ungeschützter Oralverkehr

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von shaftbond, 18. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shaftbond

    shaftbond Neues Mitglied

    Ich hatte Mitte Dezember letzten Jahres ungeschützten Oralverkehr. Zum Geschlechtsverkehr kam es gott sei dank nicht.
    Jetzt kannte ich die Partnerin nicht und weiss nicht ob SieHIV hat oder an diesem tag ihre Periode hatte!!!
    Zwischenzeitlich hatten wir uns auch geküsst.
    Blut hatte ich keins an meinem Glied, jedoch mache ich mir jetzt verdammt große Sorgen wegen einer Ansteckungsgefahr von HIV. Man liest soviel im Internet das ich schon total fertig bin mit den Nerven.
    Ich hoffe sie können mir helfen.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Tag,

    ob jemandHIV hat oder nicht, kann man niemandem ansehen. Wenn sie ihre Periode gehabt hätte, hättest Du Blut sehen/schmecken müssen. Da kein Blut im Spiel war, kann auch - vorausgesetzt, die Dame wäre überhaupt HIV-positiv - keine Infektion stattgefunden haben.

    Mach Google zu und entspann' Dich.

    Wenn Du Dich nicht entspannen kannst, mach einenHIV-Test. Ausreichend Zeit ist vergangen, so dass das Testegergebnis sicher ist - und ein negatives Testergebnis ist allemal besser, als sich selbst nervlich fertig zu machen.
     
  3. shaftbond

    shaftbond Neues Mitglied

    Hallo Matthias,

    vielen Dank für deinen aufmunternden Worte.

    Hab heute mein Testergebnis bekommen und es war NEGATIV :)

    Jetzt geht es mir wieder viel besser. Ich hoffe das ich nicht nocheinmal in

    so eine Situation gerate, denn die letzten Monate waren nicht gerade

    einfach!!!

    Ich wünsche Dir alles Gute und Danke nochmal.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden