Verhältnis von CD8/CD4

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 9. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das Verhältnis wird als CD4/CD8 dargestellt und nicht als CD8/CD4. Das Verhältnis beschreibt das Verhalten von CD4 zu CD8 T-Helferzellen. Die gebräuchliche Bezeichnung im englischen Raum lautet "helper/supressor ratio" (etwa "Unterstützer/Unterdrücker Verhältnis") und deutet bereits auf ihren Zweck hin: es geht um die Bestimmung des Gesamtstatus der Infektion anhand des Vergleichs der T-Helferzellen Typen eines nicht infizierten Menschen mit denen des HIV-Patienten.

    Somit kann man durch medizinisches Monitoring (Blutuntersuchung) von CD4/CD8 die Medikation sehr gut einstellen und den Patienten entsprechend medikamentös versorgen.

    Linktipp: http://hivleitfaden.de/cms/index.asp?in ... n&snr=2183

    Darüber hinaus ist das Verhältnis von CD4/CD8 auch für andere Krankheiten von Bedeutung. So beispielsweise für Formen von Arthrits, Diabetes mellitus, Lupus etc.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden