Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Sonnenblume23, 27. Juni 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonnenblume23

    Sonnenblume23 Neues Mitglied

    Liebes Team, ihr habt mir schon so oft geholfen, deshalb hier noch einmal eine Frage mit der Bitte um Antwort.
    Ich hab das doch richtig verstanden, dass wenn sich auf einem Sex-Toy infektiöses, aber eingetrocknetes Sekret befindet (Blut oder Sperma o. Ä.) und man sich das Sex toy dann mehrmals einführt, davon aber keine Gefahr mehr ausgehen kann, weil es als Schmierinfektion zu betrachten wäre oder?
    LG und vielen Dank im Voraus :)
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Üblicherweise reinigt man Sextoys nach dem Gebrauch, so dass eine solche Situation gar nicht erst entstehen kann ...
     
  3. Sonnenblume23

    Sonnenblume23 Neues Mitglied

    Ja, das ist wahr. Aber in dem Fall bin ich mir unsicher, ob es vorher gereinigt worden ist. Bzw. Ich hab es nicht selbst gereinigt und weiß dementsprechend nicht, wie gründlich die Reinigung war.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Genauso fangen Zwangsvorstellungen an …

    Im Zweifelsfall reinigst Du das Sextoy selbst. Aber nein – diese Idee ist wohl zu naheliegend, um sie zu befolgen …
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  5. Sonnenblume23

    Sonnenblume23 Neues Mitglied

    Ja, werde ich auch machen das nächste mal. Wärst du trotzdem so lieb, mir noch eine Antwort auf meine Frage zu geben? Ich weiß, dass ich mit meiner Phobie immer wieder an solche Punkte stoße, ist doof und ich bin auch dabei, das therapeutisch zu bearbeiten, es würde mir trotzdem sehr helfen, das richtig einschätzen zu können. Vielen Dank :)
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    EineHIV-Infektion über Gegenstände ist unmöglich und das weißt Du auch !
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum soll ich eine Antwort geben, die Du Dir schon selbst gegeben hast?
    Wäre Deine Annahme falsch gewesen, hätte ich sie korrigiert. Musste ich aber nicht.

    Bitte lerne endlich mal eines: Wer eine Phobie bekämpfen möchte, sollte sie nicht immer wieder selbst befeuern. Es wäre schon einmal ein guter Anfang, wenn man selbst denkt bzw. sich selbst zubilligt, auch mal was Richtiges zu denken …
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  8. Sonnenblume23

    Sonnenblume23 Neues Mitglied

    Okay, vielen Dank euch und ebenso für eure klaren Worte. Ich hoffe, ich kann mir das einprägen und noch etwas: ich finde, ihr macht einen ganz tollen Job!
     
    matthias gefällt das.
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stünde auch im Leitfaden sehr deutlich.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden