Ungeschützter Oralverkehr mit Prostituierter

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jaz, 28. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jaz

    jaz Neues Mitglied

    Hallo zusammen

    Zu meiner geschichte: Vor 3 Wochen war ich ziemlich betrunken zu später stunde noch unterwegs und landete schliesslich im Bordell. Der GV mit der Frau war geschützt nur habe ich die Dame zwischen dem GV ca 5-10 sek. oral befriedigt...ungeschützt....nun sei das Ansteckungsrisiko mitHIV beim Oralverkehr - solange kein Blut in den Mund gelangt - sicher. Nun mache ich mir aber ununterbrochen Gedanken was ist, wenn ich eventuell vorhandenes Blut nicht gerochen hätte (da ich ziemlich betrunken war)...selbst wenn da blut gewesen wäre, reicht diese kurze dauer des ungeschützten Oralverkehrs aus um sich zu infizieren? Ich habe die Dame zu beginn des treffens mit dem Finger befriedigt und mir ist kein Blut aufgefallen, auch auf dem Kondom sah ich kein blut...licht war aber auch ziemlich schumrig.

    Wie schätzt ihr mein Risiko ein? Ich kann an nichts anderes mehr denken, vor allem nachdem ich mich über die symptome einer akkuten hiv infektion informiert habe denke ich zb. bei jedem kleinen Anflug von kopfschmerzen, dass es auf hiv zurückzuführen sei. Vielen Dank für Eure Hilfe

    Liebe Grüsse
     
  2. Revilo

    Revilo Mitglied

    Hallo jaz!

    Es ist gut das Du Dich um Deine Gesundheit sorgst ... wir sollten das aber (im Idealfall) alle tun BEVOR wir irgendwelche Aktionen starten und nicht erst 5 Minuten danach ... das nur vorweg (PS: ich habe diese Lektion auch erst 5 Minuten danach gelernt).

    Dein GV war mit Gummi also SAFE. Mit dem Deinem OV verhält es sich im Großen und Ganzen auch so. Das die Dame Gummis benutzt deutet doch schon mal darauf hin, dass sie kein Harakiri in ihrem Job betreibt. Vermutlich achten die meisten Huren mehr auf ihre Gesundheit beim Sex mit Freiern als Frauen im "Zivilleben". Damit überhaupt etwas passieren kann muß die Dame selbstHIV+ und unbehandelt sein. Jeder liebt das Leben. Das sollte Dich erstmal beruhigen.

    Wenn überhaupt werden keine großen Blutmengen vorhanden sein ... ich persönlich glaube eher gar kein Blut. Und selbst wenn kleine Blutspuren vorhanden wären, so wären sie durch Deinen Speichel stark verdünnt. Ich gehe davon aus, dass Dir NICHTS passiert ist ... zumal der OV nur sehr kurz war.

    Vor 3 Wochen ist es passiert? Dann geh in 5 Wochen zum Test (inoffiziel in 3 Wochen) ... er wird negativ sein aber er wird dir die faktische Gewissheit geben mit dem Thema abschließen zu können.

    Viele Grüße und stay negative! :wink:
     
  3. jaz

    jaz Neues Mitglied

    Hey Revilo

    Vielen Dank für deine Antwort! Das ist so...ich könnte mich Ohrefeigen wegen dieser absolut unnötigen Aktion...

    Den Test werde ich sicher machen.

    Ich habe seit gestern auf der jeweils linken und rechten Halsseite ein etwas seltsames schmerzhaftes Gefühl, aber die Stellen sind klar unterhalb der Lympfknoten bzw. untehalb des Kehlkopfs und es ist auch nicht wie der gewohnte Halsschmerz...vielleicht am ehesten mit Muskelkater zu vergleichen, auch keine Schluckschmerzen. Könnte das womöglich ein Symptom sein? (sorry fuer die nervende Frage...)

    Liebe Grüsse
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    ... »könnte« und »womöglich« sind die medizinischen Fachbegriffe für »ich weiß es nicht, aber mache mir mal lieber selbst das Leben schwer«. Ich garantiere Dir: Hättest Du ohne den Termin im Bordell diese »Symptome« gehabt, hättest Du Dir überhaupt keine Gedanken gemacht.

    Vielleicht haben sie aber wirklich mit Deinem Besuch im Bordell zu tun - und Du hast Muskelkater im Hals von akrobatischen Verrenkungen beim Sex.

    Ach so ...: »Symptome«, die einzig und alleine aufHIV hindeuten gibt es nicht ... aber das sagen wir ja erst seit gefühlten 20 Jahren ... :)
     
  5. Revilo

    Revilo Mitglied

    Jetzt hast Du es gelernt ... daher gibt es keinen Grund zur Selbstkasteiung

    Bitte verstehe das nicht falsch ... aber Du zeigst ein nahezu "klassisches" Verhaltensmuster ... Du findest angeschwollene Lymphknoten.

    Lies Dir mal andere Threads hier im Forum durch ... (z.B. GoGirl) ... sowas findet nahezu jeder, der sich plötzlich mit derHIV-Thematik konfrontiert sieht.

    Vergiß HIV-Symptome ... vergiß geschwollene Lymphknoten ... Du machst einen sehr ruhigen Eindruck pass auf, dass Du nicht die selben Angstzustände und hysterischen Anwandlungen entwickelst wie Andere.

    Glaub mir ... Du wirst Dich nicht mit HIV infiziert haben. Steig nicht ins Angstkarussell ein ... das machen (unnötigerweise) Viele ... Mach Deinen Test, bekomme Dein negatives Ergebnis, freue Dich des Lebens und lecke künftig nur an Dingen herum die Du kennst und die Dir schmecken :wink:

    @Matthias (off Topic): ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf Montag ....
     
  6. jaz

    jaz Neues Mitglied

    ok, vielen Dank an euch, Matthias und Revilo -

    ich musste wirklich lachen als ich eure Antworten las :) also im positiven Sinne natürlich! dementsprechend danke ich euch herzlich für die guten Worte! Ich werde nach Ablauf der Frist einen Test machen um endgültig abzuschliessen, und euch davon berichten!

    Alles Gute wünsche ich euch!

    LG Jaz
     
  7. jaz

    jaz Neues Mitglied

    Hey Leute

    Werde am Montag zur lokalen Aids Hilfe gehen um einen Schnelltest zu machen - RK ist zwar erst 3 wochen her, aber ich denke es hilft mir die Zeit bis zu den 8 Wochen zu überstehen.

    Leider bietet die lokale Aids hilfe (Schweiz) keinenPCR Test an. Weiss jemand von euch eine Adresse in der Region Basel bzw. Lörrach, Weil am Rhein, wo man einenPCR Test machen lassen kann? Das seltsame gefühl in der Halsgegend beunruhigt mich leider schon ziemlich, kann jedoch nichts finden was sich anders als sonst oder irgendwie schmerzhaft geschwollen anfühlt.

    LG
     
  8. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also n komisches Gefühl in der Halsgegend hatte ich als ich das letzte mal zum Chef zitiert wurde...

    Und spar dir das Geld für diePcr.

    Der Antikörper Test ist der Entscheidene.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden