Infektion nur auf direktem Weg möglich ist.
    Das was Du angedeutet hast, ist definitiv KEIN Infektionsweg.
    DeinHIV Test war negativ. Also hast Du keinHIV.
    Du machst Dich völlig unnötig verrückt.
    Ach ja, und soooooooooo schnell wie Du hier denkst, verschlechtern sich die Blutwerte nicht bei einer akuten HIV-Infektion.
    Also vergiss HIV mal ganz schnell wieder. Das hast Du definitiv nicht.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nochmals deutsch und deutlich:
    Ein Handjob ist KEIN Risiko. Nimm es endlich an. Es gibt Leute die in SachenHIV etwas mehr wissen als Du und von Wissen angetrieben werden und nicht von Panik.

    Es tut mir leid Dir sagen zu müssen, dass Du nicht an HIV sterben wirst und durch diesen Kontakt auch keinen positiven Test erhalten wirst. Also komm mal von Deinem selbstzerstörerischen Trip runter und eigne Dir endlich vernünftiges Wissen in Sachen HIV an.
     
  11. Ringo

    Ringo Neues Mitglied

    Bitte schau dir meine Werte an.
    Weiter habe ich in 2 Wochen 3 kg abgenommen, Herpes Aphten im Mund, sowie dauernde Müdigkeit
    Die Clamydien machen die HIViren infektiöser. kann man überall nachlesen
    RKI
    Keiner wär froher als ich, wenn ich nicht recht habe.....
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kein Risiko. SAFE!

    AK-Test NEGATIV nach 6 Wochen.

    Was für eine Fachinfo soll das sein? Chlamydien sind bei einer bereits bestehenden HIV-Infektion leichter zu übertragen. Aber selbst, wenn die Chlamydien durch AK bestätigt sind, hast Du beim Handjob niemals einen auch nur potenziellen Kontakt mit vielleicht vorhandenen HI-Viren gehabt.

    AK-Test NEGATIV nach 8 Wochen.

    Wenn ein Labortest nach 6 Wochen sicher ist, ist er es nach 8 Wochen auch. Nach 11 Wochen wird er auch negativ sein, weil Du kein HIV haben kannst. Du hattest KEIN Risiko.

    QUATSCH

    Du hast ja auch keine. Mit NEGATIVEN Testergebnissen ist man NICHT positiv!

    Die Realität anerkennen.

    Hä? Im Höchstfalle als Selbstbestrafung für das Fremdgehen. Und das wäre noch von hinten durch die Brust ins Auge argumentiert. Darf ich ganz ehrlich sein? Du hast ein ganz anderes Problem und willst das nur mit einer gar nicht vorhandenen HIV-Infektion kaschieren. Das finde ich ziemlich schei*e.
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es gibt viele Krankheiten bei denen die Lymphozyten zu niedrig sind.
    HIV ist es definitiv nicht.
    Tut mir leid, aber du musst Dich damit abfinden, eine andere Erkrankung zu haben.
     
  14. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Dramatisch auf den Punkt gebracht, aber goldrichtige Zusammenfassung!

    LG
    Marion
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann lies mal beim RKI richtig.... ich hab es Dir erklärt.

    Kein Risiko ist kein Risiko, bleibt kein Risiko und wird nie ein Risiko.... egal was Du Dir noch alles einreden willst.
     
  16. Ringo

    Ringo Neues Mitglied

    Stand heute

    Candida im Rachenraum und kein/wenig Speichel mehr im Mund.
    Zusätzlich 5 Aphten an den Wangentaschen.
    Gewicht konnte ich halten, dank der guten Küche meiner Frau & trotz meiner Scheiße die ich gebaut habt. Die beiden Tests lagen nicht 6 Wochen zurück, sondern 3,5 und 4 Wochen derElisa 4. Gen.. Hab hier was falsch gerechnet vor lauter Stress. Also muss ich weiter zittern. Wenn die Dame schon Clamydien an den Fingern hatte, dann kann auchHIV in ausreichender Viruslast beim Einreiben genügen, zumindest waren die Viecher in der Lage meine Lymphos in etwas mehr als einem Monat von 1000auf 570 und von abs. 23,6 auf 8%. Das wären gerade mal ca. 200Cd4 Trombos. Mit meinen anderen Problemen hätte ich Aids im Anfang und wäre,nicht mehr HIV symtomlos.
    Mathias toll wie du dich in der Öffentlichkeit für die Sache stark machst.
    werde mir deine beiden Bücher kaufen.
    Ich werde sicherlich nicht so stark sein, falls ich die Diagnose entgegen aller eurer Meinungen doch erhalte.
    Das Leben muss bei pos. Ergebnis trotzdem weitergehen. vielleicht mit ein wenig Ironie: einzig positiv heute, war derHIV Test.
    werde ich positiv, suche ich die AidsHilfe auf um mit Betroffenen in Kontakt treten zu können und um ehrenamtliche Arbeiten zu übernehmen.
    Vielleicht lebt man ja mit so einer Diagnose viel intensiver und richtet den Blick nur auf die Dinge die wirklich zählen: Partner, der Moment, die Menschen die mir nahestehen. ...
    Schöner Wochenanfang und haltet mir die Daumen
     
  17. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    So. Mir reicht es jetzt. Ich verschiebe den Thread dahin, wo er eigentlich sein sollte: ImHIV Phobie-Forum!

    Ein Handjob impliziert KEIN HIV-Risiko! Wenn Du etwas hast, dann sicher kein HIV. Und wenn schon HIV, dann sicher nicht von diesem Handjob. Ein Handjob ist einfach kein Übertragungsweg - das hat Dir aber schon ein Facharzt bestätigt und selbst dem glaubst Du nicht. Sorry, aber man wird nicht einfach mal so nebenbei Facharzt und hat dann keine Ahnung von seinem Job. Deine Aussagen sind anmaßend!

    Kein Risiko bedeutet kein Risiko und basta. Da gibt es keinen Spekulations- und Diskussionsspielraum. Finde Dich damit ab.

    LG
    Marion
     
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Sorry, aber du schreibst in Sachen Testzeiten einen absoluten Stuss.
    Dein NICHT-RK war Ende Juli. Also wären 6 Wochen Mitte September rum. Dein Test war aber
    Das waren also mindestens 10 Wochen und somit wäre auch nach einem Risiko der Test sicher.
    Nochmal 12 Tage später und somit also fast 12 Wochen nach NICHT-RK wieder ein negativer Test.
    Du hast keinHIV. Also hör endlich mit Deinem Geheule hier auf.
    Irgendwas wirst Du haben. Aber definitiv KEIN HIV. Finde Dich endlich damit ab.
    Du hast von HIV absolut KEINE Ahnung. Eine HIV-Infektion, die Du ja definitiv NICHT hast, führt nicht so rasend schnell zu so einer Verminderung der Lymphozyten.
    Eventuell hast Du EBV, oder eine Autoimmunerkrankung.
    Das ist ja wohl absoluter Schwachsinn.
    AIDS entsteht nach vielen Jahren unbehandelter HIV-Infektion aber NIEMALS nach ein paar Wochen. Junge Du hast ein Rad ab.
    Ne, alle 4 Räder ab.
    Bitte suche gleich morgen einen Psychiater auf. Den hast Du nämlich dringend nötig.
     
  19. Ringo

    Ringo Neues Mitglied

    Hallo Alexandra,
    Lass den Beitrag noch drin, bis ich vom Gegenteil durch den zeitl. richtigen Test restlos überzeugt wurde. Ich werde jetzt auch auf meine Frau schützen.
    Lymphozyten die sich in dieser Zeit. so reduzieren, da fällt mir nurHIV als potente Krankeit ein.
    Nenn mir mal alternativ für eine solche absolute Lymphozytopenie noch eine andere Erkrankung. Der Handjob ist sicherlich bei normaler Hygiene ungefährlich, so birgt er unter bestimmten Umständen (bin ich genug drauf eingegangen) ein Restrisiko, basta!!
    Und wenn ich der erste bin, muss dies dann so zum Schutz für Andere genannt werden dürfen und nicht als Phopie bis zum Beweis des Gegenteils erklärt werden.
    Warten wir mal auf die Meinung von Mathias.
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Er birgt KEIN Risiko und KEIN Restrisiko. Auf Fragen gehst Du auch nicht ein. Aber wirst trotzig wie ein kleines Kind.
    Eigentlich kann man hier dicht machen, denn Du hast zwar NULL Ahnung, aber weißt alles besser, als die Leute, die beruflich mitHIV zu tun haben und die hier unentgeltlich ihre Freizeit für Dich verschwenden.
    Du solltest Dich wirklich schämen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden