Totale Angst Hiv Schnelltest nach 30 Tagen Risikokontakt?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anynom123, 26. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anynom123

    Anynom123 Neues Mitglied

    Guten Abend,

    Am 16.3.2013 war ich im Bordell und das Kondom ist Abgerutscht war circa 15-40 Sekunden Ungeschütz als ich mein Glied herauszog war er nicht Nass bzw feucht vor scheidensecret dennoch habe ich totale angst und denke an nichts anderes mehr :(((( am 16.4.2013 habe ich dann einen AnynomenHiv schnelltest beim Arzt gemacht der war Negativ würd mich über paar aufmunternte worte freuen ..

    Habe hinten unter Schulter ein Ziehen und vor 2 tagen komische kleine Pickelchen hinterm rechten ohr bekommen..

    Denke 24 stunden an nichts anderes mache mich total fertig .

    PS: bin Beschnitten

    Bedanke mich schonmal im vorraus für eure Antworten


    Liebe Grüße
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    die Chance, sich bei einem einmaligen und sehr kurzem ungeschützten Geschlechtsverkehr zu infizieren, ist ziemlich gering, zumal ja die Sexpartnerin dann auch Positiv sein müsste.

    Wir haben ja schon öfters betont, das solche Symptome sehr viele andere Ursachen haben können. Symptome, durch die Du oder ein Arzt eineHIV-Infektion diagnostizieren könnte, gibt es schlichtweg nicht. Ja viele HIV-Infektionen verlaufen sogar komplett Symptomfrei.

    Das wundert mich jetzt, das ein Schnelltest so schnell schon Klarheit bringen kann. Soweit ich informiert bin, kann man diesen auch erst nach 8 bis 12 Woche machen um ein sicheres Ergebnis zu bekommen.

    Bei beschnittenen Leuten ist die Infektionsgefahr etwas geringer, das sich auf der Eichel eine gewisse Schicht Hornhaut bildet.

    Naja das kannst Du aber schon machen. :wink:
    Auch die Damen des "horizontalen Gewerbes" sind um ihre Gesundheit bedacht, es sei denn, Du bist in einem "zwielichtigen" Bordell gewesen.

    In der heutigen Zeit unterliegen auch die Prostituierten hygienischen Vorschriften. Mache Dich also mal nicht verrückt und um Deine Psyche zu beruhigen, empfehle ich Dir Mitte Mai noch einen abschließenden Test zu machen, der aber Negativ ausfallen wird.

    Wenn Du noch weitere Fragen hast, dann melde Dich einfach wieder.

    LG
    Chris
     
  3. Anynom123

    Anynom123 Neues Mitglied

    Vieledank für die Antwort.

    Habe noch eine kurze frage hatte ja am 16.4 den schnelltest mit dem kleinen picker in den finger da wo ich gestochen würde ist immer noch so ein kleiner schwarzer punkt ist das normal kann es sein das die nadel schonmal benutzt wurde?

    Sorry für die dummen fragen mache mich aber total fertig.

    VIELEN DANK
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich wird für alle Tests nur eine einzige Nadel benutzt *ironie aus*

    Wo lebst Du denn? Es gibt Hygiene-Standards und es gibt verantwortungsvolle Menschen, die die Tests durchführen.

    Ein kleiner schwarzer Punkt bedeutet lediglich, dass entweder etwas Schmutz in die Wunde gekommen ist oder aber sich durch das Pieksen ein kleiner Bluterguss gebildet hat. Beides ist völig normal und hat mitHIV nicht das Geringste zu tun. Das geht alles wieder weg.

    Allerdings gebe ich ChrisLDK recht: Auch ein Antikörper-Schnelltest bedingt mindestens 8 Wochen Karenzzeit.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden