Verständnisfrage bezüglich Schmierinfektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Tordy, 23. Februar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tordy

    Tordy Neues Mitglied

    Tag zusammen,

    ich habe jetzt viele Fäden gelesen aber teils unterschiedliche Aussagen dazu gefunden. Seit meinem Risikokontakt, der ja eigentlich keiner war, habe ich mich irgendwie da rein gefressen und möchte deswegen nun genau wissen was denn nun safe ist und was nicht.

    Das hier ist zwar hypothetisch aber nehmen wir mal an, man würde eine Frau (welche in diesem FallHIV+ ist) mit der Hand befriedigen und mit der "nassen" Hand onanieren.

    Ich habe einerseits gelesen, dass HIV keine Schmierinfektion ist und man sich so nicht infizieren kann. Andererseits hieß es, dass das Virus so "einmassiert" oder "eingerieben" werden kann.

    Es wäre sehr nett wenn man mich diesbezüglich etwas aufklären könnte. :D

    Viele Grüße,

    Tordy
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Schmierinfektion ist eine Infektion über Dritte, wie sagte Matthias so schön - über Bande.

    Also HEP A , Polio, EHEC , Syphilis, Herpes sind klassische Schmierinfektionen, d.h. , hier bleibt der Erreger (sowohl Viren als auch Bakterien) an auf dem "Überträgermedium" aktiv und man kann sich so infizieren.

    HI-Viren werden an der Luft sehr schnell inaktiv, um sich mit ihnen zu infizieren, muss infektiöse Flüssigkeit, also Blut, Sperma, Muttermilch, Anal/Vaginalsekret in ausreichender Menge und mit hohem Virenload auf direktem Weg in Deine Blutbahn gelangen, ein Umweg über Hände, Türklinken, Besteck ist nicht möglich.

    Auch bei einem Handjob ist eine Ansteckung mitHIV nicht möglich, ausser Du schneidest Dir einen oder zwei Finger ab, und steckst diese Hand dann sofort in eine Frau, die ihre Tage hat, HIV+ ist, untherapiert und mit hohem Virenload.. aber wer tut das schon.

    Ein Einmassieren von HI-Viren in die Haut ist nicht möglich.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Jetzt aber bitte nicht ein Sezenario nach dem Anderen konstruieren. einige Szenarien sind wirklich hinreichend und sehr ausführlich erklärt worden. sogar das Thema Schmierinfektion wurde von Matthias schon sehr deutlich erklärt und zwar gestern erst.
    Wenn, dass muss sie nicht nur HIV+ sein, sondern zeitgleich einen hohen Virenload haben, also untherapiert sein, um überhaupt irgendwie ein Risiko darstellen zu können. Nur HIV+ reicht seit 20 Jahren nicht mehr aus.
    Erstens wird das Virus an der Luft sehr sehr schnell inaktiv. (genaue Zeitangaben sind leider nicht möglich)
    Zweitens ist Vaginalsekret im Vergleich zu den anderen infektiösen Sekreten nur schwach infektiös
    Drittens befindet sich viel zu wenig Vaginalsekret an der Hand um überhaupt ein Risiko darstellen zu können
    Viertens HIV ist nunmal KEINE Schmierinfektion, das heißt, das Virus kann nicht über "Zwischenwirte" übertragen werden. Eine Infektion ist nur auf direktem Weg möglich.
    Und falls Du gleich auf den OV zu sprechen kommst. Du kannst oral niemals ausreichend infektiöses Vaginalsekret aufnehmen um ein Risiko haben zu können. Zudem wirkt der Speichel auch noch massiv verdünnend und keimhemmend.
     
  4. Tordy

    Tordy Neues Mitglied

    Nein ich werde nicht verschiedene Szenarien konstruieren :D

    Habe zu diesem eben verschieden Aussagen gelesen. Das hat sich aber dank eurer ausführlichen Antworten jetzt erledigt.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Tordy
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann bin ich ja beruhigt. Schön, dass wir Dir helfen konnten.
     
  6. mischa

    mischa Mitglied

    Grübel nicht übermäßig nach, du steigerst dich nur rein.
    Du hast alle Fakten um dir eigentlich alle Fragen selbst beantworten zu können..
    Glaub ea dir einfach selbst..
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden