Übertriebene Angst?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Marvin03, 21. August 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marvin03

    Marvin03 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen!

    Ich möchte mich so kurz wie möglich halten.
    Ich bin mitte dreißig. War auf Ibiza im Urlaub. Jetzt bin ich 2 Wochen wieder zurück. Eines Abends nach sehr viel Alkohol kam ich auf die glorreiche Idee dort ins Bordell zu gehen. Gesagt getan. Ich ging mit der Dame aufs Zimmer. Da ich so betrunken war, hatte ich Erektionsprobleme.
    Wir hatten gegenseitig ungeschützt oral Verkehr.
    Danach war ich leicht wund geschürft.
    So am nächsten Morgen war mein Immunsystem am Ende. Kann natürlich von der ausgezerten nacht kommen.
    Ein paar Tage später bekam ich Halsschmerzen und geschwollene Lymphknoten. Dazu war mein Bett am Morgen immer klatsch nass.
    Ich fühle mich wie leicht krank. Hatte zeitweise leichtes Fieber. 38.3
    Das Fieber ging eigentlich schnell wieder weg.
    So eine Woche später bekam ich ein Ausschlag im Gesicht und auf den armen. Auch einen roten lachsfarben Fleck auf der Hand.
    Jetzt 14 tage später noch immer diese Halsschmerzen. Es wird kein bisschen besser. Auch der Hautausschlag ist noch immer da. Obwohl ich mich sonst eigentlich wieder recht fit fühle.
    Ist meine Angst unbegründet?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Marvin,

    Dein Immunsystem war natürlich nicht am Ende. Wäre das so leicht auszuschalten wie Du beschreibst, wären auf der Erde wahrscheinlich – mit etwas Glück – nur noch Adam und Eva zu fnden.

    OV ungeschützt ist safe. Für sie, solange Du nicht in ihren Mund kommst – für Dich, solange sie nicht den Mund voller Blut hat (so viel, dass OV selbstz besoffen keinen Spaß mehr machen würde …).

    Offensichtlich hast Du Dir etwas eingefangen – aber definitiv keinHIV. Dazu bedarf schon eines wirklichen Risikos, was Du definitiv nicht hattest.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hallo Marvin,
    wie Matthias schon sagte, ist Deine Angst völlig unbegründet. Wenn ihr das Blut nicht regelrecht aus dem Mund geflossen ist, kannst Du Dich definitiv nicht mitHIV infiziert haben.
    Da drückt wohl eher das schlechte Gewissen. Warum auch immer.
    Zu den Krankheitssymptomen die Du hast:
    Das wird wohl eine ganz banale Erkältung sein oder ne Mandelentzündung. Hat ALLES nix mit HIV zu tun. Es gibt nicht ein einziges Symptom, das auf HIV hindeutet. Auch wenn im Netz was Anderes zu lesen ist.
    Du kannst ab Tag 43 nach dem OV beim Gesundheitsamt einen Test machen. Der ist zwar aus medizinischer Sicht vollkommen unnötig, aber Deine Psyche wird ihn höchstwarscheinlich brauchen.
     
  4. Marvin03

    Marvin03 Neues Mitglied

    Danke Euch für die raschen antworten.
    Nach zwei Wochen exzessiv Ibiza Urlaub ist sind die Abwehrkräfte wahrscheinlich nicht mehr so vorhanden. Das meinte ich damit.
    Es tut gut mit jemandem darüber reden zu können. Kann ja schlecht mit nem Kumpel oder Schwester darüber reden.
    Es hat mich nur verunsichert, da ich normalerweise nie solche Ausschläge auf der Stirn auf der Hand oder Oberkörper bekommen habe.
    Und die Halsschmerzen die ich ja auch schon ne Weile mit mir rum trage ohne Besserung.
    Echt vielen Dank. Jetzt kann ich auch wieder an anderes denken..
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
    Grüße Marvin
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, auch das nicht. Dein Immunsystem oder die Abwehrkräfte (was ungefähr das Gleiche ist) sind etwas völlig anderes als eine physische Belastung oder Überanstrengung. Du bist vielleicht schlagkaputt – aus welchen Gründen auch immer – aber Dein Immunsystem hat damit überhaupt nichts zu tun.
     
  6. Marvin03

    Marvin03 Neues Mitglied

    So. 1 monat später und noch immer diese Beschwerden.
    Vor allem die schwäche Gefühle jedesmal so am 11 uhr so 3 bis 4 Stunden.
    Der Hautarzt hat mich angeschaut, und gesagt Streptokokken.
    Gleich Antibiotika. Als diese nichts halfen ging ich zum Hausarzt. Der meinte Angina. Bluttest ergab nichts. Keine Bakterien infektion.
    Also keine Streptokokken. Antibiotika war für die Katz. Ein bisschen sorgen
    mach ich mir trotzdem. Hab dass gefunden. Hier steht auch das Vaginalsekret schon ausreichen kann. Und vielleicht durch meine Paradontitis Zahnfleisch bluten oder wunder rachenraum eingetreten ist....

    Eine Infektion mit dem HI-Virus ist möglich, wenn Blut oder Sperma - aber auch Vaginalsekret - mit dem HI-Virus kontaminiert ist, und das Virus beim Partner durch unbemerkte Wunden in den Blutstrom gelangt. Natürlich besteht diesbezüglich eine Abhängigkeit von der Verweildauer des Sekrets und der Viruskonzentration. Laut US-amerikanischen Studien sind sieben Prozent allerHIV-Infektionen auf den Oralverkehr zurückzuführen.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und nun fang mal an zu überlegen wieviel Vaginalsekret Du beim OV aufnimmst.... und dann wird es mit Speichel verdünnt. Aber anscheinend glaubst Du lieber Google.... können wir Dir hier auch nicht mehr helfen.

    Und überleg mal ob Dein Schwächegefühl nicht von was anderem kommt. Denn Bakterien kennen keine Uhrzeit.

    Diese 7% sind sicher nicht korrekt.....und wenn, dann durch Aufnahme von Blut oder Sperma.

    Viel Spass noch beim googeln.....
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Diese Müdigkeit gegen 11 Uhr habe ich auch - nennt sich Suppenkoma oder auch Freßnarkose :twisted:

    Und damit Vaginalsekret infektiös werden kann .. müsste die Dame ja erstmal ZWINGENDHIV+ sein, mit sehr hohem Virenload und untherapiert ... ist sie das ???

    Hör mit der Googelei auf.. es gibt keine keine HIV-Symptome, egal was Google sagt.
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dein Verkehr war safe.
    Punkt aus.
    Ich bin es echt leid, Euch Phobikern immer wieder alles tausendmal vorzukauen.
    Mach halt ab Tag 43 einen unnötigen Test beim Gesundheitsamt. Der wird negativ ausfallen und Du wirst garantiert das Ergebnis anzweifeln und einen Testmarathon starten. solange du den Testmarathon dann aus eigener Tasche bezahlst, ist es ja egal.
    Du kannst ja auch auf eigene Kosten zweiPCR-Tests machen. Einen für HIV1 und einen fürHIV 2. sind zwar rausgeschmissene 300 Euro und Du musst dann trotzdem ab Tag 43 nach NICHT-RK einen AK-Test zur Bestätigung machen, aber vielleicht glaubst Du den Testergebnissen mehr als uns.
    Bei Google kann jeder Depp schreiben.
    Hier schreiben Dir fast nur Leute, die Ahnung von der Marterie haben.
     
  10. Marvin03

    Marvin03 Neues Mitglied

    Es sollen ja keine Bakterien sein. Angeblich sollen es Viren sein.
    Es ist bestimmt keine normale Müdigkeit.
    Was mich nur wundert, ist das ich 1 monat lang die schwäche hab, und bei der kleinsten anstrengung zu zittern Beginn mein puls auf 170 obwohl ich sonst Rennrad fahrer bin und Anstrengungen normal leicht Wegstrecke.
    Klar wenn man die Grippe hat ist es normal. Aber schon ein Monat die Grippe ohne jegliche Besserung. Na gut. Nächste Woche kann ich mich testen lassen..
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es ist aber KEIN HI-Virus.
    Es gibt noch tausende andere nette Viren.
    Am häufigsten fängt man sich auf Deinem geschilderten Weg
    EBV ein.
    Ohhhhhh, das ist ja auch ein V irus und ein anderes Virus alsHIV.
    hmmmmmmmmm
     
  12. Marvin03

    Marvin03 Neues Mitglied

    Ach ja noch was. Ich werde nächste Woche in die Schweiz fahren meine 50 Franken raus schmeißen und dann weiß ich mehr.
    Ich werde doch so ein test nicht anzweifeln. Wie kommst du denn bitte da drauf?!
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast keine Grippe... eine Grippe ist eine Influenza mit hohem Fieber. Du hast nen grippalen Infekt und der ist durch Viren verursacht. Und wenn man dem Körper nicht die Ruhe gibt gesund zu werden.... dann kann es sein, dass es sehr lange dauert. Und bei starker Müdigkeit halt eben mal den Arzt fragen ob er Sachen wie Vitamin D und B12 im Blut testen kann oder das Eisen.... oder früher ins Bett? Und wenn es nicht besser wird... nochmals beim Hausarzt auf der Matte stehen.
     
  14. Marvin03

    Marvin03 Neues Mitglied

    Früher ins Bett.. :)
    Jeden Tag mindestens 8h Schlaf. Vielleicht zu viel. Deshalb werd ich nicht mehr fit.. hmmm lol
    Ja ne Woche Kuba zum gesund werden könnte ich mir gut vorstellen.. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden