Übertragung durch Muttermilch?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 20. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, die Menge reicht nicht aus. Diese Flüssigkeit kann immer mal vorkommen - auch ohne Schwangerschaft - und ist in der Regel harmlos d.h. keine Erkrankung. Diese Menge wird auch nicht ausrechen für neHIV-Infektion.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nene.... die Menge macht was aus. Und auch um welche Flüssigkeit es sich handelt. Blut hat am meisten Viren drin und dann Sperma... Vaginalsekret weniger etc. Dann ist auch noch entscheidend wie der Virenload der Person ist d.h. wieviele Viren bei der Person im infektiösen Medium vorhanden ist.

    Du müsstest schon gestillt werden, dass eine Gefahr in SachenHIV besteht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

    Also ist Panik unangebracht, und ein Test wohl auch?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du in Deinem Leben schon mal einen Test gemacht? Wenn nicht, dann würde es nicht schaden. Aber wegen diesem einen Kontakt musst Du keinen Test machen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jo, wenn Du genug Muttermilch trinken würdest... dann kann jeder sich infizieren - egal welchen Alters.HIV macht keinen Unterschied in Sachen Alter. Aber dabei wieder mit entscheidend ist der Virenload.

    Dr. Google ist ein schlechter Arzt und Berater. :wink:

    Ich krieg bei Deinem Link nur Sonderzeichen..... Hab Deinen Link mal schnell korrigiert. Und wenn Du Englisch nicht gut verstehst... warum nimmst Du nicht einfach einen deutschen Link?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Fängst Du jetzt an nach möglichen Infektionswegen zu suchen? Wäre dies eine Infektionsmöglichkeit würde sie wohl auf der HP der Aidsberatungen stehen, oder.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Muss ich mich hier eingentlich dauernd wiederholen?HIV ist keine Schmierinfektion... ich hab Dir schon mal gesagt, dass es eine bestimmte Menge braucht. Und Deine Nase ist keine Wunde.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

    Habe ja geschrieben dass meine Nase innen wund ist, habe sie mir blutig gekratzt... aber gut, will auch nicht auf die Nerven gehen.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, sobald es nicht mehr blutet ist die Wunde zu undHIV kann nicht mehr eindringen. Man hat allerdings Schleimhäute in der Nase.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    Eben, auch hier keine Gefahr ja? Das war die letzte Frage... 8)
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, auch hier keine Gefahr.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

    Vielen Dank, gehe jetzt etwas beruhigter ins Bett... Gute Nacht!
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Gute Nacht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden