übertrieber HIV-Hypochonder?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 6. März 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

    das kennen viele...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Nadine

    Nadine Neues Mitglied

    [Edit by Marion] Werbung entfernt. Erste und letzte Verwarnung! [/Edit]
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Tag auch!

    Erstens halte ich Heimtests für hochgradig problematisch, da sie Dich mit einem Ergebnis zurücklassen, von dem Du nicht weiß, ob es stimmt (bei Labortests wird im Zweifelsfall doppelt gecheckt) und - was noch viel wichtiger ist - Dich ohne Begleitung lässt. Deshalb: HÄNDE WEG!

    Zweitens ist Spanien kein Entwicklungsland, von dem man ausgehen muss, dass es erst am Anfang der Zivilisation steht. Immerhin traust Du den spanischen Universitäten zu, dass sie Dich soweit ausbilden, dass Du einen ordentlichen Abschluss machen kannst, der auch woanders anerkannt wird. Warum sollte dann ein Test auf HIV/Hep/Syph nicht glaubwürdig sein?

    Drittens gibt es kein einziges Symptom, dass ausschließlich auf HIV deuten würde. Es gibt Verläufe gänzlich ohne Symptome - und es gibt Symptome, die auf ganz andere, zumeist ganz harmlose Krankheiten deuten. Deshalb kannst Du an irgendwelchen Symptomen nichts festmachen.

    Viertens hast Du richtig erkannt, dass Küssen safe ist bzw. Speichel eine zu geringe Viruslast enthält, um infektiös zu sein. Lies Deinen Beitrag noch einmal durch: DEINE Lippe hat geblutet, weshalb - wenn ich Deine Geschichte richtig verstehe - im Höchstfall DU hättest jemand infizieren können. Da DEIN Test aber negativ war, ist das nicht passiert.

    Fünftens: Selbst wenn - was hochgradigst unwahrscheinlich ist - die Blutabnahme-Materialien vom letzten Patienten des vorhergehenden Tages übriggeblieben wären ... das Virus wird an der Luft sehr schnell - höchst schnell - inaktiv, so dass hier überhaupt keine Gefahr besteht. Wenn Du dem spanischen Gesundheitssystem so wenig über den Weg traust, solltest Du schleunigst zurück nach Deurtschland kommen.

    Sechstens: Da der geschilderte Kontakt - so wie ich ihn verstanden habe - kein klassischer Risiko-Kontakt war und das Testergebnis negativ, musst Du Dir meiner Ansicht nach keine Sorgen machen. Solltest Du auch weiterhin geschützten Sex bzw. keinerlei Risiko-Kontakte haben, dürfte ein Test in Deutschland kein anderes Ergebnis bringen.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    @XXX

    "Gras" gehört nicht in Deine Lungen und THC nicht in Deinem Körper. Es sei denn Du willst Dir bewusst schaden. Du brauchst Dich nicht zu wundern wenn Du depressiv wirst. Lass Dir in Sachen Psychose von Fachleuten helfen.

    Lass die Finger von Heimtests.... viele kommen aus Russland und Co und man kann sich nicht unbedingt sicher sein, dass sie auch gut sind. Zudem... bist Du sicher, dass Du den Test richtig machst? Was machst Du wenn der Test pos. anzeigt?


    Gruss
    Alexandra
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Clueless
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.921
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden