Test negativ

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Omari, 18. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Omari

    Omari Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    Eine frage zumhiv-test beim hausarzt für 17€ plus mehrwertsteuer..
    Wie sicher ist das testergebnis?

    Ich erhielt mein ergebnis bereits nach 1 tag
    Brauch ich mir da keine gedanken mehr machen
    Oder muss ich einen großen test machen?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was ist ein »großer Test«? Das Blutbild? Da wirdHIV nicht abgefragt.

    Wenn der Test frühestens 8 Wochen nach dem potenziellen Risikokontakt war, ist er sicher. Punkt.
     
  3. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    also einHIV-Test denke ich mal, war das nicht. In der Regel dauert ein Ergebnis bei einem Antikörpertest 3 Werktage mindestens.
     
  4. Revilo

    Revilo Mitglied

    Nein ... die eigentliche Testprozedur (AK+p24AG) dauert vllt. eine Stunde. Die restliche Zeit dürfte dem administrativen Aufwand geschuldet sein. Ich habe meine Testergebnisse grundsätzlich wenige Stunden nach der Blutentnahme im Labor erhalten. Und das waren reguläre Tests und keine Schnelltests.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und wenn das Labor einen Schnelltest gemacht hat?
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Huhu,

    machen die Labore auch Schnelltests? Meiner Meinung nach kosten die aber nicht 17,00 € plus Mehrwertsteuer. Kann mich natürlich auch irren.
     
  7. Austria3

    Austria3 Mitglied

    ....also bei mir wurden damals im Labor keine Schnelltests gemacht sondern der normale "Labortest".

    Dies dauerte - nach Auskunft einer Mitarbeiterin - ca. 1 Stunde - vollautomatisiert.

    Das Ergebnis lag mir einen Tag später vor.

    Dauert ja einePCR nur noch ca. 4-5 Stunden.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Quintessenz: Es war einHIV-Test und das Ergebnis ist - wenn mindestens 8 Wochen seit dem RK vergangen waren - sicher. Und darauf kommt es an.
     
  9. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    natürlich ist das Ergebnis dann sicher, egal wie lange das im Endeffekt dauert. Mich wundert es nur, das nach 1 Tag das Ergebnis da war. Hier in unserer Region (Mittelhessen) und auch im Rhein-Main-Gebiet dauert es mindestens 3 Werktage. Ab gesehen davon habe ich mein positives Ergebnis erst nach 5 Tagen erhalten.
     
  10. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also ich hab von einem bis zu fünf Tagen alles mitbekommen.

    Ein Tag beim Schwerpunktarzt , 5 beim normalem Hausarzt
     
  11. para1

    para1 Neues Mitglied

    Bei mir in Wien ist in einem Labor die Antwortzeit für einenHIV test der 4. generation 1 Tag Antwortzeit. Sprich, das Ergebnis ist am nächsten Tag fertig.

    Bei der Aidshilfe etc wird eine Woche angegeben, damit, falls es bei manchen zu einem falsch positiven Ergebnis kommen sollte, sie gleich noch Absicherungstests machen können um auch wirklich das RICHTIGE Ergebnis mitzuteilen.
     
  12. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    falsch....

    insofern es kein schnelltest ist kommt es auf die Auslastung des durchführenden labores an. Das hat nix mit falsch Positiv zu tun
     
  13. para1

    para1 Neues Mitglied

    ja eh, das ist ja von labor zu labor unterschiedlich. bei meinem ist aber eben die antwortzeit lediglich 1 Tag (kann man auf der hp nachlesen, labors.at)

    Und bei der Aidshilfe Wien wurde mir das so erklärt, dass das mit dem Ergebnis bei IHNEN aus dem grund eben allgemein auf eine woche ausgedehnt wurde.
     
  14. Austria3

    Austria3 Mitglied

    ...natürlich kommt es auf die Auslastung des Labores an.

    Nur haben sich die meisten Aidshilfen in Österreich - auch wenn sie von unterschiedlich "schnellen" Labor´s bedient werden - darüber geeinigt, unabhängig von deren Labor und deren Bearbeitungszeiten ALLEN Patienten im vorhinein eine Woche Bearbeitungszeit zu nennen, sodass im Fall der Fälle oder längerer Bearbeitungszeiten gar keine etwaigen Gedanken über mögliche positive Tests aufkommen...

    ...soll heissen, man baut sich bewusst ein "Nachtestungsfenster" ein.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden