Ungeschütztes Petting

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von mira.belle, 8. Februar 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mira.belle

    mira.belle Neues Mitglied

    Hallo,

    vor einiger Zeit hatte ich ein Treffen mit einem jungen Mann.

    Zum GV ist es nicht gekommen, weil wir kein Kondom dabei hatten. Er hat sich jedoch mit seinem Penis an meiner Vagina abgerieben, vor allem intensiv an meinem Vaginaeingang. Er hat sogar versucht einzudringen, hat es dann jedoch gelassen. Ich mache mir große Gedanken über den Lusttropfen, Sperma war definitiv nicht im Spiel. Jedoch konnte ja beim Versuch einzudringen der Lusttropfen in die Vagina gelangen oder auch allgemein durch die Reibung. Besteht hier ein Risiko bei einer möglichenHIV - Infektion des „Eindringenden“?

    LG Mira
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Lusttropfen ist definitiv NICHT infektiös.
    Steht, wie alles Andere auch, in unserem Leitfaden.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum hast Du noch zwei weitere Accounts?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du warst die ganze Zeit online, auch in diesem Thema, und gibst mir keine Antwort. Heisst für mich, dass ich recht habe und Du auch als @pamio und @karlako unterwegs bist. Thema ist zu.

    @Marion Bitte ansehen und sollte es sich bestätigen die Accounts deaktivieren. Danke.
     
    matthias und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden