verspätete Antikörperbildung bei hohem Blutverlust???

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von dabro, 3. Oktober 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dabro

    dabro Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich war vor einiger Zeit Blutspenden. Einige Tage danach hatte ich einen Risikokontakt. Bevor ich das nächste mal Blutspenden gehe werde ich natürlich vorher einenhiv-test beim Gesundheitsamt machen. Meine Frage ist, ob durch den hohen Blutverlust bei der Blutspende möglicherweise die Antikörperbildung länger dauert?
    Wäre einhiv-antikörpertest nach 12 Wochen auch bei hohem Blutverlust sicher?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sorry, aber einen »hohen Blutverlust« hat man nicht bei einer Blutspende. Dort werden die Spender nicht ausgepresst, sondern es wird nur soviel Blut entnommen, wie der Körper ohne Probleme in kurzer Zeit nachbilden kann.

    Insofern ändern Blutspenden nichts an der Zuverlässigkeit von Testverfahren.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann würdest Du flach liegen und ich Dich mit Blaulicht abholen. :wink:

    Wie Matthias sagt nimmt man nur soviel Blut beim Spenden wie der Körper verkraften kann ohne Probleme.
     
  4. dabro

    dabro Neues Mitglied

    Ein paar tage später wurde mir beim hausarzt fuer routineuntersuchungen nochmal vier blutproben entnommen. Also insgesamt einmal blutspende plus viermal blutentnahme. Reichen denn dann trotzdem die 12 wochen Wartezeit bis zumhiv test aus?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, auch dann reicht es vollkommen aus. Auch dies ist kein Blutverlust den der Körper nicht verkraften könnte.
     
  6. dabro

    dabro Neues Mitglied

    Also dann mach ich 12 wochen nach risikokontakt den antikörpertest beim ga und kann dann wieder blutspenden gehen ohne mir gedanken macgen zu müssen?
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, nach einem neg. Ak-Test kannst Du wieder Blut spenden.
     
  8. -cupcake-

    -cupcake- Bewährtes Mitglied

    Mir wurde damals beim ersten Blut spenden gesagt dass der Körper den Blutverlust in ca 14 tagen wieder ausgeglichen hat bei Erstspendern. Und bei regelmäßigen Blutspenden es dann ein paar Tage wenige sogar braucht. Also is der Test nach 12 Wochen absolut sicher.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden