Unhygienische Blutabnahme - Infektion möglich?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von MeloneMol, 17. September 2020.

  1. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Woher weisst Du, dass es ein Mann ist? Und mein Freund ist er erst Recht nicht... pfft.
     
    MeloneMol und auguardoflight gefällt das.
  2. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    Ich hab da so ein Gefühl...Und nein, er ist definitiv niemandes Freund. Denn er verbreitet ja unnötige Ängste. :mad::D
     
    MeloneMol und AlexandraT gefällt das.
  3. MeloneMol

    MeloneMol Neues Mitglied

    @auguardoflight

    Du bist ein Engel, ehrlich! JETZT verstehe ich endlich den Unterschied! Ich dachte die ganze Zeit so: "Verdammte Hacke, wo soll denn da der Unterschied sein zwischen *Drogenkonsum* und *Blut vom Finger an der Nadel*?! Die haben doch auch höchstens das Blut außen an der Nadel vom Vorgänger!" Aber klar, wenn die das so machen mit dem vorher Aufziehen um zu schauen, dass es nirgends falsch landet, ergibt der Unterschied endlich einen Sinn! Wie du merkst, ich kenne mich da gar nicht aus und an sowas habe ich gar nicht gedacht :confused: Haben die dann quasi keinen Rausch wenn es woanders reingeht? Fragen über Fragen. Mein Vater ist damals, als er mich zum Kindergarten gebracht hat, lieber heimlich hinterher gelaufen. Ich hatte ihm schon damals zu viele Fragen auf die er keine Antwort hatte :D:D:D

    @AlexandraT

    Ja, glaube ich auch. Aber angeblich wäre das ja zwanghaft bzw. krankhaft?! Keiiine Ahnung woher ich das habe, wirklich nicht. Das finde ich aber eig. weniger belastend, diese schier unendlichen Gedankenschleifen finde ich schlimmer. Kennst du sowas auch? Da kommen am Ende die wildesten Fragen bei rum, ... :rolleyes:
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja... ich kenne das "War wäre wenn...". Dies als ich nicht wusste ob ich Brustkrebs hab oder nicht. Stellte sich dann als Fehldiagnose raus...aber wenn das Gedankenkarussell mal Fahrt aufgenommen hat... dann ist es schwer zu stoppen.

    Früher hatte ich die Macke mit den Kerzen, dem Herd, der Haustüre etc. viel schlimmer. Heute schau ich bloss noch zweimal ob die Haustüre zu ist.... denn ich möchte nicht, dass meine Katzen abhauen. Man muss sich einfach zwingen zu gehen oder noch eine x-te Kontrolle zu machen. Ab wann sowas krankhaft ist bloss weil man nicht in eine Schablone passt? Keine Ahnung... ich bin einfach wie ich bin und wem es nicht passt... der kann mich mal.
     
    MeloneMol gefällt das.
  5. MeloneMol

    MeloneMol Neues Mitglied

    Genau! So ist es aktuell bei mir. Blödes Gedankenkarussell ... Aber ich denke, dadurch das ich den Unterschied jetzt mehr oder weniger verstanden habe (Blut"reste" in Spritze und Kanüle durch vorheriges prüfen ob Vene getroffen wurde, richtig?), wird es irgendwann wieder besser werden. Hoffentlich! Aktuell bin ich bei dem Gedanken: "Mein Mann guckt nie hin, wer weiß, was er da schon alles erlebt hat." Aber jetzt nicht negativ behaftet wie bei mir komischerweise. Mehr so: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß." Komisch alles. :rolleyes:

    Oh, noch eine Katzendame! Schön! Ich zähle meine Katzen immer durch bevor ich gehe ... oder die Wasch- oder Spülmaschine anschalte. Die Biester sind teilweise sooo flink, ... Hab eine mal 6 h in der Abstellkammer eingesperrt *grml*. Seit dem wird hier Reihe gestanden und nachgezählt. :D

    Ich habe noch eine Frage, weiß aber gar nicht, ob sie vielleicht zu privat ist. Sollte dem so sein, einfach alle ignorieren. Sind "die meisten" hierHIV positiv, oder sind hier auch viele Leute einfach mit Ängsten oooder ja ... keine Ahnung. Wahrscheinlich doch ersteres, oder? Ist man dann quasi als "nicht betroffene Person" über?
     
  6. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    Freut mich das ich dir helfen konnte. Man sagt ja nicht umsonst, das man niemals auslernt. Und wenn du jetzt neben dem ungeschützten Geschlechtsverkehr über den einzigen anderen echten Übertragungsweg, den es in der alltäglichen Praxis gibt, Bescheid weißt, haben alle hier beteiligten Parteien gewonnen. :)

    Und bedanke dich nicht bei mir, vielmehr gebührt der Dank den „Spritzenexpertinnen“ @AlexandraT und @devil_w sowie auch @matthias => Denn erst durch sie konnte ich dieses Wissen überhaupt erst erwerben, jeder Schüler ist nur so gut wie seine Lehrmeister (nicht nur beim Krieg um die Sterne :cool::D). ;)

    Um es dir nochmals besser bzw. verständlicher zu veranschaulichen zitiere ich anbei frei den älteren Halbbruder meiner Freundin: „Du musst erstmal den Abzug betätigen, um eine Schusswaffe wirklich zu benutzen. Ohne Abzugsbetätigung gibts auch keine Kugel.“
    Und er muss es wissen, schließlich dient er in einer Anti-Terror-Eliteeinheit der Polizei (die bei uns in Österreich den Namen einer berühmten Schlange trägt). :cool:
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team


    Oh ja... Katzen zählen... das kenne ich auch. Ich glaube, ich hab alle schon mal aus Versehen auf dem Balkon ausgesperrt. Aber wenn man eine sucht... das kann Stunden dauern.

    Die meisten hier sind eher HIV- negativ..... sehr, sehr, sehr selten hat hier mal jemand nen pos. Test. Die, die kommen und pos. sind, kommen eher als Radgeber hierher oder möchten was in Sachen Medikamente wissen.
     
  8. MeloneMol

    MeloneMol Neues Mitglied

    Hallo ihr Lieben :D

    Das Wochenende habe ich so gut es geht genutzt um mich von meinem Gedankenkarussell zu lösen - es hat ganz gut geklappt, nicht perfekt, aber eben ganz gut! Besser als nichts! :eek:

    Wenn ich einen Test machen wollen würde (ich weiß, vllt. bin ich einfach blöd, aber hey, das ist ok so), muss ich ja min. 6 Wochen warten: Ich habe hier gelesen, dass das ja quasi ein anderer Test ist als der nach 12 Wochen. Muss ich meinem Arzt dann explizit sagen, dass es der 6 Wochen Test sein muss oder habe ich einen Denkfehler? o_O

    Aktuell bin ich eher ruhiger, ihr habt mir doch schon ein wenig die Angst genommen. :) Aber man weiß ja nie wie bekloppt man sich in einigen Wochen wieder macht. :(

    Habt einen schönen Tag und sonnige Grüße aus dem Ruhrgebiet! :cool:
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Arzt wird einen Labortest in Auftrag geben... und der ist nach 6 Wochen sicher. Der Schnelltest, da wird Blut aus der Fingerkuppe genommen, ist erst nach 12 Wochen.
     
  10. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    Na das ist doch mal schön zu hören. :):cool:

    Wenn die Angst wieder hochkommen sollte, lies einfach immer wieder das was ich dir geschrieben habe. ;)

    Ja, der Vergleich mit einer Schusswaffe mag extrem wirken, aber am Ende ist die Botschaft dahinter genau die gleiche: Wie soll denn etwas rauskommen, wenn man den dazugehörigen Mechanismus nicht betätigt?

    Und wie oben beschrieben, der Halbbruder meiner Freundin muss es wissen (man dient nicht einfach so in DER Antiterror-Eliteeinheit der Polizei). :cool::D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden