Thema Oralverkehr... wieder mal

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Jaywalker, 26. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jaywalker

    Jaywalker Neues Mitglied

    Hallo an die Community! Das Thema Oralverkehr wird ja hier sehr oft behandelt und besprochen, und man findet generell sehr gute und deutliche Fragen und Antworten. Ich hätte da allerdings einen 'Teilbereich', zu dem ich nichts gefunden habe; ich hatte neulich eine Frau oral befriedigt, die sehr feucht/nass wurde. Über die Mundschleimhaut ist eine Infektion äußerst unwahrscheinlich, das ist der Konsens, den ich (nicht nur) aus der Kommunikation innerhalb dieser Seite entnommen habe - meine Frage allerdings lautet: wie sieht es generell mit dem Risiko bei evtl. Kontakt von Vaginalsekret mit Augen- und Nasenschleimhäuten aus? Ich denke, die Möglichkeit ist nicht ganz von der Hand zu weisen, darum bin ich für Antworten sehr dankbar! Viele Grüsse!
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir haben auch schon oft gesagt, dassHIV keine Schmierinfektion ist.
     
  3. Jaywalker

    Jaywalker Neues Mitglied

    Okay, danke Alexandra! D.h. eig. kein Risiko, wenn ich dich richtig verstanden habe...
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, das hast Du richtig verstanden. Solange kein Blut vorhanden ist gilt OV als safe.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden