Testsicherheit bei regelmäßigem Alkoholkonsum

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von peterpane, 1. Oktober 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Im Zweifel: Sprech bitte mit Deinem Hausarzt. Dieser ist erfahrungsgemäß ein sehr kompetenter Ansprechpartner für Empfehlungen. ;)
     
  2. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Mit den Initialen komme ich leider nicht weit, kannst du mir noch eine Stadt dazu nennen, vielleicht finde den darüber...sofern ich den per Mail erreichen kann.
     
  3. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Ich war auch schon beim Arzt damit, die meinten es hätten Streptokokken sein können..... Das kann aber irgendwie nicht alles sein....
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du wirst doch wissen, wo Du wohnst bzw. bei welcher AIDS-Hilfe der Berater war …
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aha... und bloss deswegen versteifst Du Dich auf HIV und blendest alles andere aus? Alle Symptome passen auf X Krankheiten...schon mal an Erkältungen, Influenza, Corona etc. gedacht? Schon mal dran gedacht, dass Du auch ohne Sex krank geworden wärst? Nein...stur nur HIV und nichts anderes. Hast Du denn entsprechende Blutwerte machen lassen überhaupt oder nur denHIV-Test?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und wieso nicht? Welche Fakten sprechen dagegen? Wer hat studiert? Du oder Dein Arzt?
     
  7. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Ich habe mittlweile 3 negative Corona Tests hinter mir. Und großes Blutbild auch, da war alles in Ordnung...Hep A B C und andere STI auch negativ.
     
  8. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Oder ich mach nach 12 Wochen noch einen abschließenden Combo Test...dann bin ich 99,99% sicher.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja mach.. aber wunder Dich nicht, wenn Du nach bereits 2 !! negativen Testergebnissen noch ein drittes Negativ bekommst...

    Man Man Man .... Korsakow lässt anscheinend schon grüßen.
     
  10. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Ab wann und wie lange ist das Antigen denn messbar? Angenommen man hat verzögerte AK Bildung, ist dann 8 Wochen nach RK das Antigen noch messbar? Leider ja auch nur für HIV1, meistens haben Leute die HIV2 haben aber auch gleichzeitig HIV1, richtig?
     
  11. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Hey Mathias, was meinst du denn mit "In Deinem Fall"? Jemand der seine negativen Ergebnisse nicht hinnehmen will bzw Sorge hat, dass er trotzdem positiv ist (aufgrund Verzögerung AK Bildung)?
    Worum ging es denn in Eurer früheren Zusammenarbeit? Würde mich brennend interessieren!
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich weiß nicht, aus welchem Revolverblatt Du Deine Kenntnisse beziehst, aber: In Deutschland leben etwa 80 Menschen mitHIV und 40 mit einer Doppelinfektion. Insgesamt sind es aber 90.000 Menschen, die mit HIV leben.

    So langsam geht es mir auf den Senkel, dass immer die Leute, die das geringstmögliche Risko hatten, einen Aufriss machen, als seien sie schon tot.
     
    haivaupos gefällt das.
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ganz offen und ehrlich?
    Eine solch geballte Ansammlung von verbalem Müll in einem Faden sieht man auch nicht oft... :eek:o_O:rolleyes:
     
    AlexandraT gefällt das.
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kann es sein, dass Du das Denken eingestellt hast? Du hast den Namen eines Mitarbeiters einer AIDS-Hilfe genannt (den ich allerdings aus rechtlichen Gründen wieder gelöscht habe). Mit einer Googlesuche habe ich herausgefunden, bei welcher AIDS-Hilfe der arbeitet. Wenn Du einigermaßen normal tickst, wird es die AIDS-Hilfe gewesen sein, die Deinem Wohnort am nächsten liegt. Und wenn Du weißt, wo Du wohnst, kannst Du bei der Ärztesuche auf der genannten Webseite eben jenen Ort eingeben und bekommst eine Liste mitHIV-Schwerpunktärzten in der Umgebung dieses Ortes. Das meinte ich mit »in Deinem Fall«. Solltest Du aber bei einer ganz anderen AIDS-Hilfe diese Auskunft bekommen haben, solltest Du trotzdem wissen, wo Du wohnst und gibst dann eben Deinen Wohnort in die Ärzte-Umkreissuche ein.

    Merkst Du, dass Du dringend weniger trinken solltest? Du beherrscht die einfachsten Gedankengänge nicht mehr. Wir kommen hier kein Stück weiter.

    Ich bin versucht, diesen Thread zu schließen, da Du 1.) eh keine Hilfe annimmst, 2.) grundsätzlich nichts verstehen willst und 3.) alles besser weißt.
     
    AlexandraT gefällt das.
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Daher meine Idee mit dem Schließen … ;)
     
  16. peterpane

    peterpane Neues Mitglied

    Okok! Würd mich freuen, wenn du ihn noch offen lässt, dann berichte ich Euch wie es ausgegangen ist und ihr hoffentlich alle Recht behaltet.
    Ich kann mir in der Tat vorstellen, dass man nach Jahren hier immer wieder mit nervigen Usern zu tun hat. Mir jedoch hilft es gerade enorm, auch wenn ihr mittlweile genervt seid. Ich lasse die Nachfragen dann nun und melde mich, wenn ich neue Ergebnisse habe, sofern das hier noch offen ist. Danke
     
    devil_w gefällt das.
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eigentlich würde mich wesentlich brennender interessieren, wann Du wieder Dein Gehirn benutzt – aber ich will Dir die Freude mache …

    Ich habe viele Jahre lang für die dagnä – den Bundesverband derHIV-Schwerpunktärzte – gearbeitet, habe Studien mit ausgewertet, Kongressergebnisse in Präsentationsform gebracht und Veranstaltungen organisiert und besucht – virtuell als Webinar oder Präsenzveranstaltungen. Ich arbeite heute noch für zwei Regionalverbände der dagnä, für eine große Schwerpunktpraxis und für eine Schwerpunktapotheke. Zudem arbeite ich mit AIDS-Hilfen und Gesundheitsämtern zusammen, halte Vorträge in Schulen, habe Bücher geschrieben. Alles zum Thema HIV/AIDS. Und letztlich habe ich von meiner HIV-Infektion 1994 erfahren, als es noch ein tatsächliches Todesurteil war.

    Und Du? Alkohol … :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zum Abschluss des ganzen Theaters eine Analogie: Du hast 2 negative AK-Tests nach den jeweiligen Serokonversionsfristen und willst die jetzt mit einemPCR-Test verifizieren.

    Das ist so, als wenn man nach zwei erfolgreichen Abiturprüfungen vorsichtshalber noch den Hauptschulabschluss macht … nur zur Sicherheit.

    Und damit ist hier zu. Du darfst das negative Ergebnis desPCR-Tests natürlich posten … aber dann bitte in einem neuen Thread. Ich will mir das hier nicht noch einmal antun müssen …
     
    AlexandraT und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden