Vagina von Prostituierte geleckt, Gefahr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von newman1, 16. Juli 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. newman1

    newman1 Neues Mitglied

    Hallo, ich war heute zusammen mit einem Freund im Bordell, es war nicht sehr edel, war auch mein Erstes Mal. Die Prostituierten sind alle aus dem Ausland die nicht mal deutsch sprechen können, hoffe dass das nicht schlecht ist.
    Jedenfalls sind wir beide zu 2 verschiedene gegangen, als wir raus kamen, erzählte ich ihm das ich der Prostituierten die Vagina geleckt habe.
    Er antwortete darauf , dass man sowas mit Nutten nicht macht und die Ansteckungswahrscheinlichkeit hoch ist.

    Habe mir dann natürlich sehr Sorgen gemacht, weiß jetzt auch nicht in wie Fern das stimmt.
    Deshalb habe ich mich eben in diesem Forum angemeldet um Klarheit zu bekommen.

    Ich bin mit der Zunge in sie rein, habe glaube ich auch etwas leicht Metall geschmeckt, Blut habe ich keins gesehen, Blut war auch nicht auf dem Kondom, habe also alles andere mit Kondom gemacht.

    Im Bordell gibt es keine Nummer wo man anrufen kann, war ein Laufhaus, kann mir deshalb auch keine genaueren Informationen bezüglich der Gesundheitsbilder verschaffen außer die Prostituierten selbst anzurufen und zu fragen.

    Wie schätzt Ihr das Ganze ein?

    Ich bedanke mich herzlich für all eure Antworten im Voraus
     
  2. [User gel

    [User gel Poweruser

    Vaqginalsekskret ist zwar infektioes, wird aber beim Oralverkehr mit dem Speichel verdünnt. Demzufolge würde ich es als safe einstufen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden