Übertragung von Geschlechtskrankheiten beim Küssen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Andreas88_, 15. Dezember 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andreas88_

    Andreas88_ Neues Mitglied

    Hallo,

    ich brauche eure Hilfe, es geht um die Übertragung von Geschlechtskrankheiten beim Küssen.

    Auf www.aidshilfe.de wird eine Übertragung von Tripper (Gonorrhoe), Syphilis und Hepatitis B auch beim Küssen durchaus beschrieben.


    Aber ich finde auch Seiten (oft aus der Schweiz oder Österreich), siehe Links unten, auf denen es nur als theoretische möglich beschrieben wird, es aber noch keine Dokumentierten Fälle gibt:

    https://chlamydien-frei.de/geschlechtskrankheiten-kuessen/

    Beim Tripper (Gonorrhoe) = Eine Ansteckung mit Tripper über den Speichel beim Küssen ist theoretisch möglich, aber sehr unwahrscheinlich.

    Hepatitis B = kann in äußerst seltenen Fällen beim Küssen übertragen werden, nach Rücksprache mit meinem Arzt ist es über Speichel nicht möglich, ich bin etwas verwirrt.

    Bei Chlamydien ist es nicht möglich, zumindest habe ich es nirgendwo gefunden!


    https://www.lilli.ch/sexuell_uebertragbare_infektion_ansteckung_sexpraktik

    Küssen (Zungenkuss)

    Beim Küssen kannst du dir kaum eine sexuell übertragbare Infektion einfangen. Ausnahmen sind: Mit Syphilis kannst du dich anstecken, wenn ein Syphilisgeschwür im Mund ist.


    Arbeitet jemand von euch bei einem Testlabor oder hat mehr Erfahrungen und kann dies bitte Einordnen?

    Bye
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Beim Küssen kann man sich durchaus mit Krankheiten anstecken.. EBV, Karies, Grippe, CoVid19, Herpes, um nur einige zu nennen.
    Grundsätzlich ist der Kontakt zu Menschen gefährlich, auf jedem qcm Haut leben mehr Bakterien, Pilze, Milben, Sporen, Viren und Keime als Menschen auf der ganzen Erde, und im Mund sind das noch viel mehr.

    Also.. das Leben ist generell lebensgefährlich und wenn Du schon solche Angst vor dem Küssen hast.. solltest Du mal überlegen, warum das so ist.

    Und nur mal interessehalber.. Du wolltest ja im August schon vor Angst sterben... hast Du denn wenigstens zur Beruhigung der Nerven einenHIV-Test gemacht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2020
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Theoretisch ist alles möglich....auch, dass Elvis auf den Bahamas lebt. Nur hat die Theorie mit der Praxis wenig gemeinsam. Aktuell mit Covid ist es Unsinn fremde Leute zu küssen. Ansonsten...munter drauf los...stärkt das Immunsystem.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das ist halt so. Das nennt sich Natur. Und Leben. Und da gibt es nix absolutes. Nix ist 100%ig sicher oder unsicher. Da ist nix tiefschwarz oder reinweiß. Dazwischen gibt es Millionen von Grautönen.
    Und die Übertragung von STI beim küssen ist grau. Irgendeines davon... :cool:
    Mit diesen grauen Tatsachen wirst du leben müssen. Das muss die ganze Menschheit :)
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nee Nee Nee ... es gibt nur 50 Shades of Grey
     
    haivaupos gefällt das.
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Also gut, von mir aus. Reichen eh 50 Grautöne auch :D;)
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Doch, eines: der Tod.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden