Testergebnis ist da

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von DerPsycho, 27. August 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerPsycho

    DerPsycho Neues Mitglied

    Guten Tag,

    ich habe heute mein Testergebnis bekommen: negativ. Ihr habt anscheinend Recht gehabt haha.

    War echt froh, als ich das Ergebnis gesagt bekommen habe und schätze es seitdem deutlich mehr wert, gesund zu sein.

    In den letzten 7 Wochen hat sich auch meine ganze Einstellung gegenüber dem Thema Sexualität geändert: ich werde bis zur Ehe versuchen, nichts mit mehr Sexualität zutun zu haben, keiner einzigen Frau mehr hinterher schauen und ganz bestimmt nie wieder in Puffs gehen. Ich werde von nun an so leben, wie es mir die Bibel vorgibt.

    Zum Schluss noch etwas zum ThemaHIV bzw. AIDS: ich würde gerne einen kleinen Betrag spenden. Wisst ihr vielleicht, wo genau man das machen kann?

    An die HIV-Positiven: ich bewundere es wirklich, wir ihr es schafft, die Hoffnung trotz dieser Erkrankung nicht zu verlieren. Klar, man kann mittlerweile mit wenigen Pillen am Tag (ich glaube sogar, dass manche nur eine einzige täglich einnehmen müssen) ein ganz normales Leben führen. Aber irgendwie befindet sich ja etwas im Körper (die Viren), was da eigentlich nicht hingehört und es wäre mit Sicherheit schöner, wenn diese Viren nicht mehr im Körper wären. Deswegen erhoffe ich mir für euch vom tiefsten Herzen, dass es spätestens in 10 - 20 Jahren eine endgültige Heilung für diese Krankheit geben wird. Ich habe momentan mehrere Software-Projekte am Laufen: und wer weiß, vielleicht komme ich dadurch an eine größere Menge Geld. Ich würde definitiv einen Teil davon an die Leute spenden, die sich mit dieser Krankheit beschäftigen, um diese endgültig zu heilen.
    Und eines dürft ihr nicht vergessen: das Gefühl, welches ihr nach der Heilung haben werdet, nachdem ihr wahrscheinlich Jahre lang mit der Krankheit gelebt haben werdet, wird wahrscheinlich kein "Gesunder" jemals nachempfinden können.

    An die Leute, die sich nach dem (meist negativen) Testergebnis nicht mehr melden: Finde ich gar nicht cool von euch: Einerseits macht ihr den Leuten, die befürchten, sich infiziert zu haben noch mehr Panik (ich zum Beispiel habe gedacht, dass die, die sich nicht mehr melden, auf nichts mehr Lust haben und sich deswegen nicht mehr im Forum melden). Andererseits finde ich es echt zum Kotzen, wie man sich nicht einmal bei den (antwortenden) Leuten hier im Forum bedanken kann, die sich tagtäglich in ihrer Freizeit jeden Mist durchlesen und versuchen, den Leuten die Panik zu nehmen.

    Danke nochmal für die ganzen Antworten

    Mit freundlichen Grüßen
    DerPsycho

    PS: bin wirklich nicht ganz dicht da oben, daher der Name.
     
    devil_w gefällt das.
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aus der hast Du vermutlich Dein völlig gestörtes Verhältnis zur Sexualität.

    Merkt man kaum, wenn man Deinen Beitrag so liest... :cool:

    Ganz ehrlich .. bla bla bla ....

    Nicht anscheinend.. war haben Recht gehabt.

    Nichtsdestotrotz.. Danke für die Rückmeldung
     
  3. DerPsycho

    DerPsycho Neues Mitglied

    "Merkt man kaum, wenn man Deinen Beitrag so liest... :cool:"
    War das ernst gemeint oder wie meinste das?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Wir hatten Recht.
    Lass das mal schön bleiben. Lies erst mal das 3. Buch Mose und wundere Dich, was da alles verboten ist (Wer Muscheln oder Schalentiere isst oder am Samstag arbeitet, wird mit dem Tode bestraft etc.) bzw. von den Menschen erwartet wird (Töchter in die Sklaverei verkaufen etc.)
    AIDS-Hilfe Deiner Stadt. Guggst Du hier: https://www.aidshilfe.de/adressen?f-type=7
    Du kannst natürlich auch mein Buch zum Thema kaufen :)
    Das ist die klassische Fehlsicht: HIV ist – wir haben 2019! – seit 1996 (!) nicht mehr das, was es 1981 bis 1995 war. Nur Leute wie Du haben das immer noch nicht begriffen.
    Dann solltest Du mal daran arbeiten. Würde Deine Lebensqualität deutlich verbessern …
     
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tadaaaa :cool:
    Gratuliere. Und schau drauf, dass es auch so bleibt :cool:

    Falls das kein Sarkasmus sondern dein Ernst sein sollte, trägst du deinen Nick nicht ganz umsonst :D;)
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ist ja doch nicht so. Wie hätte das Ergebnis ohne Risiko auch anders ausfallen sollen? Merkst Du jetzt selber, was für einen riesen Müll Du da von Dir gegeben hattest?
     
  7. DerPsycho

    DerPsycho Neues Mitglied

    Och neeeeeeee Freunde, ich glaube der S**eiß fängt wieder an.

    Als ich diesen Raum, in dem mir das Testergebnis gesagt worden ist, verlassen habe, habe ich logischerweise die Türklinke benutzt. Jetzt komme ich ********** auf die Idee, dass an dieser Türklinke möglicherweise infektiöses Blut dran gewesen sein könnte. 3,5 Stunden später habe ich mich so zwischen den beiden (Männer)brüsten etwas stärker gekratzt, weil es gejuckt hat, wodurch eine 0,2 Zentimeter große Verletzung entstanden ist. Natürlich glaube ich jetzt wieder, mich infiziert zu haben. Meine Fresse, bin ich ein Vollidiot. Wenn ich in sechs Wochen den nächsten Test mache, gehe ich in so einem Astronautenanzug ins Gesundheitsamt, damit ich jaaaaaaaaaa nichts berühre.

    Hab übrigens eine Zwangsstörung, durch welche ich unter anderem sehr oft meine Hände waschen muss.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht zweimal dasselbe posten bitte. Ich mach hier zu und dann kann man beim euen Thema antworten.
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Dort ist nun auch zu … und @Marion möge den User bitte sperren.
     
    AlexandraT gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden