Unreale Angst? Oder real?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von -, 27. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mitglied

    hallo liebes Forum. Seit gestern bin ich einer Spirale aus der ich nicht mehr raus komme. Frage mich wieso.
    ich bin mir irgendwie unsicher.
    Gestern war ich mit meinem Freund beim Arzt. Seine
    Schilddrüsenwerte wurden ausgewartet. Als wir dann an
    der Theke standen ( wo Termine und dergleichen
    vereinbart werden und wo die Krankenschwestern dahinter
    stehen ) und ich habe mich an diese Theke gelehnt. Da
    hats in meinem Bein gepiekst. Ich habe runter geguckt
    und nichts gesehen, und dachte mir nichts.

    An der Theke ist unten Boden noch eine kleine Ablage ( oder vielleicht ne Erhöhung damit Kinder hochsteigen können und über diese Theke gucken können) ich habe das berührt und es hat gepiekst. Habe runter geschaut, nichts gesehen. Bin sogar kurz auf die Knie um es zu kontrollieren aber hab da auch nix gesehen. Trotzdem habe ich jetzt Angst was übersehen zu haben. Habe nicht den Bodenn kontrolliert ob da irgendwo was liegt was von dieser Erhöhung runter gefallen ist. das wäre mir doch trotzdem Aufgefallen Wenn da eine spritze liegen würde ? Außerdem habe ich da am Knie jetzt einen blauen Fleck ( in der Gegend wo ich ich dachte dass es gepiekst hat ) wo ich Angst habe dass es der Stich mit einer nadel war.
    Aber ich denke mal um einen blauen Fleck zu bekommen müsste die nadel recht tief in die haut ? Und das musste wohl richtig weh tun, sehe ich das richtig ? Ich habe nach dem Blutabnehmen oft blaue Flecken und habe jetzt angst dass dieser von einer Nadel kommt,
    die vielleicht eine Ärztin oder Krankenschwester dort ausversehen fallen hat lassen.

    Ich schlafe ganz schlecht deshalb.



    Jetzt habe ich im Nachhinein Angst dass ich mich
    irgendwie an meinem Bein mit einer Nadel gestochen
    habe, aber auf 2 Blicke die ich darauf war, hab ich
    nichts gesehen.
    Nun habe ich bedenken, aber ahne dass es verrückt
    klingt...
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nadeln liegen nie offen rum in einer Praxis. Also gleich wieder aufhören mit solchen Ideen.
     
  3. Mitglied

    Hallo alexandra. was wenn es jemand vergessen hat oder sie irgendwie ausversehen hat fallen lassen?
    ich habe auch nichts gesehen... eine spritze wäre mir wohl aufgefallen. aber dieser blaue fleck der aus dem nichts kommt, genau in der gegend wos gepiekst hat. ich mache mich etwas verrückt damit
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man hat dort nichts vergessen und nichts fallen lassen...... dann würde es eh am Boden liegen und nicht stechen. Du schusterst Dir da was zusammen was nicht ist. Ein blauer Fleck kann jederzeit entstehen.
     
  5. Mitglied

    Ja das habe ich mir auch gedacht, aber da ist eben diese Erhöung ( wo kinder drauf steigen können um über diese Theke zu gucken ) und ich habe angst dass die Nadel darauf fallen gelassen wurde und dann in mein Bein gestochen hat als ich mich dort anlehnte.

    Ich habe gelesen dass du in diesem Beruf Tätig bist. Kannst du mir sagen, warum beim Blutabnehmen blaue Flecken entstehen? Dafür muss die Nadel doch schon recht tief in die Haut, bzw. eine Vene durchstechen ? Das würde doch auch richtig weh tun? ( Habe im netz bissl durchgelesen aber keine richtige Antwort gefunden warum man beim blutabnehmen blaue flecken kriegt )
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nochmals: Es werden dort keine Nadeln fallen gelassen. Man läuft damit nicht quer durch die Praxis.

    Blaue Flecken kann man sich bei x Sachen holen - u.a. auch beim Kratzen. Man hat oft mal blaue Flecken und kann sich nicht erinnern wie und wo man sich die geholt hat.

    Blaue Flecken beim Blutabnehmen kann es jederzeit mal geben. Man geht mit der Kanüle in ein Blutgefäss und muss danach gut komprimieren. Kann auch mal vorkommen, dass eine Vene durchstochen wird. Eine Blutentnahme tut nicht weh... man spürt einfach den Einstich.

    Aber nun hör bitte auf mit diesen "dummen" Gedanken. Da ist nichts passiert und Du hast Dich nicht mitHIV infiziert.
     
  7. Mitglied

    Danke für deine Antwort; du hilfst mir sehr.

    Also mir tut es schon manchmal weh wenn mir Blut abgenommen wird aber vielleicht bin ich wehleidig.

    Ich habe einfach Angst, dass es unbemerkt in mein Knie gestochen hat. aber du schreibst ja, dass blaue Flecken nur entstehen wenn in ein Blutgefäss gestochen wird, muss das doch schon recht tief stechen.. das würde ich dann wohl merken?
    Ist das dann nur beim Blutabnehmen so, oder kriegt man blaue Flecken auch wenn man sich ausversehen wo sticht? ( Du hast sicher schon Erfahrungen mit Nadelstichverletzungen, wenn auch nicht bei dir selber ( oder vielleicht doch ) da du ja in so einem Beruf tätig bist.

    Ich möchte es auch für die Zukunft wissen, da ich eben wie ich merke im Moment sehr verunsichert bin, warum auch immer :( :oops:
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du schusterst Dir echt was zusammen was total unsinnig ist.

    Wenn eine Nadel da liegen würde hättest Du sie mit dem Bein bloss weg geschoben und mehr nicht. Aber dem war nicht so weil da nichts war. Man läuft mit gebrauchten Spritzen nicht in der Praxis rum. Die kommen direkt nach der Blutabnahme in die Spritzenbox.

    Nochmals: Einen blauen Flecken kann man sich immer und überall holen.
     
  9. Mitglied

    wie meinst du das?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine schlichte Nadel sticht sich nicht von selbst durch Stoff oder Haut. Dazu ist sie viel zu leicht - also schiebst Du sie eher weg, als dass sie Dich piekst.
     
  11. Mitglied

    Hallo Matthias, danke für deine Antwort!
    Da meine Mutter beim Tierarzt arbeitet, hat sie mir, weil sie auch meine Angst für unbegründet hält, eine sterile nadel mitgenommen.
    Also wie ihr schon sagt, ich schiebe sie weg. Aber ich spüre trotzdem dass es piekst in meinem Bein wenn ich de nadel berühre.
    Aber so ein oberflächlicher "Pieks" der nicht unter die haut geht, wäre wohl ungefährlich ?
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Komm doch mal bitte endlich von dieser Nadelstory weg. :roll:
     
  13. Mitglied

    Es fällt mir sehr sehr schwer.. Da ich ja nicht 100 %ig weiß ob ich was übersehen habe... Trotzdem danke ich euch für eure Antworten und entschuldige mich für diese nervige nachfragerei... Es belastet mich einfach sehr.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast nichts übersehen... Du redest Dir einfach was ein. Die ganze Geschichte ist reines Kopfkino.
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du spürst es nur, weil Du es spüren willst und Du weißt, dass da eine Nadel ist. Es ist wirklich nur Kopfkino.
     
  16. Mitglied

    Wow... vielen dank an euch beiden. Ich weiß nicht was mit mir los ist, ich habe mir nie überHIV Gedanken gemacht, da mein Freund und ich beide negativ getestet wurden Anfang der Beziehung.
    Das schlimme im Moment ist, dass ich sogar wenn ich die Straße entlang gehe manchmal etwas Pieksen spüre und dann daran denke, dass es ja eine Nadel sein könnte, die mir da in mein Bein sticht.... Und ich versuche immer weiter zu gehen, weil es ja peinlich ist, immer wieder umzudrehen und nachzugucken. Und wenn ich dann Flecken auf meiner Haut sehe, kommen die, in meinem Kopf, natürlich von einer Nadel.

    Ich überlege im Moment wirklich, ob ich mir vielleicht therapeutische Hilfe holen sollte. Ich möchte nicht dass es ausartet und ich keinen normalen Alltag mehr meistern kann weil ich an sowas denken muss.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei euch Alexandra und Matthias, da ihr ja täglich Fälle durchlest, die wirklich risikoreich waren und es Menschen gibt, denen es viel schlechter geht. Und dass ihr mir trotzdem antwortet, finde ich ganz groß von euch. Vielen dank! :!:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden