Verhältnis von CD8/CD4

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 9. Januar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das Verhältnis wird als CD4/CD8 dargestellt und nicht als CD8/CD4. Das Verhältnis beschreibt das Verhalten von CD4 zu CD8 T-Helferzellen. Die gebräuchliche Bezeichnung im englischen Raum lautet "helper/supressor ratio" (etwa "Unterstützer/Unterdrücker Verhältnis") und deutet bereits auf ihren Zweck hin: es geht um die Bestimmung des Gesamtstatus der Infektion anhand des Vergleichs der T-Helferzellen Typen eines nicht infizierten Menschen mit denen des HIV-Patienten.

    Somit kann man durch medizinisches Monitoring (Blutuntersuchung) von CD4/CD8 die Medikation sehr gut einstellen und den Patienten entsprechend medikamentös versorgen.

    Linktipp: http://hivleitfaden.de/cms/index.asp?in ... n&snr=2183

    Darüber hinaus ist das Verhältnis von CD4/CD8 auch für andere Krankheiten von Bedeutung. So beispielsweise für Formen von Arthrits, Diabetes mellitus, Lupus etc.
     
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden