unsicherheit

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 1. März 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich kann Dir Deine Frage nicht beantworten da ich seine Vorgeschichte und die Vorgeschichte seiner Sexpartner etc. nicht kenne. Es kann x mal gut gehen oder beim ersten Mal in die Hose gehen.

    Wenn 12 Wochen vorbei sind empfehle ich Dir einen neuen HIV-Test. Und danach safer Sex oder Du und Dein Partner haben neg. HIV-Tests vorzuweisen.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Hausarzt darf keinen HIV-Test machen ohne Deine Einwilligung. Wenn er Dir Blut abgenommen hat wegen einer Krankheit ist HIV nicht drin.

    Vergiss die Sache mit den Symptomen. Es gibt Menschen die sind HIV-pos. und hatte kaum bis keine Symptome. Andere die heftige Symptome zu spüren meinten sind negativ. Von daher kann Dir wirklich nur ein HIV-Test Auskunft geben.

    Aber in Deutschland ist die Gefahr nicht gross beim ersten Mal HIV zu erwischen solange man sich nicht in der Drogenszene bewegt. Da ist HIV und Hepatitis nicht selten anzutreffen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Jo... wenn man nach "angeschwollenen Lymphknoten" googlet, stößt man ja auch direkt auf Aids, Lymphknotenkrebs, Rachenkrebs... obwohl das Naheliegendste eigentlich viel eher ein einfacher Infekt, eine Entzündung o.ä. ist.

    Google ist nicht immer ein guter Ratgeber und auf garkeinen Fall ein guter Arzt ;).

    PS: hab übrigens bewusst "AIDS" geschrieben
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden